24. März 2017

Projekttasche Nr.2


Hallo, Ihr Lieben.....

Vor ein paar Tagen fiel mir eine kleine Kiste mit Scraps in die Hände

....und ich hatte plötzlich große Lust, sie einfach aneinander zu nähen.
Gedacht- getan!

Dafür habe ich einen Zierstich der Nähmaschine genutzt.
Kleine 6er Blöcke habe ich auf Vlies genäht
...und diese dann wieder aneinander...


...nicht 100%ig, aber Zweckerfüllend...;-)

Das Freihandquilten hat mir besonders Spaß gemacht....denn ich habe einfach drauf los gequiltet...;-)



Ein Stückchen Folie hatte ich auch noch....und so ist
 eine zweite Projekthülle daraus geworden.



Ich finde sie ganz praktisch....



Meine Erste hatte ich von Petra geschenkt bekommen....


...und sie wird rege genutzt.

- und kürzlich


 hatte ich ja schon eine aus Webkannten gefertigt
 und hier gezeigt.

Bei meinen UFOs könnten es eigentlich noch viel mehr Projekthüllen sein....;-).
Komisch ich hatte mir vorgenommen, die Ufos abzubauen
....doch gerade habe ich überhaupt keine Lust darauf!
Ich hoffe, ich kann sie jemals beenden;-)

*****

Herzlich willkommen in der Bloggerwelt,
liebe Ingrid
Schaut doch mal bei ihr hinein...


     Herzlichst Klaudia
✿≫✿≪✿∗♥✿≫✿≪✿∗♥

Kommentare:

  1. Die Projekttaschen sehen super aus. Verrätst Du bitte, was das für eine Folie ist, die Du benutzt ?? Reste hätte ich nämlich auch sehr viele und Projekttaschen leider noch keine.
    Gruß
    Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabriele,

      ich verwende dafür Tischdeckenfolie...bei uns in der Gegend, bekommt man sie Meterweise im Dän.Bettenhaus.

      LG Klaudia

      Löschen
  2. Projekthüllen sind immer eine gute Idee.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz tolle Resteverwertung.
    Super sieht deine neue Projekttasche aus.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Klaudia,
    vielen herzlichen Dank für deinen Willkommensgruß. Es hat mich sehr gefreut und ich weiß schon jetzt, dass ich mich in dieser Bloggerwelt wohlfühlen werde.
    Es kann sein, dass ich es schon mal gesagt habe, aber diese Projekttaschen finde ich einfach genial. Und was für schöne Reste du dabei verarbeitet hast, toll.
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallole
    Was für eine Folie nimmst du denn da?
    Ich wollte ja auch schon immer mal Projekttaschen nähen :-) Und die von Petra ist im Dauergebrauch :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Klaudia,
    das ist doch eine zauberhafte Alternative - Projekttaschen statt UFO's! :-)
    Ich nehme auch die Folie vom Dä-Be-lager
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    das war doch eine perfekte Scrap Verarbeitung! Diese Projekthüllen sind echt klasse!
    Hab ein zauberhaftes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss mir auch noch unbedingt die eine oder andere Projekttasche nähen, deine Idee mit den Resten kommt da genau richtig. Schön sind sie geworden, und mit den einfachen Quiltkreisen was ganz tolles.
    LG und schönes Wochenende, Martina

    AntwortenLöschen
  9. Oh Wahnsinn die sehen total toll aus. Ich arbeite nicht mit nicht so hübschen. Habe nur Fächermappen aus Plastik. Deine sind viel edler.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  10. Deine Projekttaschen finde ich ganz fantastisch....frisch und bunt....und dazu noch so praktisch! Gell, liebe Klaudia, von denen kann man sicher nicht genug haben!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Da haben wir wohl eine neue Welle losgetreten :-). Aber sie sind wirklich praktisch. Mit der neuen Projektmappe sind deine Reste sinnvoll vernäht. Über die UFOs will ich mal keine Worte verlieren, denn wer im Glashaus sitzt ...

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Prima ist deine Projekttasche geworden. Seitdem ich neulich das große Glück hatte eine bei Petruschka zu gewinnen weiß ich erst wie wertvoll so was ist. Muss ich unbedingt auch nähen, danke für den Folientipp.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia,
    deine Projektmappe gefällt mir sehr. UFO-Abbau ist für mich ein Gräuel, man sieht immer wieder was neues, dass man unbedingt machen will und das Alte bleibt liegen.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...