3. Juli 2016

Jeans, Jeans, Jeans - Ragtime


Schon wieder habe ich es getan - nämlich mit Jeans gewerkelt:-)

- es ist so herrlich aus dem Vollen zu schöpfen;-) - denn bevor ich sie einräume, kann ich den Haufen, ja schon mal etwas reduzieren und produktiv werden...*lach*

 Vor einiger Zeit hatte ich begonnen, Handarbeiten die mir gut gefallen,
auf eine To-Do Liste in Word zu speichern und als Desktop Ablage hinzugefügt. So kann ich immer schnell Bildchen oder auch schon mal ein paar Notizen
 hinzufügen.


Ich kann euch sagen, sie wird immer länger;-)

Leider war das Wetter nicht zum draußen fotografieren geeignet...
dadurch sind die Farben nicht so schön, wie in Natura. Vielleicht kann es ich später nochmal draußen fotografieren..






Na jedenfalls, sah ich ein Kissen, mit einem "Ragtime-Stern"!


Ich wusste, ich hatte noch ein Stück einer Jeansfarbe,
... die jemand besonders gerne mag
- und so dachte ich, ich probiers mal.
Schablone gemalt, auf Stoff platziert und gezeichnet - ausgeschnitten



Fürs erste Kissen dieser Art, gefällt es mir schon ganz gut....


Die Sternteilchen, die ich vorn ausgeschnitten hatte
...habe ich auf die Rückseite appliziert


- das werde ich bestimmt noch, in anderen Stoffen und Farbkombinationen ausprobieren.


°°***°°***°°***°°***°°***°°***°°***°°

Das Leben – ein Rummelplatz

Das Menschenleben, es ist interessant,
mal ist es stupide, mal ist es rasant,
es ist auch oftmals extrem kompliziert,
wenn Unvorhergesehenes passiert.

Manchmal ist es wie in der Achterbahn,
Höhen und Tiefen, ein ständiger Wahn,
dann bleibt die Strecke lange Zeit eben,
man holt tief Luft und genießt das Leben.

Zwischendurch fragt man sich ganz im Stillen,
wird alles gelenkt nach Gottes Willen,
oder bahnt das Schicksal den Lebenslauf,
macht mal hier und mal da ein Türchen auf.

So denkt, lacht und leidet man vor sich hin,
fragt ab und an auch nach dem Lebenssinn,
doch am Schluss steht immer der gleiche Satz:
Das Leben gleicht stets – einem Rummelplatz.

© Horst Rehmann (*1943)

°***°°***°°***°°***°°***°°***°°***°°***°°***°°

In diesem Sinne, 
...habt stets einen "schönen" Rummelplatz


Herzliche Grüße am Sonntag, schickt euch
Klaudia


✿≫✿≪✿∗✿≫✿≪✿∗

Kommentare:

  1. Liebe Klaudia, das ist ja lustig. Einen Ragtimequilt habe ich schon öfter gesehen, wo die Fransen am Rand sind, aber die Idee mit dem Stern ist super! Das ist echt ein cooles Kissen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia, das Sternen-Jeanskissen ist ja Klasse. Ich mag das wenn recycelte Jeans so fransig sind. Schoene Farbkombi.
    Liebe Gruesse, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja ganz stark aus!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia,
    Das ist einmal eine nette Idee, ich bin auch gerade am arbeiten mit Jeans, macht Spaß -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Toll, das mit dem ausgeschnittenen Steren ist einen interessante Technik - mal was anderes

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist einfach toll, die Farben passen so gut zusammen,klasse :-)
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  7. SUUUPER GENIAL, liebe Klaudia! Was du mit deinen Jeansstoffen zauberst, begeistert mich jedes Mal aufs Neue. Das heutige Kissen ist 'ne Wucht! Ganz toll mit dem Stern und den Fransen (oder Rüschen?). Ein wunderschöner Hingucker!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und sende dir ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Klaudia,
    wow, wow, das Kissen sieht einfach Klasse aus. Ragtime kenne ich nur mit Quadraten. Eine ganz tolle Idee, dein Ragtime-Stern.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia,
    das Kissen ist super!!! Tolle Idee!
    Doro's Foto und dein Gedicht gefallen mir auch sehr gut!
    Herzliche Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja auch mal ne coole Idee!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Klaudia,
    super kreativ dein Kissen - tolle Idee und sieht klasse aus!
    So hab ich Ragtime noch nie gesehn.
    Herzliche Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    ein Kissen solcher Art - Ragtime - habe ich noch nie gesehen und ich finde mit dem Stern sieht das ganz besonders aus.
    Die Farben sind auch mega-schön!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee und super umgesetzt!!
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia,
    das ist ja eine besonders spannende Art eine Jeans zu verwandeln. Ich finde Dein Kissen sehr gelungen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    ein tolles Jeans-Recycling ist dieses Kissen, sogar die Ausschnitte der Vorderseite hast du auf der Rückseite wiederverwertet. Sozusagen Doppel-Recycling.
    LG este

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,
    die Kissen sehen ja klasse aus, sehr passend zu Jeansstoff!
    Die Seerose und das Gedicht gefallen mir auch sehr!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Klaudia,
    da kann ich nur sagen "wow"! Eine schöne und kreative Woche wünscht Dir
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Klaudia, deine Kissen sind der Hit. Der Ragtime Stern ist eine Sensation. Danke dass du ihn uns gezeigt hast.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Klaudia,
    das ist ja eine tolle Idee, sieht toll aus aus Dein Kissen.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  20. Die Farbkombi bei deinem Kissen gefällt mir total gut.
    Super gemacht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...