30. November 2014

1. Advent - und neue " Sharp Chevrons "


Heute haben wir den 1.Advent...

Am 1. Advent beginnt das offizielle Kirchenjahr. Die Adventszeit ist die Zeit der Besinnung ..... der Besinnung auch auf die Geburt Jesu Christi . Am 1. Advent wird der Einzug Jesu in Jerusalem gefeiert.

... ein besinnlicher Moment...

Der Adventkranz ist geschmückt und die Dekorationen für die Advents- und Weihnachtszeit sind hervorgeholt und hübsch arrangiert, nicht zuviel und auch nicht zuwenig;-) ....doch 
...irgendwie, will sich in diesem Jahr noch kaum Weihnachtsstimmung zeigen...ich hoffe, es stellt sich noch ein ?

Vielleicht hängt es aber auch gerade ein wenig damit zusammen, dass vor ein paar Tagen, ein lieber guter Bekannter, aus heiterem Himmel von uns gegangen ist...es ist so unwirklich und doch.....

Es stimmt mich nachdenklich...es wird einmal mehr bewusst, wie das Leben,.... von jetzt auf gleich, e n d l i c h sein kann!

Meine erste Kerze habe ich für "ihn" und seiner zurück gebliebenen Familie  angezündet.











In dieser Woche,
sind 8 weitere "Sharp Chevrons Blöcke" dazu gekommen....


...das bisherige Gesamtbild

...anderes ist noch nicht ganz Vorzeige reif...und wiederum Anderes noch geheim....;-)

*****







....wünsche allen einen schönen, harmonischen 1. Adventsonntag. 
.... besinnliche Stunden, in dieser schnelllebigen Zeit...!



Klaudia


Kommentare:

  1. Liebe Klaudia!
    Fühl dich gedrückt von mir. Der plötzliche Tod eures Bekannten tut mir leid. Man denkt immer, man hat noch ewig Zeit. Mein Beileid auch den Angehörigen.
    Anscheinend hast du nun eine neue Passion gefunden ;-). Es ist ein tolles Resteprojekt und einige Stoffe habe ich schon erkannt. Mal sehen, wohin es dich führt.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. liebe Klaudia,
    auch Dir einen schönen 1. Advent.
    Das Bildchen mit dem Gedicht ist wunder-wunderschön!
    Ich hab es mir abgeschrieben.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Klaudia, ein wunderschönen Kranz hast du , deine Streifen sehen auch klasse aus. Einen gemütlichen Sonntag. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia,
    danke für das wunderschöne Gedicht zum ersten Advent!
    Die Blöcke sehen wunderbar aus!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch einen wunderschönen, besinnlichen und lichterfüllten 1. Advent!!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für das Gedicht und den schönen Adventskranz, liebe Claudia, die Streifenblöcke sind so farbenprächtig, toll!!! Danke auch für deinen Besuch bei mir, herzliche Grüße aus Berlin, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Klaudia,
    mein aufrichtiges Mitgefühl zum Tod Eures Bekannten.
    Es ist immer sehr schmerzhaft einen geliebten Menschen zu verlieren.

    Dein Blöcke sehen sehr schön und so farbenfroh aus. Danke auch für das schöne Gedicht.
    Einen schöne und besinnliche Adventszeit
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia, sehr schön Dein Adventskranz, ich mag es festlich und doch schlicht.
    Vielen Dank für Das Gedicht, ich werde das Lächeln weitergeben.
    Wünsche Dir und Deinen Lieben ein schöne besinnliche Vorweihnachtszeit.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Klaudia,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia,
    Fühl dich einmal ganz doll gedrückt! So ein Verlust ist immer hart.
    Der Adventskranz ist sehr schön und deine Blöcke sehen wunderschön bunt und lebendig aus.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia,
    die Chevron Blöcke sehen super schön aus, wunderbares Stoff- und Farbenspiel.
    Danke für die nachdenklichen Worte zum 1. Advent.
    Wünsch Dir eine besinnliche Adventszeit.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia,
    Deine neuen Blöcke finde ich sehr gelungen, so fröhlich von der Stoffzusammenstellung her. Meine erste Idee dazu war, ein wunderschöner Kinder-Urlaubs-Quilt, frag aber bitte nicht warum, ich weiß es nicht.
    Ja, es ist immer schwer, einen lieben Menschen gehen zu lassen, ich wünsche Dir, dass Du Dir die Zeit für "Deinen Abschied" jetzt im Advent nehmen kannst. Gestern habe ich eine liebe Nachbarin einfach nur ganz lange in den Arm nehmen können, als sie mir sagte: "Heute wäre mein Enkel 26 Jahre alt geworden". Der junge Mann ist vor wenigen Monaten bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Mir haben einfach die Worte gefehlt, ich glaube, sie waren auch nicht nötig.
    Ich hoffe, dass sich bei Dir nun doch alsbald die Weihnachtsstimmung einstellt. Wir werden heute gegen Abend noch einen Gang durch die "schönste Stadt Hessens" (Marburg) machen und dabei auch über die Weihnachtsmärkte bummeln. Die Märkte sind vor wunderschönen Kulissen: einmal vor dem historischen Rathaus und der andere um die Elisabethkirche herum.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    du hast sehr schöne und letztlich auch traurige Gedanken zum 1. Advent oder zur Adventszeit aufgeschrieben. Aber es liegt Alles beieinander: das Schöne, das Traurige, das Besinnliche, der Kaufrausch in den Städten...Es liegt in uns, was wir daraus machen und welche Gedanken wir dazu haben.
    Deine Blöcke sehen toll aus, das wird bestimmt ein sehr, sehr schöner Quilt.
    Bis bald, ganz viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia,
    mein aufrichtiges Mitgefühl zum Tod Eures Bekannten.
    Ich mag Deinen Adventskranz sehr und die Chevron-Blöcke sind toll - so richtig fröhlich und bunt!
    Allerliebste Grüße
    Deborah

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...