22. April 2015

"Buchstaben- Salat" und kleine ToLa`s


Durch Bilder im Internetten, hatte ich eine spontane und tolle Inspiration, ...
und so ist für meine kleine Maus (Enkelin), dieser Buchstabensalat entstanden.
Nicht das ich nicht noch vieles andere fertig stellen könnte,sollte, müsste.... doch zwischendurch brauche ich immer mal etwas "Kleines", zum Nähen, was mich schnell voran bringt;-)...

Zeitlich gesehen, war es dann jedoch gar nicht so klein.;-)



Einige Konsonanten habe ich in mehrfacher Ausführung genäht,
damit sie auch Worte damit legen kann.





Was fällt euch bei diesem obigen Bild auf....Wer findet einen Fehler;-)?

Kleines Update - 23.4.2015:
Ich hatte bei dem Fotoshooting;-)... ein "M" zuwenig, weil ich die vorhandenen zwei, ja schon für MAMA verbraucht hatte....und so habe ich ich zum Fotografieren,
 einfach das W auf den Kopf gestellt;-).

Gestern habe ich nun noch ein paar M`s und E`s und U`s nachgemacht....nun sollte es reichen!



Falls ihr nun auch Lust bekommen habt und vielleicht Kinder oder Enkelkinder damit beschenken möchtet,.... schreibe ich kurz , wie ich sie gemacht habe,
sonst einfach überlesen;-)



  • Im Word- Programm, habe ich die Schriftart ARIAL Black gewählt, 
  • die Schriftgröße auf 350 eingestellt, 
  • und das ABC ausgedruckt (in hellgrau, das spart Tinte;-)) 
  • und ausgeschnibbelt.
  • Anstatt Filz für die Rückseite, habe ich mein beliebtes Discounter-Bodenvlies verwendet.
  • Reststoffe auf Bodenvlies stecken, Papierschablone auflegen fixieren und rundum das Papier, mit Gradstich nähen.
  • Mit einer Zick-Zack Schere rundherum ausschneiden.Wo es in der Mitte nicht mit einer Zickzackschere auszuschneiden ging, habe ich doppelt herum genäht und mit normaler Schere ausgeschnitten.

Lotta ist zwar noch nicht in dem Alter, wo es interessant für sie wäre....doch so bin ich gewappnet und habe immer mal etwas inpetto zum Verschenken ;-)
****



Unsere Enkeltochter hat eine kleine Spielküche bekommen,
 von der sie ganz begeistert ist, da sie nun mit "Mama" kochen kann

...doch was fehlte?

.....natürlich kleine Topflappen.



Eine Schürze hatte ich ja schon vor ein paar Wochen genäht
...nun sind ein Paar Grazy-ToLas dazu gekommen....


Größe: ca 12 x 12 cm

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Klaudia,
    der Buchstabensalat ist eine ganz süße Idee! Leider haben wir keine so Kleinen mehr zu beschenken, aber das werd ich mir trotzdem mal merken :O)
    Die Mini-Topfis sind auch ganz allerliebst!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Klaudia,
    das sind ja schöne, bunte Buchstaben. Eine tolle Idee.
    Denke, bei OMA ist das M ein W. Ja, das regt die Phantasie an.
    Die kleinen Tolas sind auch niedlich. Da warst Du ja sehr fleißig.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen, das ist eine reizende Idee!
    Schönen Tag wünscht Dir Crissi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia,
    wow welch tolle Idee das ist. Hab mir mal das Bild gespeichert, mein Patenkind wird jetzt 4 Jahre alt, mal sehen ob ich für nächstes Jahr sowas nähe.
    Die Idee ist auf jeden Fall toll, die Idee Bodenvlies als Rückseite zu verwenden genial.
    Viel Spaß mit deiner Enkeltochter
    wünscht dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia,
    Lotta ist um ihre Oma zu beneiden, was Du für tolle Dinge machst -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Nun liebe Klaudia,

    tolle Idee... der Fehler isr bei Oma. Hier ist das M ein umgedrehtes W.
    Lg I grid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    da wird sich klein Lotta aber gefreut haben! Das ist eine ganz zauberhafte Idee! Danke für`s Teilen!
    Hab noch einen wundervollen Tag.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Klaudia,
    das ist ja wieder eine tolle Idee Deine Buchstaben, da verspüre ich doch gleich Lust zum Nacharbeiten. Auch die Topflappen sind allerliebst.
    L.G. Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Oh, was für eine wundervolle Idee, liebe Klaudia.
    Wird gleich notiert.....irgendwann brauch ich das ganz bestimmt.
    Und ein Fehler? Vielleicht das auf den Kopf gestellte "W" in "Oma"?
    Mit den Bodentüchern ist wirklich der Hit, die überleben Filz um Längen.
    Einfach klasse.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Idee, mit diesen schönen bunten Buchstaben macht das Lesen Lernen bestimmt sehr viel Spaß!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia,
    super Idee, du bist bestimmt eine ganz tolle Oma! Ich finde da keinen Fehler, was meinst du denn???
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    die Buchstaben sind eine ganz tolle Idee. Da wird sich Lotta sehr drüber freuen.
    Die Mini Topflappen sind goldig.

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia, die Idee ist toll und die Buchstaben sehen super! Das ist wirklich eine schöne Idee zum verschenken, den kleinen macht das bestimmt richtig Spass.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Ganz toll, die Buchstaben und die Topflappen. Da wird sich Lotta sicher freuen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  15. Ein toller Buchstabensalat, nachahmenswert.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das ist klasse da kann man so schöne Wörter mit bauen, super geworden :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Klaudia,
    das sind so nette Ideen und so schön ausgearbeitet. Ach was lieb ich die Buchstaben und Topflappen. So tolle Spielsachen.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Klaudia,
    eine so schöne Idee! Das macht Lesenlernen gleich ganz viel Spaß und geht quasi nebenbei. Aber, wo soll denn ein Fehler sein?
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Klaudia,

    das ist ja ne tolle Idee, und super umgesetzt. Die Idee merke ich mir auf jeden Fall auch, dann haben die Enkel immer was zu tun, wenn sie mal hier sind.
    Und ja, ich hab den "Fehler" gesehen bei der OMA *zwinker*
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin begeistert von dem tollen Alphabet; eine wirklich tolle Idee. Und die kleine, süßen Topflappen erst ...

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  21. Was für ene tolle Idee mit den Buchstaben. Danke für die Anleitung. Bei der Oma steht wohl ein W auf dem Kopf, aber es könnte ja auch ein M in anderer Schriftart sein. Auf Deine Art habe ich übrigens vor vielen Jahren die Buchstaben für die ABC-Quilts meiner Töchter entworfen.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  22. OMA oder OWA :-) Den Fehler hätte bestimmt niemand bemerkt. Die Buchstaben sind eine ganz tolle Idee. Die kleinen Mäuse werden sie lieben. Arbeit haben sie bestimmt jede Menge gegeben. Gerade die "kleinen" Dinge sind oft viel arbeitsintensiver als angenommen. Aber es hat sich gelohnt, wie wir sehen.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  23. liebe Klaudia,
    was für ein bunter Buchstabensalat - eine schöne Idee!
    So süße Topflappen für die Puppenküche.
    Es macht so richtig viel Spaß für Kinder etwas zu zaubern.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  24. Moin Kluadia,
    Oma mit W (grins) gut gemacht! Also bei dir wäre ich auch gerne Kind! Mega tolle Sachen lässt du dir einfallen!
    Ich lese immer so gerne bei dir!
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  25. Eine fantastische Idee. Die kleinen Tpflappen einfach goldig.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Klaudia,
    oh, das ist ja knuffig! Die Buchstaben sehen so Farben froh aus, da hat Lotta bestimmt ein mal viel Spaß beim "Schreiben" Die Topflappen sind klasse!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Klaudia,
    eine wunderschöne Idee und so kreativ für die Kleinen und die Topflappen sind auch total süß.
    Aber einen Fehler -klär mich auf - ist doch alles richtig geschrieben ....
    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  28. Hi Klaudia, supi Idee mit den Buchstaben.
    Was falsch ist hast Du gefragt, na ich tippe mal auf das "M" in Oma, sieht verdächtig nach nem umgedrehten W aus*kicher*, stimmt's, tja Ideen muß man haben.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  29. du bist eine tolle kreative Oma. Geniale Idee mit dem Alphabet. Und die Tolas sind auch total schick.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Klaudia, super die Fotos, da hat man gleich Lust, es dir nachzumachen, wunderschön!!! Auch deine Posts zuvor hatte ich noch nicht gesehen, ich muss sagen, mir gefällt alles, was du uns zeigst.
    Liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen
  31. Die Buchstaben sind ja eine tolle Idee !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  32. Endlich mal wieder etwas intensiver bei Dir nachgeschaut, möchte ich auch ein paar BUCHSTABEN dalassen, aber Deine sind natürlich viiiel schöner!!! Einfach klasse, was Du für die Kleine immer so zauberst! ♥

    Ganz viele Liebgrüße mal wieder und hab' ein
    schönes Wochenende(!!!), auch wenn es vielleicht etwas trüber vom Wetter her ist,
    Du hast ja aber zum Glück die Sonne immer im Herzen!

    ;-)

    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  33. Toll deine Buchstaben "Suppe" :-)
    EIne wirklich süße Idee!
    Susanne,
    die das W nicht erkannt hätte *grins*

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Klaudia,

    boah das ist eine Super Idee,
    Ich werde diese mal eben schnell umsetzen und als Girlande machen.
    Vielen Dank für deine schöne Anleitung.


    Liebe Grüße Chriss

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Klaudia,
    mir gefällt Dein Buchstabentutorial auch - eine schöne Idee und eine tolle Geschenkidee!
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Klaudia, das ist ja ein tolles Alphabet und eine wunderbare Idee.
    Dank fürs Zeigen.
    Das werde ich mir mal vormerken für später.
    Deine Puppentolas sind ja auch putzig. Die hat deine Enkelin sicher gleich in Benutzung.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  37. die sehen schön bunt aus, da macht es doch noch mehr spaß:) toll deine buchstaben, find ich richtig klasse
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...