26. März 2017

Jeansbeutel " Tina" - oder eine Knautschtasche?


Als ich letztens beim Ausprobieren, einer mal anderen Machart für
 AMCs angelangt war (ich werde sie bestimmt noch zeigen;-))
...kam mir die Idee,
 diese Methode auch  für den Jeansbeutel "TINA",
 als geschlossene Handtasche, zu nutzen.


Vor etlicher Zeit hatte ich dazu mal ein Foto bei Pinterest gesehen
...und ich fand sie toll.
Sie soll ein Geschenk werden...
für jemand, die Jeans sehr mag;-)




Ohne Anleitung oder Schnitt, ging ich also ans Werk
....nur mit
 einer vagen Vorstellung im Kopf;-), wie sie mal ausschauen soll.




- für die Rückseite  habe ich als etwas Deko, gesammelte Labels verwendet -



-Vorderseite

Zunächst habe ich mir aus dem Jeansvorrat eine sehr gut erhaltene
 Baumwoll-Jeans 
gesucht, ohne Stretchanteil.
 Bevor ich ihn weiter verarbeitet habe, wurde er mit kleinen Biesen benäht.....


In meinem Kopf ratterte es
....denn so eine Tasche, oben geschlossen, hatte ich, glaube ich,
erst einmal genäht.

Ich muss gestehen, beim Nähen hat alles seinen Weg gefunden...;-)
-meine vorherigen Befürchtungen waren somit unbegründet.


- mit dem Futterstoff sauber anbringen,
.....und auch das Oval oben und unten einzunähen,
 klappte es wunderbar ....



- Für das Innenleben,
durfte ein Hemd, meines GöGa herhalten...
(da sie innerhalb der Family bleibt, konnte ich es so wählen)



ich muss gestehen, ich bin ein bissel stolz darauf....und sie würde mir selbst auch gefallen;-)





Für die Rückseite, fanden sich noch ein paar passende Embleme,
- und auf der Frontseite,  wurde nur ein Leder-Label gewählt.

Auf dem Bild vor meinem Auge, war der Boden und Träger,
 aus braunem Leder- doch sowas hatte ich leider nicht vorrätig
 (muss bei Gelegenheit mal schauen, wo ich sowas evtl als Rest bekomme, um es vorrätig zu haben, wenn ich spontan loslegen möchte;-)),





Also habe ich anstatt Leder, einen langen Jeansträger,
(damit sie schräg über die Schulter, an der Hüfte zu tragen ist)
mit braunem Stoff genäht.
- ich finde es passt zu den braunen Labels
und dem hellen Jeansstoff.


Sie wird allerdings erst im Juni verschenkt,
 aber da ich glaube, dass diejenige hier nicht mitliest, kann ich sie
 schon mal zeigen
....ausserdem kann ich es meistens auch nicht abwarten,
 wenn ich etwas fertig habe und es dann geheim halten muss;-)


***

Weitere tolle Taschenideen,
 findet ihr bei hier bei Pam`s Threading my way....
dort gib es auch viele andere tolle Ideen, zum Nacharbeiten!
Es lohnt sich immer wieder hinein zu schauen!


****

Kürzlich habe ich auch dieses gelesen ;-):



Von Dr. Max-Otto Bruker

“Ich spreche lieber vom kranken Menschen als vom kranken Körper
oder der kranken Seele.
Bei jeder Krankheit ist der ganze Mensch krank.
In jeder Krankheit liegt ein tieferer Sinn verborgen.
Sie warnt den Menschen:
 ‘Mein lieber Freund, irgendetwas stimmt nicht mit dir.‘ “
“Ich habe viele Patienten, die resignieren.
 Dann ist es meine Aufgabe, ihnen für die Zukunft positive Wege aufzuzeigen. Resignation wäre das Schlimmste…
Der Ausweg aus der Resignation wäre Mut; mehr Mut zum Leben.“
“Mut setzt Vertrauen zur Zukunft voraus.
Und ich habe Vertrauen. Vertrauen auf Gott.
Für mich ist Gott und Natur nicht Trennbar.
 Gott ist Ordnung,
 und die Natur spiegelt sich in der göttlichen Ordnung wider.
Wir Menschen sind es, die Unordnung schaffen, die Natur zerstören.
Das kann ich nicht mit ansehen, ohne etwas zu unternehmen.


...ich bin ein bekennender "Bruker - Fan"
Seit meiner Aubildung (1986), bin ich damit infiziert;-)

 und lese seine Worte, immer wieder gerne!
Auch versuche ich die vollwertige, naturbelassene Ernährungsform,
 soweit wie möglich umzusetzen.



Habt einen schönen Sonntag
....und einen guten Start in die neue Woche...


Klaudia

Kommentare:

  1. Coole Tasche ist es geworden. Und ich bin fasziniert davon, wie du aus dem Nichts Schritt für Schritt deine Vorstellungen zu dieser tollen Tasche verwirklicht hast. Du kannst echt stolz auf dich sein.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Klaudia!
    DievTasche ist wunderschön geworden. Da wird sich die Beschenkte sicher sehr freuen. Schönen Sonntag.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  3. Moin Klaudia,
    da ist dir eine tolle Tasche gelungen nach deinen Vorstellungen im Kopf ;o))...ich mag es wenn man seine persöliche Note einbringt...
    noch einen schönen Sonntag...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Und sie ist dir wunderbar gelungen. Und wie gut, dass wir alles SchnickSchnack aufheben. So hast du eine ganz tolle Rückseite, die sich auch gut ales Vorderseite macht! Also eine Wendetasche :-))))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche ist klasse und super stabil.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Klaudia,
    die Tasche ist mega stylisch, würde ich sofort
    umhängen, vor allem hat sie für mich die richtige
    Größe ;-)) ich brauche viel Platz.
    Besonders gefällt mir bei deinen Arbeiten immer wieder
    wieviel Wert du auf Details legst. Selbst das Innenfutter
    passt perfekt.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Die Jeanstasche ist sooo genial, Klaudia. Wie gut, dass sie in der Familie bleibt.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Da kannst du mit recht stolz drauf sein, denn die Tasche ist richtig klasse.

    lg und einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Klaudia,

    klasse sieht die Jeanstasche aus. Du kannst sehr stolz auf dich sein.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Super toll sieht sie aus deine eigen kreierte Tasche, da kannst du stolz drauf sein.
    Ich würde sie mir sofort umhängen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia,
    auch ich würde mir so eine Tasche gerne umhängen! Sie ist dir wirklich toll gelungen und ich bin sicher, die Empfängerin wird sich in Juni sehr darüber freuen!
    Einen schönen Restsonntag und ganz liebe Grüße!
    Ella

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    die Tasche ist perfekt geworden. Sie sieht aus wie aus der Boutique.
    Liebe Grüße
    Trillian

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia, ich freue mich sehr, dass ich bei Deiner Verlosung gewonnen habe und auch, dass Du es mir geschrieben hast. Vielen vielen Dank dafür!
    Deine Tasche ist fantastisch geworden. Das Label vorne drauf macht sich besonders gut und gibt ihr so ein "echtes" Aussehen. Das ist ein ganz tolles Geschenk.
    Von Bruker habe ich noch nie etwas gehört, aber das interessiert mich sehr und da werde ich gleich mal nachher googeln. Danke für den kleinen Einblick.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia,
    die Jeanstasche ist Dir super gelungen, und das ohne Anleitung, klasse.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    da hast Du eine tolle Jeanstasche genäht.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,
    deine Jeanstasche gefällt mir sehr.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Moin Klaudia,
    deine Tasche ist der helle Wahnsinn! Tolle was du so an Labels aufgebracht hast.
    Schönen Wochenstart.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Klaudia,
    wieder so eine tolle Tasche. Toll!
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Klaudia,
    auch mir gefällt deine Jeanstasche sehr gut, sie sieht richtig professionell aus, toll!
    Und gerade habe ich mir ein Bruker-Buch herausgelegt, heute Abend werde ich mal wieder darin lesen.
    Herzliche Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Ich denke mal, dein Jeans Experiment ist geglückt, denn die Tasche ist tolle anzusehen und bestimmt auch toll zu tragen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  21. A great looking bag, Klaudia and a great way to reuse denim jeans.

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...