28. August 2016

Erstes Ruler-Work


DieQuilt Lineale....jaja,sie ließen mir keine Ruhe!

Heute kann ich einen ersten Umgang, mit den neuen Quilt-Linealen zeigen.


Doch nach ersten Versuchen habe ich festgestellt,
dass ich das Acrylfüßchen für die Nähmaschine noch dazu benötige,
da mein vorhandenes Quiltfüßchen zu flach ist,

 und man somit, seitlich leicht abrutscht. 


Trotzdem habe ich es erstmal mit meinem vorhandenem Füßchen probiert;-)



...doch es bedarf noch einiger Übungen...;-)


Doch um es nicht als Ufo abzulagern, habe ich gleich eine Tasche daraus genäht
...ursprünglich wollte ich die Lineale darin aufbewahren,
doch die Tasche gefällt mir auch für anderes;-)

 ... und so bekommen die Lineale, nun ein anderes Zuhause;-)




- eingefasst mit dunklem Jeansstoff


- Innenseite -


- Rückseite -
dafür reichte der dunkle Jeansstoff nicht ganz
...so habe ich ein wenig improvisiert;-).
****


Wenn wir Bruchstücke glücklicher Augenblicke zusammensetzen,
 kann daraus ein Mosaik werden,
dass unser ganzes Glück zeigen kann...

- E. Ferstl -

Herzlichen Gruß Klaudia

Kommentare:

  1. Schön von deinen Erfahrungen mit den Linealen zu lesen. Kürzlich habe ich sie auf irgendeinem anderen Blog gesehen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia,
    Das sieht vielversprechend aus, ich finde es super das Du den Block gleich verarbeitet hast. Ich wünsche Dir viel Spaß bei all den Feiern und schicke Dir liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. das sieht richtig gut aus! Ich glaube das muss ich auch mal probieren!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia,
    Wusste ich 's doch, dass auch Du die Ruler gleich testen würdest. Klasse! Auch die aus dem Blöckchen entstandene Tasche gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Die ersten Übungen mit den neuen Linealen sieht Klasse aus. Und dass du es gleich zu einer Tasche verarbeitet hast gefällt mir richtig gut. Die Tasche sieht super aus.
    Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Neue Instrumente gleich in den Tat setzen, neue Erfahrungen bekommen - und ein gelungenes Resultat.
    Einen schönen Sonnatg
    wünscht Rita

    AntwortenLöschen
  7. Also für den ersten Versuch und ohne den richtigen Fuß ost das doch super geworden. Viel Spaß weiterhin!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Klaudia,
    ich finde die ersten Versuche mit den Linealen sehr gelungen. Die Tasche gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia,

    deine Erst-Übungen sehen sehr gut aus! Wenn du dann noch das passende Füßchen dazu hast geht's ab........
    Die entstandene Tasche sieht super aus!!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia,
    ich habe auf deinem Blog zum ersten Mal von den Rulerlinealen gelesen. das hört sich sehr spannend und interessant an. Doch wozu ein extra Füßchen? Lineale zum Vorzeichnen? Mach doch mal einige Fotos, wie das in der Praxis aussieht.
    Von deinem Jeans- Begrüßungsfoto auf dem Blog bin ich total begeistert!!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  11. War ja klar, daß wir bald Fotos zu sehen bekommen würden ;-)). Du scheinst dich schon ganz gut eingearbeitet zu haben, denn für mich sehen die ersten Übungen schon toll aus. Und aß du das Pröbchen gleich zu einem Beutel weiterverarbeitest, ist klasse.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Sieht ja echt schon toll aus!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia,
    das sind sehr hübsche erste Versuche :O)
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne , hoffenlich nicht mehr zu heiße neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia,
    ahhhh.....so sieht das aus, wenn man die Lineale benutzt! Toll!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Klaudia,
    sieht doch schon klasse aus, noch dazu mit einem flacheren Fuß genäht, mir gefällt's. Ich habe mir auch eine Kollektion Ruler bei Bianca gekauft, kam nicht daran vorbei. Nur zum Ausprobieren war noch keine Zeit.
    Dir noch viel Spaß mit den Quiltlinealen!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen

♥♥♥-lichen Dank, dass du dir die Zeit, für einen lieben Kommentar genommen hast !Ich freue mich darüber sehr!
Allerdings sind Fragen und konstruktive Kritik erwünscht und werden so wie es mir möglich ist, schnellstens beantwortet.
Jedoch allen eine Antwort-Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgründen einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...