11. Dezember 2017

🎄🎄🎄 6-Köpfe-12 Blöcke-Jacobs Leddar 🎄🎄🎄

                                                              🎄 🎄🎄

        Die Aufholjagd des November Blocks von 6-Köpfe-12 Blöcke
                                
 "Jacobs Leddar"
                                   ist abgeschlossen!
     Bei "Greenfietsen" gab es wieder eine ausführliche und toll                                          geschriebene Anleitung dazu.







 Ich hinke zwar noch ein wenig nach....doch den 
Dezember Block,
   werde ich auch noch 
aufholen...;-)




Nun wird die Jacobs Leddar noch schnell in der
Linkparty von Greenfietsen verlinkt....

Herzlichst Klaudia




10. Dezember 2017

🎅🎅🎅 - 2.Advent - 🎅🎅🎅

🎅🎅🎅 Ho Ho Ho...der Nikolaustag ist schon wieder passè;-) !
Die Stiefel sind verteilt
...wichtige Dinge wurden erledigt.

Aber auch standen in dieser Woche, so einige schöne Termine an, wie
- Weihnachts-Frühstücken, mit "Ätz-Julclub"
- Adventstreffen mit Petra, welches wieder sehr schön war
und ein gemütliches
- Geburtstagsfrühstück, bei meiner Schwester,
sodass mir 
die Zeit zum Nähen und Posten knapp wurde...


Doch konnte ich trotzdem ein wenig werkeln,
nämlich diese putzmunteren Wichtel....dabei brauchte
nicht viel genäht werden;-)

Im Schrank befand sich noch ein Fellimtitat und eine Dose mit Granulat,
welches ich schon für die Porzellanpuppenherstellung gebrauchte.....

- so konnte ich gleich loslegen




 eigentlich wollte ich sie auf einer großen Holzscheibe dekorieren




- doch sie müssen erst noch auf dem Weihnachts Set vorlieb nehmen,


...denn mein "Lieblingsmensch" hatte nicht eher die Zeit gefunden,
 die gewünschten Holzscheiben zu sägen,
sodass sie noch ein wenig Trocknung benötigen...




- abends mit Beleuchtung




 und wo ich schon dabei bin, zeige ich euch

noch ein bisschen von meiner Weihnachtsdekoration ...





- im Lichterschein wirkt es doch gleich gemütlicher


🎅🎅🎅


🎅🎅🎅


- es macht mir in jedem Jahr wieder Freude, es neu zu dekorieren...


🎅🎅🎅



*******






Wünsche im Zaum halten

Es gibt kein größeres Verbrechen als das,
seine Wünsche nicht in Zaum halten zu können.
Es gibt kein größeres Unheil als das,
sich nicht begnügen zu können.
Es gibt kein größeres Unglück als jenes,
das durch Neid verursacht wird.
Wenn man dagegen imstande ist, sich zu begnügen,
fehlt es einem nie an etwas.


(Laotse, ca. 6.Jh.v.Chr., chinesischer Philosoph)

Habt einen schönen 2.Advent
eure Klaudia

3. Dezember 2017

1.Advent - Santa Claus - ist eingezogen;-)


Passend zum 1.Advent,
sind meine Santa Claus fertig geworden...!

Eigentlich wollte ich keine weiteren "Steh-Rumliegerlis" produzieren....doch dann hatte ich auf Fb,
 einen witzigen "Santa Claus" gesehen
...und es war um mich geschehen ;-).

Weihnachtsstoffe hatte ich gesichtet und auch die Restekiste hervorgeholt- und dann ging es los!

Mein "Lieblingsmensch" hatte mir zwei unterschiedlich,
 hohe 10 er Abflussrohre,
aus seinem Werkstattrepertoire besorgt---






Zunächst sollte es "nur" ein Santa Claus werden

....doch als er da so einsam stand
....musste ich noch einen Zweiten nähen...

- so gefiel es mir besser;-)


- die Kleidung habe ich in gestreift und Kariert gearbeitet,
sie sollten schließlich nicht beide das Gleiche tragen;-)


Auf dem Foto welches ich bei FB gesehen hatte,
 waren Wackelaugen aufgeklebt
- und auch die Nase und Brille waren anders.

Aber das ist auch gut so,
denn ich möchte ja meine eigenen "Santa Claus" kreirren.

Die Idee stammte wie ich dabei heraus fand,
wohl aus einer älteren Patchwork-Zeitschrift.

Ich hatte mir vorgenommen, die "Santas" nur
aus meinen vorhandenen Mitteln zu werkeln
....nichts Neues, dafür kaufen!


- so habe ich improvisiert und die Augen appliziert,
 - die Nase mit Watte gefüllt...
und auch die beiden Brillen, sind Marke Eigenbau !




Damit sie nun einen guten Stand haben...wurden sie mit zwei Beutel
 feinem Sand gefüllt, die ich in die Rohre gab.



Als Letztes wurden noch, zwei aussortierte CDs darunter geklebt.



Der größere Santa Claus,
 ist ca 55 cm, der Kleinere, ca 48 cm hoch.


🔺
🔺🔺
🔺🔺🔺🔺
🔺🔺🔺🔺🔺🔺
🔺🔺🔺🔺🔺🔺🔺🔺
🔺🔺


Im Netz gibt es auch in diesem Jahr, wieder
 viele tolle Adentskalender,
hier habe ich ein paar zusammen getragen:








🔺
🔺🔺
🔺🔺🔺🔺
🔺🔺🔺🔺🔺🔺
🔺🔺🔺🔺🔺🔺🔺🔺
🔺🔺



...und hier gibt`s noch eine Seite mit niedlichen, Weihnachts-Gifs



***





Jammern auf hohem Niveau

© Norbert Lehner


Uns geht's so schlecht, schon Jahre lang,
so hört man's klagen, da wird einem bang.

Doch jetzt im Advent, wo Weihnachten naht,
da plagen uns Sorgen ganz anderer Art:

Was soll ich den Freunden, Verwandten denn schenken?
Und ob die dann auch an mich wohl denken?

Der Liebsten Schmuck, Parfüm oder Kleider?
Doch hat sie schon alles im Übermaß – leider!

Den Eltern vielleicht eine schöne Reise?
Die waren schon überall, denk ich leise!

Der Sohn auf ein neues Handy baut,
er hat zwar schon zwei, doch die sind out!

Es könnt' auch ein neuer Computer sein,
er hat schon einen – doch viel zu klein!

Den Freunden Zigarren oder Wein?
Doch ist das genug – nicht viel zu klein?

Man kann nicht mehr schlafen, was soll ich nun geben?
Was kann man noch brauchen zum „Schöner Leben“?

Man denkt dann oft an vergangene Zeiten,
oder an Armut in anderen Breiten!

Man könnte sich freuen an kleinen Dingen
und damit so viel Freude bringen.

Doch leider ist's bei uns nicht mehr so –
wir jammern weiter auf hohem Niveau!



🔺
🔺🔺
🔺🔺🔺🔺
🔺🔺🔺🔺🔺🔺
🔺🔺🔺🔺🔺🔺🔺🔺
🔺🔺




Ich wünsche euch allen, einen schönen 1. Advent. 

Bleibt gesund oder werdet es ganz rasch wieder.
Gute Besserung an alle Kranken unter uns...

Eure Klaudia



1. Dezember 2017

Noch mal Herbstliches;-)


****

Ein paar Karten habe ich noch zum Zeigen...

- nämlich die Karten zum Thema HERBST, aus der FB- AMC-Gruppe


von Ottraud, bekam ich diese schöne Drachenkarte



....und ich hatte auch einen Drachen gewählt.


Hier noch die HERBST-Colllage, aller Mitwirkenden,
 aus der FB AMC-Tauschgruppe




- ich bin selbst immer wieder ganz erstaunt welch schöne Karten,
 zum ausgelostem Thema zusammen kommen.

Herzlichen Dank, allen Mitwirkenden....


Auch im PQF ging es weiter...ich hatte eine Karte zu unserem Hobby gewerkelt


- und bekam


diese mystische "Mondnacht im November" retoure.

Beide Erhaltenen gefallen mir sehr gut!

Danke, für eure lieben Kommentare, zum Weihnachtsbasteln
mit meiner Enkelin- ich habe mich sehr gefreut...

29. November 2017

Weihnachtsbasteln

... mit Lotta

Kürzlich ruft meine Enkelin (5 J.) an und fragt:
" Oma, wollen wir morgen wieder Basteln zu Weihnachten?"

....und - kann der Opa mich, mit Ronny (unserem Jack Russel Hund)
 vom Kindergarten abholen....???
...und können wir wieder Apfelpfannkuchen essen?

Ihr müsst euch vorstellen, es erklang alles in einem Atemzug;-)

Nachdem ich alles bejaht hatte, war sie aufgeregt und freute sich;-)
- es muss ihr wohl im letzten Jahr sehr gefallen haben.

Am nächsten Mittag ging es dann auch,
 nach dem "Apfel-Vollkornpfannkuchen-Essen" gleich los!

Sie konnte es garnicht abwarten...
Nachdem wir besprochen hatten, was wir denn basteln wollten....habe ich morgens schon die Bastelutensilien zusammengetragen.


  • Heißklebepistole
  • Zickzackschere
  • alte, weiße Frotteesocken (bestenfalls)
  • Reis,
  • Bindeband
  • kleine Knöpfe oder Garn zum Aufsticken
  • Uhu-Kleber
    Wattepads
  • bißchen Stoff, für die Schals 
Es war alles vorrätig, so konnten wir gleich loslegen!



Wir hatten uns entschlossen, einen Schneemann zu basteln.
Erstmal war das Erstaunen groß, das "Oma" einfach die Socken,
 mit einer Schere zerschnitt....oh,oh!

Mit Löffel und Soßenkelle bewappnet, befüllte sie die
 vorbereitetenn Socken, mit Reis.


Dann hatte ich ihr Faden und Nadel in die Hand gegeben, und durch Führung dieser, haben wir gemeinsam die Karottennasen gestickt.



Doch ein Schneemann war nicht genug
....es sollten gaaaanz viele werden
- wir einigten uns dann auf einen
Papa- Mama- und Kind- Schneemann....;-)


- eigentlich sollte einer auch noch Füße bekommen
... doch ich konnte sie dann GsD überzeugen,
 dass ich noch keinen Schneemann mit Füße gesehen habe.

"Puuh, Schwein gehabt- damit bin ich " drum herum gekommen".;-)

****

Dann war ein neues Thema angesagt,
- wollten wir doch noch etwas mit Wattepads kreirren.

Dafür bereitete ich mit der Zickzackschere Dreiecke vor,
 die Lotta dann überlappend auflegte, sodass ein Stern entstand.


Später hat sie mit Eifer, die kleinen bunten Teilchen aufgeklebt!

Aus den Resten haben wir zusammen noch einen Stern geklebt....

Dann wars auch erstmal mit der "Bastel-Power" vorbei...
 



Nachdem ich noch schnell ein paar Fotos davon machen konnte,


ging`s gleich weiter,


- denn nun waren Oma und Opa gefragt,
mit ihr
"Mensch ärgere Dich nicht"
und später noch das "Leiterspiel" zu 
spielen. 

Ich hoffe, ich habe euch nicht gelangweilt, mit
 meiner kleinen "Oma-Opa-Enkelin-Geschichte".

Es war wieder ein schöner und amüsanter Nachmittag,
 mit Lotta....

Meine Tochter erzählte später ,
 wie sie ihre Fentsterbank im Zimmer damit dekoriert hat....und am nächsten Tag, musste der kleinste Schneemann mit zum KiGa
- nun möchten natürlich alle Kinder solch einen Schneemann;-)

- doch dieses überlasse ich nun gerne den Erzieherinnen;-).

Liebe Grüße zum Wochenteiler...
Klaudia

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...