21. Juni 2014

*Welcome summer*...Willkommen Sommer*

Heute zum Sommeranfang, zeige ich euch einen Teil unseres großen Gartens!

....um alles bewältigen zu können, ist ca die Hälfte des Gartens 

 als Wald angelegt, .....er bietet viel Raum für allerlei Tiere.
Schmetterlinge, Insekten und Hummeln halten sich auch gerne bei uns auf;-) .

Ein anderer Teil ist etwas pflegeleichter angelegt...aber was heißt schon pflegeleichter
Durcharbeiten ist ja immer wieder angesagt...ist es hinten fertisch (ojee,wann ist das;-)?)
...wird vorne wieder angefangen.---aber was soll`s so ist `s nun mal.

Vorm Haus sind wir eingebettet, mit altem Eichenbaum Bestand
...ab Herbst bis Winter, werfen sie lange ihre Blätter ab
....ansonsten möchten wir das viele Grün, die Bäume und Pflanzen
 um uns herum nicht missen....halten sie doch viele Umwelt-Schadstoffe aus der Luft ab
...und filtern sie.






..ein Teil meiner Sommerblumen von Mai....hier noch nicht verpflanzt






Kürzlich musste eine große, alte Rhodedendren (schreibt man es so?) weichen
...dort hat mein Mann nun ein neues Beet angelegt, 
....in Mitten der großen Koniferen...mit einer dicken Schicht Kieselsteine...



...kleine Veränderungen sollen noch vorgenommen werden....







- neu gepflanzt , eine Säulenzypresse,

...sie war noch vor einem Jahr als mein GöGa sie geschenkt bekam, gerade mal 80 cm groß




- die Palme hat in diesem Jahr in die Edelstahl-Säule einziehen dürfen
...für den Winter müssen wir uns noch etwas einfallen lassen, wo das Ensemble unterkommen kann;-)


- die Tomate wird täglich liebevoll von meinem Mann gepflegt,
.....obwohl er gar keine Tomaten mag!
Welch ein Glück ich doch habe...denn ich esse sie um so lieber ...*lach*
Ich finde, sie sieht schon gut gewachsen aus...;-)


- unsere hauseigenen Tiere ;-)



Auf der Veranda unseres Gartenhäuschen hat sich etwas Kleines direkt auf der Lampe eingenistet....
- nämlich Mönchsgrasmückenjunge!



- ganz zaghaft schauen sie aus ihrem Nest
...und warten auf ihre Mutter.....
Bald werde sie flügge werden....


***
Heutiger Tagesspruch:

Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling.
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume
 gehören auch dazu.

-Hans Christian Andersens-


Kommentare:

  1. Ihr lebt in einem kleinen Paradies, liebe Klaudia. Sicher ist es viel Arbeit aber wie heißt es so schön: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen ;-). Jetzt kommt dann der Sommer und dann könnt Ihr es genießen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    ZamJu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia,
    Danke dass wir Dich in Deinem Garten besuchen dürfen, der ist aber auch schön, darin fühlt Ihr Euch ganz bestimmt sehr wohl -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Klaudia, euer Garten ist ja ein Paradies, so schööön grün und alles so liebevoll angelegt und gepflegt, herrlich.
    Vielen Dank für die schönen Bilder. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Ihr habt´s sehr schön und sag, was für Vögel haben sich da eingenistet?

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Klaudia, wunderschön ist euer Garten, unser ist sehr klein, ich beneide dich ein wenig.
    Danke für die tollen Fotos, hoffentlich ist die Lampe für die Vögelchen nicht zu warm.
    Viele liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,

      so manches mal wünschte ich mir, unser Garten wäre viel kleiner.Dann wäre es mit der Pflege einfacher...;-)..

      LG Klaudia

      Löschen
  6. Hallo Klaudia, auch wenn der Garten oftmals viel Arbeit macht ... deine Fotos beweisen wie schön doch so eine herrlich grüne Oase ist. Genießt die Sommerzeit.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    eine schöne grüne Oase hast Du, da kann der Sommer wirklich kommen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Klaudia,
    da habt ihr ja auch ein großes grünes Paradies.
    Schön!!!
    Ich mag das einfach so gerne, wenn man raus in den Garten gehen kann....
    Herrlich!

    Viele , viele Liebe Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia,
    Euer Garten ist ein TRAUM - da steckt ganz viel LIEBE drin!
    GLG
    Deborah

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia,, schön habt ihr es. Es ist sicher auch viel Arbeit, aber es lohnt sich. In einem solchen schönen Garten kann man sich ja auch erholen und entspannen.

    LG Annelie

    AntwortenLöschen
  11. Traumhaft sieht euer Garten aus, sehr einladend und Erholung und Entspannung ist auch gut möglich.
    Süß die kleinen Untermieter.

    Lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein wunderschöner Garten. Ich mag es ja, dort zu scheuen und mich wohlzufühlen. Aber haben möchte ich soetwas dann doch nicht. Ich hasse Gartenarbeit!

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia,
    schön ist Euer Garten und so gepflegt.... Wenn ich da eine meinen Garten denke, bekomme ich gleich ein schlechtes Gewissen. Klasse Idee von Deinem GöGa, den ehemaligen Rhodo-Platz mit einem Kiesbeet zu verzaubern. Das ist echt mal etwas ganz anderes und ideal zum Begehen. Viel Spaß und einen tollen Sommer in Eurem Garten wünscht
    Anke

    AntwortenLöschen
  14. so wunderschöne Bilder und ein wunderschöner Garten,
    aber so wie Du schreibst, wenn man auf der einen Seite fertig ist, fängt an der anderen wieder vorn an-
    aber das Ergebnis ist es immer wieder wert
    viele schöne Sommertage in Eurem Garten
    wünscht Gerti

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    ihr habt wirklich einen wunderschönen Garten und auch so nette Bewohner. Das macht richtig Freude euch bei eurem Rundgang zu begleiten.
    Genießt noch hoffentlich viele warme Sommertage!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,
    schöne Bilder aus Deinem Garten!
    Aber am besten find ich ja das Vogelnest auf der Lampe :O)
    Ich wünsche Dir eine gute neue Woche !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Klaudia,
    nett, dass du die schönen Gartenbilder zeigst. Stimmt, ein Garten macht viel Arbeit und ich kann dir nur zustimmen beim "wenn man hinten fertig ist ..." So ist es bei mir auch. Auf der anderen Seitemöchte ich das Stückchen Natur bei mir zu Haus aber auch nicht missen. Schon morgens die erste Tasse Kaffee auf der Terrasse trinken --- Genuss pur...
    LG, Beate

    AntwortenLöschen

♥♥♥-lichen Dank, dass du dir die Zeit, für einen lieben Kommentar genommen hast !Ich freue mich darüber sehr!
Allerdings sind Fragen und konstruktive Kritik erwünscht und werden so wie es mir möglich ist, schnellstens beantwortet.
Jedoch allen eine Antwort-Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgründen einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...