14. November 2015

Traurig !






Ich bin erschüttert über das, was gestern Abend in Paris geschehen ist. Meine Anteilnahme ist bei allen Betroffenen!!
Furchtbare Bilder aus Paris.....mit den Menschen die nicht wussten, was in ihrer unmittelbaren Nähe gerade passiert..... Menschen die in Angst und Panik versetzt wurden....

Das Alles ist so fern und doch so nah.....
Warum passiert sowas.....???
Wieso gibt es Menschen.....die anderen Menschen auf Grund ihres Glaubens oder ihrer politischen Ausrichtung, solch einen Schaden anrichten können und wollen....???

Das alles will in meinen Kopf nicht rein......
Das alles kann und werde ich niemals verstehen......

Meine Gedanken sind bei all den Opfern und Angehörigen, dieses furchtbaren Geschehens in Frankreich.....!!
Ich habe Angst, dass all das nur ein weiterer Schritt zu dem ist, was auf dieser Welt noch passieren kann und womöglich wird.....?
Warum kann die Menschheit nicht in Frieden miteinander leben…(ich weiß, ein Wunschtraum) .
Unsere Welt schenkt uns so viel Wundervolles...soviel Einzigartiges.....und Einmaliges.....das Leben ist so kurz!


                                  

Es macht mich traurig.....rat-und fassungslos......!!!


Klaudia

Kommentare:

  1. Liebe Klaudia,
    Du hast es richtig getroffen. Es ist so erschreckend.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ganz Recht, das wird man wohl niemals begreifen bzw. verstehen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia, du hast ja so recht. Ich glaube es ist erst der Anfang, wir müssen uns auf noch viel mehr gefasst machen und das macht mir große Angst.

    LG Annelie

    AntwortenLöschen
  4. Da bist du nicht alleine, Claudia. Viele teilen deine Gedanken und Gefühle. Das ist wertvoll für die ganze Welt. Denn jeder, der ein Licht entzündet ob der Gräueltaten, macht die Welt wieder ein kleines bisschen heller. Angst und Dunkelheit gegen Hand in Hand. Deshalb dürfen wir der Angst nicht die Oberhand geben. --- Paris ist relativ weit entfernt, doch am vergangenen Mittwoch hat sich in unserem Nachbardorf ein ähnliches Drama abgespielt. Ein Mann hat sich das Leben genommen und sein ganzes Haus in die Luft gesprengt. Es ist ein großes Wunder, dass es außer dem Mann keine Todesopfer gab. Aber 10 Familien können für immer oder vorübergehend nicht in ihren Häusern wohnen. So groß war die Explosion. --- Wenn es so nah passiert, sitzt der Schock tief. LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia, du hast es treffend und ergreifend in Worte gefasst, ich bin erschüttert.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Klaudia,
    auch ich bin schockiert...... und so traurig über das Geschehene!
    Stiller Gruss
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Wo führt das alles noch hin?
    Unbegreiflich.

    liebeGrüße
    Iris

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...