8. Oktober 2015

Tischläufer - "Alt trifft neu" ...;-)


Irgendwie komme ich in diesem Jahr jahreszeitlich nicht nach...es kommmt mir vor,
als fehle mir Zeit...kennt ihr das Gefühl?
Es ist Herbst und bei  mir ist "er" noch nicht ganz angekommen...
auch mit der Herbstdeko befinde ich mich noch im Nachhol-Modus
.... ihr habt bestimmt schon alles herbstlich dekoriert, oder ?


****

Bereits im Sommer hatte ich die Idee, wie ich ein "altes" Leinenhandtuch,
(welches ein schönes Muster in sich hat)
, zu einem Tischläufer aufhübschen wollte .


Bei der Idee, wollte ich auch etwas von der Plauener Spitze verarbeiten,
die ich von Regina geschenkt bekam.


Begonnen hatte ich mit der Mitte....doch nur Spitze darauf, gefiel mir nicht
(außerdem habe ich davon schon einen Tischläufer),
....also applizierte ich teilweise, rost-gold farbigen Stoff darunter.


Dann ruhte es wegen meiner Erkrankung einige Monate...und vor ein paar Tagen,
 lachte es mich auf meinem Nähtisch so an, beendet zu werden
...doch irgendwie wusste ich nicht mehr, welche Idee ich daran eigentlich weiter umsetzen wollte;-). 

Es sollte aber nun auch  nicht länger als Ufo verbringen....und so musste eine Spontanidee herhalten.



Hmm, ... die Mitte gefiel mir nicht mehr, wollte schon alles wieder abtrennen
....doch dann habe ich mich spontan zu den farbigen Streifen entschlossen.
Die Ecken wurden mit Gitterspitze, auf farbigem Stoff  aufgepimpt;-).




Später kam ein "leichtes" Quilting dazu;-)...denn es sollte von dem Tuch
 etwas unberührt, sichtbar bleiben....



Größe des Läufers:
Länge:87 cm
Breite: 47 cm
Füllung: Bodenvlies
Rückseite: Rostfarbener Blusenstoff

Nächste Woche erwarte ich lieben Kaffeebesuch...und dann wird der Läufer Premiere haben;-)

- ein kleiner Herbstgruß -

*****

Tagesspruch heute:


Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten,
 der unwesentlichen Dinge.


- aus China –​  


Kommentare:

  1. Hallo liebe Klaudia!
    Du kommst auf Ideen, das finde ich total gut. Da ist aus dem normalen Leinentuch ein ganz außergewöhnlicher, hübscher Läufer geworden. Der Patchworkstreifen, die Blütenranken-Stickerei und die kleinen Deckchen, jedes Detail für sich sehr hübsch, aber alles zusammen megamäßig suuuper hübsch! Ich bin ganz begeistert!
    LG Caroling

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia,
    Deine Kaffeegäste werden sicher begeistert sein von dem wunderschönen Tischläufer.
    Da hast Du aber auch ein tolles Schmuckstück geschaffen !
    Muß ich direkt auch mal ein altes Leinenhandtuch "opfern " und zu einem Läufer umarbeiten...
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Der Läufer sieht richtig toll aus, gut in Szene gesetzt das "Alte".

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia
    Ich habe noch gar nichts herbstlich dekoriert - bist also nicht alleine!!
    Aber ein Läufer gefällt mir sehr und deine tollen Ideen bewundere ich immer wieder!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia,
    der Tischläufer ist wunderschön geworden! Das alte Leintuch kommt so zu neuen Ehren! Toll gemacht!
    herbstdeko, ja, da hänge ich auch noch hinterher ...hab sie zumindest mal aus dem Karton gepackt ;O)
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Klaudia,
    also alt....na ja......ich finde du hast da eine super schöne Kombination gemacht und alt ist gar nicht mehr vorhanden :-))) Dein chinesischer Spruch ist passend für die heutige Zeit!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia, wunderschön ..... dein "altes" Geschirrtuch ist ganz zauberhaft geworden. Auch deinen Post zuvor hatte ich noch nicht gesehen, schmucke Täschchen hast du genäht und danke für das Rezept.
    Viele liebe Grüße an dich, danke für deinen Kommentar bei mir, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Der Läufer sieht echt Klasse aus, und so viele Techniken vereinbart, macht ihn zu einem Unikat. Eine wunderschöne Arbeit.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ganz außergewöhnlich und etwas Besonderes was du dir hast einfallen lassen. Sehr schön umgesetzt.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia,
    eine wunderbare Idee und sooooo schön umgesetzt. Was du alles tolles mit eingebracht hast, herrlich. Ich finde deinen "neuen" Tischläufer perfekt gelungen und gerade weil du aus etwas "altem" so etwas einzigartiges geschaffen hast gefällt er mir gleich doppelt so gut.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  11. liebe Klaudia,
    das ist ein unglaublich schöner Tischläufer geworden!
    Ein absolutes Einzelstück, aber so ist das oft mit den Ufos, irgendwann werden sie wunderschön!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    wunderschöner Läufer, find ich klasse mit dem alten Leinen, das ist ein Schmuckstückle.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. I love what you have done with the linen towel; you clever thing :-)
    xx

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia,
    das ist ja wohl eine tolle Idee und super gut umgesetzt und gelungen, ein so wunderschöner edler Läufer ist aus dem einfachen Leinentuch geworden.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    gerade sitze ich hier und erfreue mich an dem hübschen Tischläufer. Dabei schoß mir der Gedenke durch den Kopf: Dich und Deinen Blog hab ich ganz schön vernachlässigt. Dabei sind mir glatt eine ganze Reihe schöner AMC´s und anderer Dinge durch die Lappen gegangen. Das Gute ist, ich kann jetzt alles noch nachholen - und genießen....
    Dein Leinentuch Tischläufer mit edler Spitze ist ne Wucht.
    Liebe Grüße an Dich
    Anke

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...