15. Oktober 2017

Joseph's Coat - Tipps und tolle Anleitungen

Bin jedesmal gespannt auf den 1.ten des Monats, nämlich
auf die neuen Blöcke
des
Quilt Along von 
#6köpfe12blöcke


Danke an die 6 Köpfe für die tolle Idee zu diesem Quilt Along und FB Gruppe.

Eure Anleitungen lassen sich gut nachnähen.
Der Oktober-Block von #6köpfe12blöcke heißt Joseph's Coat 

- ein wunderschöner Quiltblock, der aus applizierten Blütenblättern besteht

...und ich muss ehrlich sagen, er ist ganz weit vorne, in meiner Rangliste.


Bei Andrea gibt es die Anleitung zum Joseph`s Coat


- und bei  VerenaNadraKatharinaDorthe und Gesine  sind weitere Möglichkeiten zu sehen, wie man den Joseph`s Coat auch nähen kann.




Ich wollte es zunächst mit der Nähmaschine applizieren....doch habe es schnell aufgegeben und wieder aufgetrennt, da es mir überhaupt nicht gefiel.



- und weil ich noch kein Vlies hatte und keine Geduld, habe ich
für die Rückseiten, einfach Stoff von einem ausrangierten  weißem Oberhemd und alten Taschentüchern genommen...den Rest dann mit Vlies L 11;-)



Nun sind bereits 10 Blöcke von

 geschafft!




Kürzlich hatte ich auf Ingrids Blog kommentiert, das mir ihre kleinen Täschchen, die mit Schrägband und RV genäht wurden, nicht ganz einleuchtend seien.

Sie hat mich dann mit folgender praktischen Anleitung überrascht...


- ein angefangenes und ein fertiges Täschchen, als Anschauungsmaterial
 war im Umschlag

            Ich habe mich sehr gefreut, über diese praktische Anleitung
...und möchte mich nochmals herzlichst bedanken, für deine Mühe.
Als ich es ausgepackt und gesehen hatte, wusste ich auch gleich wieder,
 wie es funktioniert;-)....denn ich hatte es im letzten Jahr bei diesem Täschchen ausprobiert, aber wohl vergessen;-)

Bei dieser Gelegenheit möchte ich noch erwähnen,
das Ingrid leider zum 31. Oktober2017, ihr Online
Patchwork-Lädchen schließen wird
....bis dahin habt ihr noch die Möglichkeit zu stöbern und einzukaufen
- die Preise wurden halbiert!



Im Bernina Blog, gibt es eine tolle Anleitung 
für einen Quilt nach Keiko Goke,den Wiebke eingestellt hat
-
ich finde ihn sehr interessant...

Im Blog von Quiltinspiration habe ich auch noch sehr schöne Anregungen und freie Anleitungen zu wunderschönen Quilts, rechts in der Sidebar, entdeckt...

Wünsche uns weitere schöne Oktobertage, so wie heute
...und mit vielen glücklichen Momenten....
Klaudia

Kommentare:

  1. Der Quilt auf dem BerninaBlog ist ja toll. Den habe ich mit doch gleich mal abgespeichert. Und jetzt schaue ich gleich noch bei den Quiltinspirationen vorbei! Den Blog kenne ich nämlich noch gar nicht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Klaudia, dein Block sieht wieder Super aus, es gefällt mir sehr, mal was anderes.
    Danke für den Tipp und den Link, so hab ich noch kein Täschchen genäht - ehrlich gesagt, noch nie dran getraut.
    LG und schönen Sonntag, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia,
    dein heutiger Post freut mich ganz besonders, ich bin nämlich auch dabei den Joseph`s Coat zu nähen. Du hast schon recht, dass ist ein ganz besonderer Block und dein Block gefällt mir unheimlich gut.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Danke für all die Neuigkeiten, wie schön, dass es immer wieder neue Anregungen gibt. Nur die Zeit wird nicht verdoppelt. Aber mit Geduld schafft man einiges, das beweist auch dein wunderschöner Josephs Coat.
    Super von Ingrid, die gleich echtes Anschauungsmaterial mitzuschicken.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia, Dein Post heute ist ja voller Überraschungen. Eine sehenswerte Reise von einem Link zum anderen...
    Vielen Dank dafür.
    Dein neuer Block ist wunderschön geworden, vor allem die Farbzusammenstellung ist ein Traum. Ich mag die Aquafarben sehr.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Klaudia,
    wunderbar ist dein neuster Block geworden Deine Stoff- und Farbwahl gefällt mir sehr gut.
    Vielen Dank für die Links.
    Schönen sonnigen Sonntag und liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    das ist ja wieder ein Post voller Ideen! ;-)
    Der neue Block sieht gut aus und Deine Farbwahl ist fantastisch.
    Diese halbrunden Täschchen scheue ich irgendwie. Aber ich bin gespannt auf Deine Exemplare.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Dein Block sieht wieder toll aus, ich hatte auch kein Vlies und mir schon einen ganz dünnen Stoff bereit gelegt, nur weiter bin ich noch nicht gekommen...
    Die andern Inspirationen schaue ich mir gleich mal an, danke fürs zeigen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, du scheinst also auch eine eher ungeduldige Person zu sein. ;)
    Wie gut, dass wir uns in diesem Fall immer zu helfen wissen. Improvisation ist alles! Und am Ende zählt auch nur das Ergebnis. Und das ist mal wieder klasse bei dir (wer wird schon nachschauen, ob sich tatsächlich Vlies im Innern befindet?).
    Ich gratuliere dir zu so einer tollen Überraschungspost. Anleitung samt Anschauungsmaterial! Da wird dir das Nachnähen ganz sicher gelingen. Ich bin schon auf dein Täschchen gespannt (vielleicht für die Enkelin?).
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Klaudia,
    mir gefällt die Farbkombi besonders gut. Nach 13 Blöcken kommt ja ein Wuilt, oder? Ich bin schon sehr gespannt.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Klaudia
    was es heißt, an solchen Projekten zu arbeiten, weiß ich. Schöne Blöcke sind das.
    Ich sitze zur Zeit an einer Decke "LaPassion". Viele kleine Hexis mit der Hand zusammen nähen.
    Bei Deiner Decke wünsche ich Dir viel Spaß weiterhin.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...