13. November 2015

Buchrezension: Quiltessential



Buchrezension: Quiltessential 

Vom Haupt-Verlag bekam ich dieses Buchexemplar zum Stöbern und Rezensieren. 

Wegen eines kleines Missverständnisses,
hatte es zwar diesmal nicht mehr während des  Blog-Hops  geklappt,
....doch habe ich es mir auch sehr gerne im Nachhinein angeschaut.


Mir gefiel gleich die Optik und das Format, - es ist etwas kleiner als DIN A4
und liegt gut in der Hand.


Es ist ein Quilt- Nachschlagewerk, in dem man viele Anregungen und Antworten auf kleine und größere Fragen findet.
Es wird erklärt, wie man aus den vielen vorgestellten Möglichkeiten die richtige Wahl für seine eigenen Quiltdesigns trifft.

Welche Stoffe lassen sich kombinieren?
Wieviel Stoff benötige ich für die Rückseite?
Wie entstehen die verschiedenen Muster und welche Formen ergänzen sich?



Der mittlere Hauptteil ist in 4 Kapitel unterteilt. 


Teil 1: 
Die Stoffauswahl

             



1. Stoffe zum Quilten
Hier wird man eines Besseren belehrt, nämlich dass man nicht nur Baumwollstoffe fürs Patchworken verwenden kann. Das hat mir persönlich sehr gefallen.


2. Stoffverbrauch
Sehr hilfreich für den Einkauf, um nicht zu wenig Stoff einzukaufen und den evtl.fehlenden  nirgends mehr kaufen zu können. Also lieber großzügig kaufen.
Bei mir, als Patchwork- Enthusiastin gibt es keine "Reste", denn es wird aus den kleinsten Fitzeln, noch was gemacht. 

3. Stoffe vorbehandeln

Um nach der ersten Wäsche des fertigen Quilts, ein böses Erwachen zu vermeiden. Ist mir schon so ergangen. Viele Stoffe reagieren anders beim Waschen. Die Ratschläge unbedingt verinnerlichen!

                         

Teil 2:
Die Farbpalette


4. Farbenlehre



Was ist passend was nicht.



5. Spiel Mit Stoff Und Farben




Meine Devise ist dabei zwar oftmals, der eigenen Intuition zu folgen und sich nicht immer streng an die Regeln zu halten….doch gut ist, wenn man unsicher in der Farbauswahl ist, sich Unterstützung durch die Farbenlehre holen zu können.



Teil 3:
  6. Formen


  7  Quiltblöcke



  8. Blockanordnungen



  9. Quiltstile und Quiltarten



10. Gitter- Und Randstreifen



11. Verzierungen



In diesem Kapitel erfährt man wirklich einiges über die Vielfalt der Möglichkeiten. Wer sich gerne selber ein Quilttop entwerfen möchte, findet hier viele Anregungen für seinen Entwurf.
Von der Einteilung der Blöcke, traditionell oder modern, dem Zusammenfügen in ein schönes Topmuster,bis hin zum Aufpeppen durch Verzierungen, wie Applikationen u.ä. am Schluss.






Teil 4:
Die Fertigstellung


12. Zusammennähen



13. Quiltsandwich



14. Quiltmethoden



15. Einfassungen



Hier werden die Techniken des Nähens an sich beschrieben. 
Zwischendurch gibt es kleine Tipps und Anmerkungen, wie es leichter bzw. schneller gehen kann. Wieder sehr hilfreich, besonders für Neulinge.




Dieses Buch wurde von einer Autodidaktin in Sachen, Patchwork und Quilten verfasst. 

Erin Burke Harris ist, wie wahrscheinlich die Meisten von uns, erst nach und nach, zum Quilten gekommen….das macht sie für mich sehr sympatisch ;-), denn ich fühlte mich mit der Autorin, gleich seelenverwandt. 
Sie berichtet von ihren Anfängen und von Fehlern, die man macht und ermutigt, trotzdem dranzubleiben. 
Einige namhafte Quilt-Künstlerinnen finden auch Erwähnung. 
Die Autorin interviewte acht Künstlerinnen und beschreibt deren Lebensläufe und einige ihrer schönen Arbeiten. 




Im Anhang werden im Glossar jede Menge Fachbegriffe erklärt
….das habe ich als sehr angenehm empfunden. 
Dann gibt es eine Auflistung der mitwirkenden Künstlerinnen und ein Hinweis
 auf weiterführende Literatur,
 sowie Bezugsadressen für alles, was das Quilterherzchen begehrt. 




Meine Bewertung für dieses Buch ist positiv.
Es ist ein tolles Buch für Anfänger und Nähbegeisterte,
… denn man lernt ja bekanntlich nie aus;-).



Das Buch ist im Haupt Verlag erschienen.
ISBN: 978-3-258-60120-5
Preis: 29,90 €


Ich danke dem Hauptverlag für die Überlassung eines Exemplars!

Kommentare:

  1. Liebe Klaudia,
    vielen Dank für diese schöne und ausführliche Buchrezension.
    Das hört sich ja sehr interessant an.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Du hast sehr treffend berichtet und ich finde auch, dass es ein tolles Buch ist.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Buch, welches für Näherinnen, die mit Patchwork beginnen wollen, sicher sehr nützlich ist. Ich wünsche ein schönes Wochenende!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia,
    danke für diese tolle Buchbeschreibung, das werd ich mir mal merken, das könnte sehr hilfreich sein :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein schönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia,
    danke für die super gute Buchbeschreibung. Sie ist sehr hilfreich. Für mich als Patchwork-Laie steht das Buch jetzt auf meiner Wunschliste.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Hannelore

    AntwortenLöschen

♥♥♥-lichen Dank, dass du dir die Zeit, für einen lieben Kommentar genommen hast !Ich freue mich darüber sehr!
Allerdings sind Fragen und konstruktive Kritik erwünscht und werden so wie es mir möglich ist, schnellstens beantwortet.
Jedoch allen eine Antwort-Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgründen einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...