20. Juli 2016

Steine....

bemalen...wollte ich schon immer mal;-)
- und so komme ich heute, mit etwas ganz Anderem, als Genähtes....


Letztens hatte ich Lust auf etwas Neues auszuprobieren...und das geht am Besten draußen auf Terrasse, dachte ich mir.
Mein Mann hatte desöfteren schöne Steine mitgebracht,
 die er unterwegs so findet;-)
...und daraus(f) wollte ich etwas machen...

 Acrylfarben hatte ich gekauft...und meinte, ich sei Bestens vorbereitet...;-)

Es sind meine ersten Versuche



Mit dem Marienkäfer habe ich begonnen-



- ich denke, ich sollte es vielleicht noch mit Klarlack streichen?



- dieses soll ein kleines Aquarium darstellen


- ein Flipper sollte auch nicht fehlen;-)

                           




...es ist nichts Besonderes und braucht kein Mensch - aber es macht glücklich;-)
....und manchmal ist es der beste Weg, wie Sandra kürzlich treffend formulierte, - um negative Gedanken und Gefühle, in kreative Energie umzusetzen.

Sie bleiben nun als Deko im Garten, in Blumentöpfen und Rabatten!

***


Von der lieben Ingrid möchte ich euch erzählen
- die mir einfach so, eine praktische Anleitung zur Methode
"Quilt as you- go", schickte.
Sie hatte erst kürzlich einen tollen Quilt damit gearbeitet.

Ach, wie habe ich mich gefreut und freue mich immer noch
....denn ich haderte schon so lange damit, weil ich es
theoretisch nicht richtig verstanden hatte.




- ich glaube, ich hab`s nun auch geschnaggelt ;-)
- wenn nicht, kann ich das Anschauungsmaterial hervor holen...




- Rückseite -

Ingrid hat es fein säuberlich beschriftet
und demnächst werde ich versuchen, etwas nach dieser
 tollen Methode zu arbeiten.





Vielleicht werde ich mir noch dieses Buch zum Thema zulegen...!
Liebe Ingrid, nochmal ganz herzlichen Dank für deine Mühe!


****

Noch etwas in eigener Sache.
Falls mir jemand auf einen Kommentrar, den ich bei Euch hinterlassen habe, eine Antwort geben möchte, - dann bitte, direkt an meine Mailadresse: sheerala49(ät)aol.com, senden

- da ich die Häkchen für die Direktbenachrichtigungen nicht anklicke 
(das würde ich zeitlich nicht schaffen)

- und somit dann nicht mit bekomme, das man mir im Blog
 geantwortet hat! Danke euch!


******


Tagesspruch:


Bewahre die Liebe in deinem Herzen.
Ohne sie ist das Leben wie ein Garten ohne Sonne,
aus dem die Blumen verschwunden sind.

Oskar Wilde

Herzlichst Klaudia

Kommentare:

  1. Liebe Klaudia,
    manchmal muss man auch was tun bzw. herstellen, dass man nicht braucht. Hauptsache, du hast Spaß daran. Besonders der Marienkäfer ist sehr süß geworden.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Das schaffst du schon mit dem Quilt-as-you-go! Das ist nicht schwierig!
    Und schön finde ich deine Steine. Ganz ehrlich: es ist doch völlig egal, ob das was wir werkeln jemand benötigt oder nicht. Wichtig allein ist, dass wir Freude an der Herstellung und dem fertigen Werk haben! Ich finde deine Steine sehr gelungen. Besonders gut gefällt mir der Weiße mit den bunten Punkten.- Der sieht so fröhlich aus.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Die Steine sind allesamt richtig klasse geraten.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia,
    dies teineg efallen mir sehr gut, vor allem die Tüpfel-Steine :O) SO was hab ich früher mit Kindern gemacht, als ich im Dorf unsere Jugendgruppe leitete ;O) Schön, daß sowas noch immer viel Spaß macht!
    Deine Quiltereien sehen auch toll aus! Danke für den tollen Buch-Tip!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Sommertag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia,
    ich liebe Steine und ganz besonders deine! Dein Quilt-as-you-go Versuch sieht doch schon spitzenmäßig aus, wenn du mal einiges damit gemacht hast, wunderst du dich das du dich einmal, so dabei angestellt hast! Also nur Mut und weitermachen!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Klasse sehen deine Steine aus.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Steine, gute Idee für Urlaub mit Kindern an der See
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. ich würde mir deine Steine glatt als Deko in den Garten legen, so gut gefallen sie mir.


    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia,
    als ich Deine bemalten Steine gesehen habe, musste ich gleich wieder an ein Kinderbuch denken, welches ich geliebt habe: Die doppelte Mama. Da fährt eine Kindergartengruppe nämlich an die Ostsee und bringt von dort Steine mit, die dann bemalt werden, ein Marienkäfer ist auch dabei. Das Buch müsste ich glatt mal hervorholen und meiner Katharina vorlesen.
    Deine Steine sind klasse geworden, besonders der Marienkäfer.
    Dass Du Dich über die liebe Post gefreut hast, kann ich gut verstehen, so kannst Du es jetzt gut angehen, Quilt-as-you-go auch mal auszuprobieren.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Klaudia, das ist eine tolle Idee Steine zu bemalen, die wirken richtig toll.
    Die Methode Quilt us you go ist toll, aber aufwendig.
    Einen sonnigen Mittwoch noch.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Sehr kreativ, deine schönen Steine, eine schöne Idee, die froh macht.
    Vielleicht magst du sie noch verlinken, wenn du Zeit hast:http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2016/07/linkparty-froh-und-kreativ.html
    Danke und liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    Du bist eine Alleskönnerin, die steine sehen sehr schön aus und werden bestimmt im Garten die Blicke auf sich ziehen.
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  13. liebe Klaudia,
    toll sind Deine Steine geworden, streich ruhig noch ein bisschen Klarlacke, dann bleiben sie lange so schön und die Steine glänzen schön! Ich habe auch schon viele Steine bemalt und dann verschenkt!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia,
    du bist wirklich sehr kreativ. Das habe ich früher mal mit den Kindern gemacht mit Namen als Tischkarten. Ich arbeite immer nach der quilt as you go Methode und finde es sehr praktisch, denn dann muss ich nicht am Ende so viiiiel quilten. Dein Header ist klasse!!
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    jetzt habe ich gerade beim Betrachten deiner bemalten Steine sehr schmunzeln können. Wir besitzen nämlich auch einige ähnliche Exemplare (z.B. bunt bemalte Ostersteine, hihi), da sich meine Tochter vor ein paar Jahren daran künstlerisch ausgetobt hatte. Toll, dass auch du dich dabei entspannen kannst. Jetzt zieren sie euren Garten oder legt ihr nun einen ganz speziellen "Steingarten" damit an? ;)
    Klasse, dass dir Ingrid eine greifbare(!) Anleitung "einfach so" hat zukommen lassen. Das finde ich großartig und sehr hilfsbereit. Ich bin gespannt, was wir demnächst von dir sehen dürfen und ob du es tatsächlich nun "geschnaggelt" hast, hihi.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Du weißt inzwischen, dass ich grundsätzlich auf jeden erhaltenen lieben Kommentar direkt mit einer freundlichen Antwort reagiere. Sollte sie einmal eine Frage enthalten, werde ich sie gerne per Mail an dich richten.
    Direktbenachrichtigungen aktiviere ich grundsätzlich auch nicht, mein Postfach würde aus allen Nähten platzen! Ausnahmen mache ich dann, wenn ich eine Frage stelle. Es könnte ansonsten passieren, dass ich im Laufe des Tages vergesse, den Blog nochmals aufzusuchen, um die Antwort zu lesen.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,
    also die Steine sind ja mal eine lustige Abwechslung. Die Musteranleitung für die Quilt as you go Methode ist ja super, kann ich mir gut vorstellen, dass du happy bist.
    Das Buch befindet sich in meinem Bücherregal, es ist genial, beschreibt aber eine komplett andere Variante von quilt as you go. Vielen denen ich es gezeigt habe, meinten, dass sie das nicht wollen, und lieber bei den Zwischenstreifen bleiben wollen.
    Ich finde es genial für meine vielen kleinen Reste. Immer mal zum chillen ein Blöckchen genäht, ist flugs ein Kissen oder so fertig.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Schön sind Deine Steine geworden. Ich glaube Dir, dass das viel Soass gemacht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Diese quilt-as-you-go-Methode werde ich jetzt auch mal an einem kleineren projekt probieren, das hat was. Übrigens Steine hab ich auch schon mal bemalt und sie wirklich mit Klarlack überzogen. Sie haben dem Regen standgehalten.
    LG este

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,
    eine tolle Idee Steine zu bemalen, paßt zum Sommer. Der Marienkäfer gefällt mir am besten.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Klaudia,
    man sieht den Steinen an das du sie mit Liebe bemalt hast. Sie sind klasse geworden, mir gefallen sie alle gerade weil sie so unterschiedlich sind. Ich mag Steine eh, die haben sowas beständiges.
    Eine tolle Idee um seine kreative Energie rauszulassen. Ich mag deine Spontanität und wie du an die Dinge ran gehst.
    Wünsche dir noch ein besonders schönes Wochenende
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Klaudia,
    die Steine sind richtig toll geworden. So ab und zu habe ich auch Lust, etwas zu malen. Kann das aber nicht wirklich gut.
    Quitl as you go finde ich auch ganz interessant. Ich habe noch einige Quil-Tops liegen, die noch auf die Vollendung warten. Muss mir das auch mal genauer anschauen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

♥♥♥-lichen Dank, dass du dir die Zeit, für einen lieben Kommentar genommen hast !Ich freue mich darüber sehr!
Allerdings sind Fragen und konstruktive Kritik erwünscht und werden so wie es mir möglich ist, schnellstens beantwortet.
Jedoch allen eine Antwort-Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgründen einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...