30. Juni 2015

Hauswurze, Orchideen und andere Hexi- Blümchen;-)


Ach ist es nicht herrlich, wenn morgens schon die Sonne ins Schlafzimmerfenster lugt;-)...
schön das es nun langsam Sommer werden soll...

Mit Freude genießen wir nun auf der Terrasse sitzen zu können...

auch wenn sie noch nicht fertig ist....(irgendwie vermisse ich meine schöne grüne
Efeu-Pergola rund herum) ....
Unser Handwerker für die Überdachung, hat sich terminlich ein bissel versehen,
 - doch ich hoffe, das es bald los geht....und wir dann auch das "Drumherum"
 wieder schön machen können.



Nun habe ich sie erst mal prophisorisch, mit Zinkwannen
 und Hauswurzen bestückt.
Erinnert ihr euch , als ich sie im letzten Jahr gepflanzt hatte...und wie sie nun gewachsen sind




...so sahen sie noch  im letzten Sommer aus - frisch gepflanzt;-)






...dann möchte ich euch noch von meinen Orchideen berichten...
- sie hatten im Frühjahr viele weiße klebrige Stellen...
und ich wollte sie schon vernichten.
Doch irgendwie taten sie mir leid;-)
- und so habe ich sie mir vorgeknöpft...
 sie wurden so einige Male , mit dünner Neutralseife- Lauge abgewaschen....


- und siehe da, sie haben es mir gedankt, mit vielen neuen Blütenköpfen



...seit gestern ist bereits eine aufgegangen...und nun warte ich gespannt auf die Übrigen;-)


Mein Sonntags-Werkeln auf Terrazzo.


.. welches ich aber baldigst beiseite legen musste .... denn es hatte sich spontaner Besuch angekündigt - dennoch geht es stetig voran...insgesamt sind ca 35 Hexis (Kantenlänge1/2 inch) fertig.
Bald kann es ans Zusammen nähen gehen;-)

*****

Gerade gelesen;-)

Es gibt immer einen Weg

Am nächsten Tag kam der Bauer und bedauerte, dass der Esel gestorben war.
„In dem Fall“, sagte der Städter, „will ich mein Geld zurück.“
Der Bauer bedauerte wieder, denn er hatte das Geld schon am Vortag ausgegeben.
Also sagte der Städter er wolle den toten Esel haben.

„Nun, was willst du mit dem Kadaver?“
„Ich werde ihn verlosen!“
„Du kannst doch keinen toten Esel verlosen!“
„Sicher kann ich, pass nur auf: Ich sag niemandem, dass er tot ist!“
Einen Monat später treffen sich die zwei wieder.
„Na, hast du den toten Esel losbekommen?“
„Sicher! Ich habe 500 Lose zu je 2 Euro verkauft und hab 998.00 Euro Profit gemacht!“
„Hat sich denn da keiner beschwert?“
„Nur der, der gewonnen hat.
Und dem hab ich seine zwei Euro zurückgegeben.“

;-)

...ganz schön schlitzohrig;-)

Bedanken möchte ich mich für eure netten Kommentare, auch zu meinem neuen Blog-Outfit
...ich habe mich sehr gefreut darüber....

Kommentare:

  1. Ist bestimmt ganz entspannend, auf der Terrasse zu sitzen und zu werkeln, auch wenn da etwas fehlt. Die kleinen Blümelein sind bestimmt etwas friemelig, sehen aber zauberhaft aus.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Genau sooo macht man Geld!!! Andere übers Ohr hauen ohne dass sie es bemerken!!
    Ich finde es enorm, wie deine Steingewächse sich gemacht haben und auch die Orchidee. Bei mir hat auch eine überlebt. Sie treibt auch neue Blüten, sind aber noch nicht so weit, wie deine! Sonnige Grüße! Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia,
    Auch meine Hauswurzen haben sich wunderbar ausgebreitet, die sehen immer schön aus. Für deine Hexas wünsche ich Dir ganz viel Zeit und Freude am nähen, hier ist es ebenfalls hochsommerlich -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Deine hauswurz haben sich ganz schön gemausert,und Blümchen für den Winter zu nähen finde ich auch gut.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Klaudia, oh was für eine schöne Oase und die ist einfach Traumhaft mit deinen bepflanzten Wannen, Garten, da macht das Handnähen doch doppelt Spaß :-).
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Klaudia,
    Deine Hauswurze sine wunderschön in den Wannen! Ich liebe diese Gewächse auch sehr!
    Schön, daß Deine Orchidee wieder so herrlich zu blühen beginnt! Ich stelle bei meinen auch immer öfter fest, daß sie lange nicht so empfindsam sind, wie allgemein gedacht ;O)
    Meine haben morgen wieder Badetag ... ab in die Wanne, abbrausen und dann einfach ein wenig aptropfen lassen. Danach sind selbst schlapp gewordene Blätter wieder fest und knackig ;O)
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sommerabend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    deine Blümchen sind super schön gewachsen.
    Auch bei uns ist das Wetter sehr schön und warm.
    Genieße den Sommer und viele liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Deine Hauswurzen haben sich in der Zinkwanne prächtig entwickelt, und sie sehen darin auch wunderschön aus. Deine genähten Blümchen mag ich aber auch sehr gern.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia,
    diese alten Wannen haben doch ihren Charme nicht verloren und Deine sind so schön bepflanzt.
    Hexies muß, nein möchte ich, auch mal wieder nähen, aber im Sommer habe ich viel im Garten zu tun ...
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia,
    deine Blumen sind so schön, tolle Idee mit der Zinkwanne.
    Für auf die Terrasse sind doch die kleinen Hexies perfekt. Bin schon gespannt wie sie zusammengenäht aussehen. Hübsche Farben.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Hasuwurz? Sind das diese "Steinpflanzen"? So kenne ich sie nämlich. Die Wanne sieht sensationell aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia, das wird schon mit der Terrasse! Es dauert halt immer etwas bis alles fertig ist und dann kann man sich wieder daran freuen. Hauswurze mag ich auch sehr, ich habe auch etliche Exemplare in Schalen verteilt und sie blühen jedes Jahr. Es ist wirklich überraschend welch schöne Blüten diese Gewächse hervorbringen.

    Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia, ich mag den Hauswurz so gerne! In der Zinkwanne sieht er wirklich wunderschön aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia!
    Das ist ja eine üppige Blumenpracht. Die Beplanzung in der Zinkwanne mit dem Kies gefällt mir sehr gut.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  15. liebe Klaudia,
    das schaut ja super aus - Deine Hauswurz in dieser schönen Wanne - eine schöne Idee!
    Ich wünsche Dir eine schöne Sommerwoche
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Klaudia,
    die Hauswurze sind ja wirklich prächtig angewachsen und sind so dekorativ. Ich könnte mir sowas in meinem Garten auch vorstellen. Mal sehen, ob ich irgendwann die Muße dafür finde.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Klaudie
    Ich liebe Hauswurze... und deine sehen echt toll aus.
    So richtig n Garten zum entspannen

    AntwortenLöschen
  18. hallo liebe claudia,
    ja, solche hauswurzen sind ein echter hingucker - ich liebe sie.
    deine hexis sind ein hit - wundervoll!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  19. Wow, wie toll die Bütte geworden ist! Und ich finde gar nicht, daß die Terrasse wie ein Provisorium aussieht, sondern wie vom Profigärtner! ;-)

    Viele Liebgrüße mal wieder (endlich) vom
    Tiger
    =^.^= (der sich aufgerappelt hat) ;)

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...