17. April 2018

O wie Ochsenauge;-)

In diesem Monat war der Buchstabe "O" dran, beim Naturtausch mit Petra.

Mir sind so einige natürliche Begriffe, wie Orchidee, Oregano. Ochsenauge als Schmetterling,
Orang utan, Osterglocke, aber auch das Ochsenauge als Blume eingefallen
(im Lateinischem Buphthalmum salicifolium  genannt) ;-)

Ganz genau habe ich mir einige Bilder betrachtet und dann gings los.
Zunächst habe ich meinen Hintergrund gestaltet, mit verschiedenen Grüntönen....sie wurden dann mit einm Freequilting fixiert....und dann ging es an die Oberfläche.
Blüten wurden ausgeschnitten und appliziert...Ein Schmetterling befindet sich im Anflug auf die frischen, gelben Blüten....allerdings hat sich auch ein Käfer dort breit gemacht;-)


Infos:
Beschreibung: Das Ochsenauge ist eine robuste Staude mit gelben Blüten, die auf langen Stängeln mit dunkelgrünen Blättern erscheinen. Diese Pflanze ist in offenen, bewaldeten Gebieten oder felsigen Wiesen von  Europa und Asien heimisch. Die Blütenkörbe messen bis 2 cm im Durchmesser. Die Blüten sind dunkelgelb.
Sie erscheinen von Juni bis September. Die Blätter schmal, lanzettlich, 5 cm lang, ganzrandig oder gezackt, meist leicht behaart. Das Ochsenauge ist für Naturgärten geeignet, auf Gartenrabatten können sie expansiv werden. Als Schnittblume bleiben sie lange frisch.  Die Pflanze erreicht  eine Höhe bis 60 cm und etwa 100 cm Breite.
Pflege: Das Ochsenauge bevorzugt schlechte, sandig-lehmige Böden mit einem neutralen oder alkalischen pH-Wert gepflanzt. Die Stelle sonnig oder halbschattig, mäßig feucht. Auf sehr fruchtbaren Böden werden sie expansiv und blühen wenig.
Vermehrung: Durch Teilung im Herbst oder oder durch Aussaat von Samen im Frühjahr oder im Herbst.
Krankheiten und Schädlinge: Normalerweise keine.




Am Samstag konnte ich den weichen Umschlag von Petra auspacken....ich bin  begeistert von der tollen Oregano Karte. Petra hat sie mit vielen kleinen Knötchenstichen, zu einem bezauberndem Werk gemacht. Auf Petras Blog gibt es wieder Infos zu ihrer Karte..


Eine schöne Frühlingskarte, bekam ich bereits ne Woche vorher von Petra....auch darüber habe ich mich sehr gefreut.Herzlichen Dank, für den schönen Tausch.

Gerade beim Schreiben, bin ich mir unsicher, ob ich die genannten Namen, überhaupt noch verlinken darf  nach der Einführung, des neuen Datenschutzgesetzes, ab 25.Mai?
Oder müssen gar die ganzen Namens Verlinkungen, der letzten 8 Jahre entfernt werden?
Oder, darf die Followerliste überhaupt bestehen bleiben ?
...und wie schaut es mit der Blogliste aus?

Fragen über Fragen, die immer mal wieder hochkommen....


Kommentare:

  1. Zwei tolle Karten mit spannenden Informationen habt ihr wieder gezaubert.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia, ich habe grad das Ochsenauge bei Petra bewundert. Diese Karte ist der reine Frühling:-) So schön!
    Wie Du siehst, kann ich wieder kommentieren:-) Ich musste jeden einzelnen Blog, auf dem ich kommentiere, freigeben und bin noch nicht ganz durch. Wenn ich nicht gerade Urlaub hätte, wäre das nicht gegangen:-)
    Ganz liebe Grüsse!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia,
    ich freue mich immer sehr über eure Karten, besonders schön finde ich dieses mal, dass eure Karten Frühlingslaune verbreiten.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Feine Karten zeigst Du uns wieder:-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia,
    schöne Karten sind das, gefallen mir sehr gut. Ja das neue Datenschutzgesetz bereitet schon Kopfzerbrechen. Ich habe auch soweit ich bescheid wusste und es verstanden habe, es auf meinem Blog geändert. bin mal gespannt wo die Reise hingeht.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Klaudia,
    wunderbare Karten habt ihr wieder getauscht. Das es eine Blume mit dem Namen Ochsenauge gibt, habe ich bis heute nicht gewusst, Schmetterling ja.
    Wieder etwas gelernt. Das ist immer das Schöne an eurem Tausch, dass man immer wieder etwas dazulernt.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. So viele interessante Infos gibt es bei dir, wenn ihr eure tollen AMC's tauscht, danke dafür.
    Beide Motive sind toll geworden und die Zusatzkarte ebenso.
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  8. O... wie Ochsenauge.
    Oder O... wie Oooh, wie schön! :)
    Alle beiden Naturtauschkarten zum Buchstaben O sind euch wunderbar gelungen. Aber auch Petras Tulpenkarte ist eine handwerkliche Meisterleistung.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia,
    wunderschöne Karten habt ihr wieder getauscht und jede AMC ist ein kleines Kunstwerk.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Alle drei Karten sind einfach umwerfend!!

    AntwortenLöschen
  11. Zwei Fliegen mit einer Klappe hast du geschlagen - das Ochsenauge als Blume war mir auch unbekannt, der Schmetterling schon. Ich habe mich natürlich gleich schlau gemacht ,-). Und ich muß sagen, du hast die Blume super getroffen. Auf ein Neues im Mai.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    sehr schöne Karten habt Ihr wieder einmal kreiert.
    Ja, die neue Datenschutzverordnung macht mir auch Kopfzerbrechen.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Beautiful cards, again :-)
    I think you are OK to link, after all, you are not responsible for what people find at the end of that link. If someone has a website (including a blog), they have already agreed for it to be viewed by publik? I think we all follow links at our own risk. it would a great shame not to share links.
    xx

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia,
    zwei wunderschöne Karten - Ihr habt da gemeinsam ein tolles Projekt!
    Die Verlinkungen werden wir künftig vielleicht besser bleiben lassen. - Es sei denn: der Verlinkte erklärt sein Einverständnis. Da sollten wir Bloggerinnen uns doch einig werden! Das gilt sicher auch für die Linkliste?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    wunderschön sind nicht nur die Karten die Du uns zeigst, auch die interessanten Informationen erfreuen mich immer wieder. Ich genieße es jedes Mal.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Toll was du wieder für interessante Infos für uns parat hast. Deine Karte ist wieder sehr gut gelungen. Euer AMC-Austausch ist grandios. Petra hat mit den Knötchenstichen am Oregano wieder unglaubliche Geduld gezeigt.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  17. Das sind alle 3 super schöne AMCs, ich mag es bei Eurem Tausch zu zu sehen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Klaudia,
    tolle Zusatzinfo und ausgesprochen schöne AMC-Tauschkarten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Klaudia, das sind drei wunderschöne kleine Kunstwerke geworden. Danke für die ausführliche Erklärung zu dem Ochsenauge.

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Klaudia
    Das sind drei ganz tolle wunderschöne Karten, danke fürs zeigen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

♥♥♥ -
Freue ich mich sehr über deine kleine Spur ;-) damit ich weiß, wer mich hier besucht hat….!!!
Danke, für deinen Kommentar!
♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.