11. Februar 2015

* Kinder-Kram* und mehr


Nach einer kurzen Näh- und PC Abstinenz, habe ich gestern wieder angefangen, ein bisschen für meine Enkelin zu nähen...
Fertig geworden sind ein paar Sport/Freizeithosen
...und sie brauchte unbedingt eine Schürze.....denn sie spielt so gerne "Bedienen"....und dazu braucht sie schließlich eine lange Schürze;-)





Kennt ihr das vielleicht auch...das gab es in den 80 er Jahren
...unsere Tochter spielte bereits gerne damit
 (das gibt es glaube ich, heute nicht mehr in der Form zu kaufen)
Jaja, was man doch so alles beim Aufräumen des Dachbodens
wieder findet;-)...und woran sich nun eine weitere kleine Person freut....

Wenn wir zu Lotta kommen, werden wir erstmal "bedient"
mit frischem Kaffee ;-)...



- erinnert ihr euch an meine Wachstuch - Kiste die ich vor einiger
 Zeit geschenkt bekam...
Für eine Schürze zum Malen, doch genau das Richtige;-)...dacht ich mir.



- die Halsbänder habe ich bewusst etwas größer gelassen, damit sie halt länger passen.... 



Aus früherem Kleidung nähen habe ich noch viele Stoffe liegen
.... u. A. Sweatshirtstoffe und Bündchenware


...und so sind daraus ein paar bequeme Freizeithosen geworden

******

Dieses Gedicht gefiel mir noch sehr:




Sehnsucht nach Wärme,

Licht, Antrieb, Halt, Liebe und Ankommen

Ich suche eine Sonne, die mich wärmt,
 aber nicht verbrennt.
Ich suche ein Licht, was mir schmeichelt,
 ohne mich zu blenden.
Ich suche eine Kraft, die mich hoch wirbeln,
 aber auch auffangen kann.
Ich suche Liebe, die gebend und nehmend ist,
 ohne zu viel zu verlangen,
aber dennoch reicher wird.
Ich suche mich zu finden, ohne mich
 in einem anderen, aufs Neue zu verlieren.
Ich möchte mich mit jemandem so fühlen,
dass ich zu mir selber nach Hause komme,
 mich fallen lassen kann und nicht verbiegen muss,
um so zu sein, wie ich bin
- und perfekt in unserer beider Augen.

Doro Gorges



Danke für eure Besuche und Kommentare
...und herzlich willkommen auch an meine neuen Leserinnen...

Kommentare:

  1. ach wie süß - da wird sich deinen Enkelin bestimmt drüber freuen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia, wie gut, wenn man alles aufhebt, man kann es dann doch irgendwann brauchen...Schön snd Deine genähten Kleidungsstücke für die Enkelin geworden. Da freut sie sich bestimmt sehr. Und die Eltern auch. Das Geschirr ist putzig. Da bekommst Du jetzt immer einen prima Kaffee:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia,
    Die Schürzen sind nicht nur hübsch und praktisch, sie erinnern mich persönlich an die Zeit als unsere Tochter mit Vorliebe "Wirtin" spielte und immer eine Schürze dazu brauchte. Die Hosen werden heiß geliebt werden, sie sehen so bequem aus, das mögen die Kleinen -
    liebe Grüße
    Hanna
    P.S. in unserem Garten blühten die Primeln durch bis jetzt, unwahrscheinlich, nicht?

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia,
    da wird sich Deine Enkelin aber sehr freuen und mit dem Service und der tollen Schürze werdet Ihr dann sicher noch aufmerksamer bedient.Es ist gut, wenn man sich von einigen Dingen nicht trennt. So wird älteres wieder etwas ganz Besonderes.
    glg
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich erinnere mich gut an solch ein Service, aber ich hätte das garantiert nicht 30 Jahre aufgehoben. Tolle Sachen hast Du genäht.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wir den Platz dazu hatten, habe ich es gerne aufgehoben...wie auch Legosteine und Playmobli.

      LG Klaudia!

      Löschen
  6. Die Schürzen sind toll, vor allen Dingen die aus Wachstuch ist sehr praktisch :-)
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  7. Jaaa, servieren hat Spaß gemacht!!!!
    Mittlerweile nähe ich auch Hosen und Shirts für das Enkelkind! ;)
    So vergeht die Zeit.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Klaudia,
    da warst Du aber fleissig :O) Die Schürzen aus Wachstuch sind nicht nur hübsch, sondern auch sehr zweckmäßig!
    Das Service ist niedlich ...ich hab meins auch noch von früher :O)
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Klaudia,
    diese Schürzen finde ich süß, ich bräuchte eine
    für meine kleine Enkelin, sie ist jetzt13 Monate alt,
    spielt schon in ihrer Puppenküche, nur das Schürzchen fehlt.
    Nachdem ich so ungeschickt mit Nadel und Faden bin, werde
    ich sie wohl in Auftrag geben ;.)
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  10. Sehr süsse Schürze. Ich nähe die oft als Babygeschenk, dann an den Seiten mit einem Tunnelzug, so kann man die Schürze beliebig verstellen. Die Hosen sehen sehr gemütlich aus. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia,
    wie süß die erste Schürze, den Stoff habe ich, als meine Enkelkinder noch ganz klein waren auch zu gerne vernäht.
    Du warst wieder sehr fleißig, das Puppengeschirr wird deine Enkelin lieben.

    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    Da wird deine Enkelin sich bestimmt freuen , ich kenne das Kaffee Set auch noch.
    Viel Spaß beim Kaffee trinken

    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  13. Oh Menno!
    Warum klappt das heute denn nicht mit meinen Kommentaren????
    So ein Mist!
    Und das wo ich mich gerade soo gefreute habe mein Kindheits Tupper geschirr wieder zu sehen :-)
    Das hab ich soo geliebt!
    :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia,
    ich fange mit dem Gesicht an, denn es ist wunderschön und hat nach einem langen, mühseligen Tag bei mir den Nerv getroffen. Danke dafür!
    Deine Schürzen sind ja so fein und auch das Geschirr, dass du aus den 80-ern aufgehoben hast...wie schön das ist, dass sich jetzt dein Enkelchen daran erfreut. Und ihr mit ihr.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    das Servier Set sieht ja zu witzig aus, und irgendwie kommt gerade vieles aus den 70er und 80er Jahren wieder. Klasse sind Deine Kinderhosen und die lange Schütze wird bestimmt schon bals heiß geliebt.
    GLG Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,
    da hast du aber wirklich schöne Kindersachen genadelt! Ich kann auch nichts wegwerfen, grins!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,
    wir haben auch auf dem Dachboden noch viele Schätze aus den Kindertagen unserer Kinder...
    Über die Schürzen und Hosen haben sie die Enkel bestimmt gefreut.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Klaudia,
    Die Geschenke für Deine Enkelin sind total süß - da wird sie sich sicher darüber freuen!
    Toll, wenn man so schöne Schätze noch im Dachboden hat.... ich habe gerade gestern Kisten mit Holz-Eisenbahn, Playmobil, Lego, Bücher... usw. auf den Dachboden gebracht - ist doch schön, wenn man sie dann später für die Enkelkinder wieder auspacken kann...
    Allerliebste Grüße, Deborah

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Klaudia, klasse geworden die Schürze und ja mit Geschirr habe ich auch sehr gerne gespielt und gekocht., Schön das dich das Nähfieber gepackt hat. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Klaudia
    Toll sind deine Schürzen und Hosen geworden, da wird sich Lotta bestimmt sehr darüber freuen.
    Ein wunderhübsches Gedicht hast du dir ausgesucht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Klaudia,
    so nette Kindersachen, das ist perfekt für Lotte.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen

♥♥♥-lichen Dank, dass du dir die Zeit, für einen lieben Kommentar genommen hast !Ich freue mich darüber sehr!
Allerdings sind Fragen und konstruktive Kritik erwünscht und werden so wie es mir möglich ist, schnellstens beantwortet.
Jedoch allen eine Antwort-Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgründen einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...