12. Mai 2015

"Butterblümchen und Apfelkuchen"

Heute ruft mein Garten und die Sommerblumen,
die gepflanzt werden wollen, ;-)
...und so habe ich heute kein Foto von Handarbeiten für Euch!
(so sagt es Heidi Klum stets zu den Mädels,
 von "Germanys next Topmodel"...;-))


...doch dafür einen schnellen, leckeren Apfelkuchen und ein Gedicht
über die gelben  Butterblumen, ....wer kennt sie nicht?
...und die Kränze aus Butter- und Gänseblümchen, die wir uns als Kinder gebunden haben....?
Ach, die Natur ist einfach herrlich in diesem Wonnemonat Mai
....alles ist wieder grün und beginnt neu zu blühen...
aber das wisst ihr ja schon, das ich den Frühling und den Herbst
 besonders liebe;-)


Dicke, gelbe Butterblumen!

Der Rasen blinkt, die Götter glänzen.
Eine nackte Venus untersucht ihr Knie,
ein steinerner Hercules schlägt die Leyer.
Die Wasser stürzen, die Wolken eilen,
die Welt voll Sonne.
Frühling!

In meinem Herzen
träumt das Bild eines kleinen Mädchens
mit geöffneten Lippen und lachenden Augen.


Arno Holz




Apfelkuchen:

250 g Butter/Margarine
220 g Zucker
2 Vanille Zucker
5 Eier
350 g Mehl
1 P. Backpulver

evtl. etwas Zimt

Butter, Zucker, V. Zucker und Eier verrühren (Küchenmaschine o. Mixer)
Mehl und Backpulver dazu geben…ein paar Minuten rühren.

1-2 kg Äpfel ( ca 6 – 8 Stück) entkernen, in kleine Stücke oder Scheiben schneiden….
Und unter den Teig heben.
Gehobelte Mandeln drauf streuen….und etwas Zucker drüber geben
Auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen
und ca 25-30 Min.

 Bei Heißluft auf 180°C --- oder bei Unter-und Oberhitze bei 200°C backen.

 Geht schnell --- schmeckt super!!!


Kommentare:

  1. Sieht das lecker aus!

    Habt Ihr das auch früher als Kind gemacht wie wir? Man nehme eine Butterblume, halte sie unter´m Kinn an den Hals und wenn der Hals "gelb "leuchtet", dann mag dieses Kind Butter.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lange hab ich schon keine Butterblumen mehr gesehen!
    Da kommen sooo viele Kindheitserinnerungen hoch!
    Danke!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Puhh, ich bin grad ganz erschöpt vom ersten Mal Rasenmähen in diesem Jahr. Gerne würde ich auf ein Tässchen Kaffee und ein Stückchen Kuchen bei dir vorbeikommen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Bei dem leckren Kuchen ,könnt ich mich doch gleich zum Kaffee einladen
    leider gibt es noch keinen "ProbierPC" schade eigentlich ,der Kuchen sieht sooo lecker aus
    liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen
  5. Die Butterblumen hast du prima fotografiert, die kommen sehr gut rüber. Und sehr gut sieht auch der Kuchen aus. Guten Appetit.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm sieht der Kuchen lecker aus. Da wünsche ich Euch guten Appetit !!

    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    weißt Du, daß cih gerade lachen mußt?
    Am Samstag, bei meiner Mama, da habe ich auch die leuchtenden Butterblümchen fotografiert, und meine Mama hatte für uns einen Apfelkuchen gebacken!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe auch die Butterblumen. Leider ist die Zeit immer viel zu schnell vorbei. Den Apfelkuchen werde ich Donnerstag Vormittag gleich mal probieren, denn ich fahre Nachmittags nach Karlsruhe und möchte meinen Mann etwas leckeres da lassen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia, das sieht ja super lecker aus! Das Rezept werde ich mal ausprobieren. Vielen Dank.

    Herzliche Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön die Butterblumen leuchten !
    Das Rezept liest sich lecker und ich werde es auch mal nachbacken.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia,
    Der Kuchen duftet bis hierher, er sieht zum anbeissen aus, danke für das Rezept. Der Frühling ist ja diesmal wirklich schön -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    der Kuchen schaut lecker aus. Werde ihn für Donnerstag mal nach backen. Danke fürs Rezept
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  13. Der hat doch sicher genauso gut geschmeckt wie er aussieht, lecker, lecker lieb Klaudia.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  14. Hmm, der sieht aber lecker aus. Den würde ich am liebsten morgen sofort backen, aber ich muss was mit Rhabarber backen, da haben wir zur Zeit so viel im Garten :-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und morgen einen schönen Feiertag!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    sieht beides toll aus. Ich liebe im Moment besonders das Gelb der vielen Rapsfelder. Es ist so einmalig, wie so vieles in der Natur.
    Der Kuchen hat Euch hoffentlich geschmeckt.
    Einen schönen Feiertag und liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,
    kein Problem.....keine Handarbeiten.......ist doch das Wetter so herrlich, da muss man einfach die Zeit draussen geniesten und im Garten werkeln! Mir ergeht es wenigstens so! Dein Apfelkuchen-Rezept probiere ich gerne aus! Denn ich liebe alles was fein schmeckt, lecker aussieht und schnell gemacht ist :-) ....und dein Kuchen erfüllt all meine Wünsche. Danke.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. mhhh... dein Rezept sounds very good...
    gleich mal in die Küche gehn und gucken ob ich alles zuhause habe....
    Danke vielmals

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Klaudia, mir geht es auch so, ich habe keine Fotos von Handarbeiten zur Zeit.
    Aber ich liebe Deine Butterblumen:-) ich habe schon lange keine mehr gesehen. Gestern war ich spazieren und dachte mir, dass die Blumenvielfalt in den Wiesen sehr abgenommen hat. So schade.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Klaudia,
    Danke für das Rezept. Es klingt so lecker, ich muss es unbedingt einmal ausprobieren, obwohl ich nicht besonders gerne backe.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen

♥♥♥-lichen Dank, dass du dir die Zeit, für einen lieben Kommentar genommen hast !Ich freue mich darüber sehr!
Allerdings sind Fragen und konstruktive Kritik erwünscht und werden so wie es mir möglich ist, schnellstens beantwortet.
Jedoch allen eine Antwort-Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgründen einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...