14. Dezember 2014

*Großer Bruder - kleiner Bruder* ;-)

.....zunächst möchte ich mich herzlichst bedanken, 
für eure netten Kommentare zur Brillenetui-Serie.
Es hat mich sehr gefreut, dass sie euch auch gefallen haben...

****

Naja, ...Brüder sind sie zwar nicht;-)

...aber ich wusste nicht so recht, wie ich die beiden Utensilos nennen sollte
...und so kam ich auf die Bezeichnung.
Den Schnitt/Anleitung fand ich im Netz (s.u.)

Beim *kleinen Bruder* hatte ich Stoffabschnitte verwendet,
die noch in einer Kiste versteckt lagen
... die Außenseite wurde durch Freies Quilten, mit dem Vlies (Bodenvlies vom Discounter) verbunden, siehe unten.




...da hab ich doch tatsächlich zum Fotografieren im Garten;-)
....eine Sonnendurchflutete Lücke, während der letzten, teilweise stürmischen Regentage erwischt. 




- beim *großen Bruder* habe ich innen und außen Rauten aufs Vlies aufgesteppt


- Innenansicht -



- dieses war mein Schnittmuster,
- welches ihr und noch viel mehr, auf dieser Seite finden könnt.

- Beim Quilten lasse ich an den Außenkanten den Stoff, meistens ein Nähfüßchen breit überstehen, dann finde ich es leichter zum Nähen und Wenden.
Dieser Schnitt hat mir gut gefallen und ich glaube, es werden noch nicht die Letzten davon gewesen sein....

In dem Größeren passen zB. aufgerollte Handtücher, evtl. zum Verschenken sehr gut hinein...und das kleinere Utensilo ist für Krimskrams gedacht....

****

Passend zum Advent, fand ich  dieses Gedicht: 



Was ich dir wünsche


Ich wünsch dir ein Auge, die Wunder zu sehn
Ein hörendes Ohr, um das Wort zu verstehn
Ich wünsch dir den Mut, deine Meinung zu sagen
Den Vorsatz, zu leiden, ohne zu klagen

Ich wünsch dir den Blick für ein trauriges Herz
Den Wunsch, zu lindern des anderen Schmerz
Ich wünsch dir das Licht, das dein Leben erhellt
Den Freund, der dir folgt bis ans Ende der Welt

Ich wünsch dir Gedanken, die positiv stimmen
Die Ausdauer, gegen den Strom zu schwimmen
Ich wünsch dir den Stolz, deinen Kopf zu erheben
Den Willen, auch anderen Chancen zu geben

Ich wünsch dir die Einsicht, keinen Streit zu entfachen
Die Weisheit, auch über dich selber zu lachen
Ich wünsch dir Geduld, den Schmerz zu begreifen
Festigkeit, nicht an dir selber zu zweifeln

Ich wünsch dir die Größe, dem Feind zu vergeben
Die Kraft, gegen Unrecht die Stimm zu erheben
Ich wünsch dir ein Herz, das für dich allein schlägt
Den Helfer, der gerne die Last für dich trägt

Ich wünsch dir den Mut, zu deinem Worte zu stehn
Die Stärke, auch Streit aus dem Wege zu gehn
Ich wünsch dir die Freude des gütigen Gebens
Die Frage stets nach dem Sinn des Lebens

Ich wünsch dir Erfolg für deine Pläne allzeit
Die Kunst, dich zu freuen für den Rest deiner Zeit
Ich wünsch dir den Engel, der über dich wacht
Die Hand, die dich führt durch das Dunkel der Nacht

Jutta Schulte


Mit lieben Grüßen zum 3. Advent

eure Klaudia

Kommentare:

  1. Danke für das Gedicht! Grüße am 3.Advent!
    Ach, so eine Stoffkiste würde mir so für meine jetzige Strickarbeit passen... Gut sind deine "Brüder".

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen in der Tat aus wie Brüder! lIeben Dank für den Link.

    Einen schönen dritten Advent wünsche ich dir!
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia, einen schönen 3. Advent und danke für das schöne Gedicht. Deine Brüder sind schön geworden und die Seite mit dem Schnitt habe ich mir schon angesehen. Da gibt es ja ganz tolle Kinderschnitte, so etwas suche ich immer.
    Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  4. Dein Brüderpaar ist dir sehr gelungen - habe gerade gestern auch ein Utensilo nach der gleichen Anleitung genäht. die ist toll gell!
    Ich freue mich immer ganz besonders über deine schönen Gedichte! Vielen Dank dafür und herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia,
    wie wunderschön dein Gedicht doch ist!!! Vielen herzlichen Dank für die so wundervollen Zeilen zum 3. Advent!
    Deine zwei Brüder sind super geworden und so Utensilos kann man doch immer gebrauchen! ..... und wenn sie noch so wunderschön sind wie deine!!!! Ja, dann erfreuen sie den Beschenkten sicher ganz besonders!
    Auch dir einen lichterfüllten, schönen 3. Advent
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Die Stoffkörbe sehen klasse aus.

    Klaudiaich wünsche dir einen schönen 3. Advent

    gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch einen wunderbaren 3. Advent!
    Die Stoffkörbe sind total Klasse! Danke für den link....
    Mach's gut
    Deborah

    AntwortenLöschen
  8. Die gefallen mir ja mal so richtig gut. Blauweiß ist immer eine wunderbare Kombination.

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Klaudia, was für schöne Körbe du genäht hast und im *kleinen Bruder* das Innenleben ist toll, die wirken so frisch. :-))
    Einen schönen 3. Advent
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia, dir ebenfalls einen schönen 3. Advent. Mach es dir heute richtig gemütlich ... Genäht hast du ja schon so schöne Brillenetuis und nun die Stoffkörbe - auch ganz toll. Vielen Dank auch für die Links.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia,

    die beiden "Brüder" gefallen mir supergut........schöne Stöffle, toll gequiltet und eine sehr praktische Größe!!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    das ist ein so schönes Gedicht - danke dafür!!! Auch dir und deiner Familie einen schönen 3. Advent. Hier bei uns ist es sonnig, kalt und es liegt ein wenig Schnee (Eifel).
    Deine Utensilos sind sehr hübsch geworden.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  13. Klasse sehen die beiden Brüder aus.
    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Zwei sehr hübsche Brüder,aber ich würde mich für den größeren entscheiden der gefällt mir besonders gut.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    sehr hübsch sind die Brüder geworden. Sie gefallen mir so gut, das sie nun auf meiner Todo-Liste stehen. Danke auch für das schöne Gedicht zum 3. Advent.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,
    Deine Körbchen sind klasse geworden! Ich finde das Gedicht mit den guten Wünschen wunderschön! Danke dafür! Hab einen schönen Rest-Adventssonntag.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Klaudia,
    das Gedicht gefällt mir sehr gut, ebenso deine Körbchen!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  18. Toll sind die Brüder geworden und
    ein schönes Gedicht.
    Wünsch Dir noch einen schönen 3 Adventsabend.
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Klaudia,
    Nicht nur schön, sondern auch praktisch, was will man mehr, muss ich im nächsten Jahr auch einmal probieren.
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Klaudia,
    großer/kleiner Bruder, das ist aber eine hübsche Idee als Namensgebung. Utensilos können ja nie genug im Hause sein. Vielen Dank auch für das wunderschöne Gedicht.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Klaudia,
    ich hab ja erst ein wenig gestaunt dass es sich bei der Namensgebung um zwei Utensilos handelt, die übrigens sehr schön aussehen, danke für den Hinweis zur Seite.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Klaudia,
    die Körbchen sind eine nette Idee, wie Du schon sagst, auch zum verschenken. Tolle Idee, danke für die bilder.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  23. Ja diese Brüder sehen mal toll aus! und sind eine sehr schöne Geschenkidee.
    Lieben Dank auch für das schöne Gedicht.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...