12. November 2014

November...Handytasche und Bettwäsche


Herzlichst bedanke ich mich für eure lieben Kommentare zum
Adventskalender für Lotta
...ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut!

****

Heute morgen spukt es mal wieder in meinem PC, ich glaube ich muss ihn mal wieder entrümpeln;-)...die Seiten wollen sich nicht so recht öffnen...und anderes mehr. Mein Posting ging nur schleppend voran.....
Vielleicht hat er aber nur den "November-Blues";-)

***
Gestern hatte ich spontan Lust...und wollte mal eben....
Ihr kennt es bestimmt auch, mal eben etwas wollen, oder?

 Mir passiert es häufig, das ich denke, ach das kann ich doch mal eben
....und dann
....dauert dieses mal eben....ein paar Stunden.

So auch gestern,
...mit `nem kleinen Etui für ein Smartphone- Handy.


Ein Lieblingsstoff ward schnell gefunden-)....ein Schnittmuster schnell erstellt.

Doch hatte ich nicht wirklich bedacht, 
dass durch die  Innen und- Außenseiten, die ich mit einem doppelten Vlies (Bodenvlies) polsterte und zusätzlich den Oberstoff bestickte, 
... sich die Ursprungs- Größe reduzierte.

Es hat gerade noch so, mal eben gereicht.....;-)





******



Wie ihr seht hat auch die kleine Babypuppe die ich letztens gezeigt hatte,
 frisch gewaschene Kleidung bekommen und für ihr Bettchen,
.... eine neue Matratze, Kissen und Bettdecke...;-)




...es wird doch  schließlich Winter;-)

*******



Graue Tage

Es ist mitunter,
als wären alle Fäden abgeschnitten...
als wäre alles um dich her
weitab und leer,
ein toter Raum,

und du dir selbst ein fremder Traum...

...als käme nie die Sonne wieder,
als klänge nie ein Lied mehr durch,
als höre alles langsam auf...

und plötzlich flimmert's durch die Wolken
und plötzlich trifft ein Klang ans Ohr
und leise fliegt auf goldenem Flügel
ein Schmetterling am Weg empor!
Cäsar Flaischlen



Mit lieben Grüßen am Mittwoch

Klaudia


Kommentare:

  1. Liebe Klaudia,
    Das kommt mir sehr bekannt vor mit de Vlies und der Größe. Gut, dass es dann doch noch gepasst hat. Das Puppenbettchen wartet ja nur mehr auf die Mama zum spielen, einfach süß und Dein heutiges Gedicht gefällt mir wieder einmal sehr -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Klaudia,
    ja, das kenn ich auch ;O)
    Aber, Deine Arbeiten sind doch wunderschön geworden und alles hat gut geklappt!
    Das Handytäschchen sieht edel aus mit den Stickereien und die Bettwäsche ist auch klasse!
    Das Gedicht am ende ist ganz nach meinem Geschmack, und ein tolles Bild hast Du auch dazu gefunden!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die schönen Handytaschen könntest Du ja auch gleich als Puppenschlafsack umfunktionieren, damit sich das Puppenkind nicht freistrampelt:-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Klaudia, das Handy und die Puppe haben es jetzt aber wirklich toll und gemütlich in schönen Farben, hast du sehr schööön genäht und die NZG beim Handytäschchen verschlingt viel Stoff durch die Bodentücher. :-)))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia,

    Die Handytasche ist wunderschön geworden - die schönen Zierstiche und das quilting runden das ganze perfekt ab!
    Schön..... jetzt muss die Puppe nicht mehr frieren - sie hat ja wunderbare Bettwäsche erhalten ;)
    Hab eine schöne Restwoche

    Herzlichst
    Deborah

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Klaudia, so ist das mit den Kleinigkeiten, die man mal eben schnell von der Nadel hüpfen lassen möchte. Ich selbst habe das auch schon mehrfach erlebt. Die Handytasche und die Bettwäsche sind sehenswert.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja die Wendungen "eben mal schnell" oder " ich will ja nur noch" könnten wir in Stein meißeln (meine Person eingeschlossen). Es ist ja noch einmal alles gut gegangen bei deiner Hülle. Schicke Bettwäsche hat das Puppenbett - bereit zum Spielen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Klaudia, in Deinen Worten finde ich mich so gut wieder.
    Süß die Bettwäsche, Du bist auch so eine liebe Oma.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uta,
      ich soo gerne Oma....und ich freue mich sehr, über unsere kleine Maus....und doch fühle ich mich gar nicht, wie eine Oma;-)

      LG Klaudia

      Löschen
  9. hihi warum sollte es dir anders gehen??
    :-)
    Süßes Puppenbettchen :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia,
    ach, da geht es ja nicht nur mir so! Mal schnell, mal eben klappt auch bei mir meist überhaupt nicht. Aber deine Endergebnisse sind dann alle sehenswert.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia,
    ein sehr schönes Gedicht hast Du wieder ausgesucht.
    Die Handytasche gefällt mir sehr gut. Sieht edel aus.In der Bettwäsche fühlt sich die Puppe bestimmt sehr wohl.
    Mit dem "mal eben etwas machen" klappt selten in kurzer Zeit. Das geht mir auch sehr oft so. Dieses
    Phänomen habe ich gerade bei Rechnern:)
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    Mal eben sage ich nie, weil ich nämlich immer recht lange für alles brauche und oft ganz schön schusselig bin!
    Dein Handytäschchen sieht aber gut aus! Der Adventskalender ist super geworden, die kleine Maus wird sich freuen!
    Liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia,
    ja so ist das mit den schnellen Kleinigkeiten, die dann doch Stunden in Anspruch nehmen. Schön ist die Handytasche geworden. Auch das Puppenbettle mit seiner neuen Betwäsche finde ich ganz toll.
    Mein Computer hatte auch gemosert und wollte nicht mehr ins Internet. Mein Provider hat es gerichtet und ich bin glücklich.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia,

    die Handtasche sieht sehr schön aus!
    Und wenn sie knapp ist, dann fällt das Handy wenigstens nicht so schnell heraus - ist doch viel besser so :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,

    man merkt deutlich das du mit ganzem Herzen Oma bist.
    So soll das doch auch sein ♥
    Die kleine Lotta kann sich mehr als glücklich schätzen!
    Wer hat schon eine Oma die solch tolle Sachen machen kann ;o)

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. liebe Klaudia
    deine Handytasche ist sehr speziell und schön... und ja stimmt - wenn sie knapp ist - fällt das Handy weniger raus...
    da spreche ich aus erfahrung... ;-)
    LG Sunshine

    AntwortenLöschen
  17. Jaja, das mit denm ganzen Vlies inside und so kenn ich, da verschätzt man sich schon, was die Paßform angeht, na man gut, daß ich nicht allein bin mit solchen "Vergessern"!
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen

♥♥♥-lichen Dank, dass du dir die Zeit, für einen lieben Kommentar genommen hast !Ich freue mich darüber sehr!
Allerdings sind Fragen und konstruktive Kritik erwünscht und werden so wie es mir möglich ist, schnellstens beantwortet.
Jedoch allen eine Antwort-Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgründen einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...