29. Juni 2014

Die gute alte Zeit - 60 er Jahre ;-)


Ja mei, in diesem Monat ging es beim Kreativ-Projekt,
um 
"die gute alte Zeit" - die 60 er Jahre.

Mir kamen bei dem Thema, so einige Erinnerungen,
 ....
ich bin ja ein Ende "Fuffziger Jahre-Produkt"
- und somit waren es  meine Kindertage;-).



Ich habe eine Collage gefertigt
mit Dingen aus dieser Zeit, an die ich mich erinnerte...
 ...



Zunächst habe ich mich gefragt,
welche Gegenstände denn so typisch für die 60 er Jahre waren?


Einiges stammt hierbei aus meinen Erinnerungen und einiges von Frau „Goggle“


…..in den 60 ern kam ja die Hippi Mode auf. Flower Power und Woodstock (1969)waren Schlagworte.

 Männer trugen hohe Absätze, Vollbärte und Hüte mit Krempe. 

Frauen trugen extreme Mini- bzw. Maxiröcke, riesige Sonnenbrillen. 



Die berühmten Pril-Blümchen ….

 (das ultimative Geschirrspülmittel) klebten nicht nur bei Mutter auf den Küchenmöbeln,  Wandfliesen, sondern auf der Ente oder dem Käfer (Autos), auf Schulhefte/Bücher.


Die erste Antibabypille Envoid 10 kam auf den Markt.

Nierentische, Transistorradio, Pettycoats, Hullahoop Reifen

..das war wohl schon in den 50 er…doch


Elvis war der King, Adenauer,…und und die Jungs waren "Halbstarke" und mit dem Roller unterwegs.

Zweites Gebiss, Gehstock, Rollator, Ersatzbrillen, Tabletten, Stofftaschentücher, Minzdragees, Schwarzweißfotoalben...

Die Feinstrumpfhose wird erfunden und der Gammlerlook!


Ponchos zu Minirock und Langschäftern (knielange Stiefel). 

Flokati- Teppiche und Plastikmöbel, die wie vom Sperrmüll vom anderen Stern aussahen.
Das Drehscheiben- Telefon, die Petticoat- Kleider,




 …. Vintage-Tapeten, großblumige Muster, ich erinnere mich an die blauen 
NIVEA-Thermometer, die im Waldbad hingen (damals war das Wasser noch nicht chlorblau, sondern noch eine moorige Brühe;-))

Getränke aus der Zeit:

Persico darf nicht fehlen, außerdem Apfelkorn und Pampas. 

Alkoholfrei: Afri Cola,
Kennt ihr Tri-Top, so ein Getränk, ...mit Wasser zu verdünnen?

Berliner Weiße Libella, das Originall in der Riffel-Flasche,

An alkoholischen Getränken trank man u.a. "Sonnenschein" (Fanta mit Eierlikör), 

"Lumumba" (Kakao mit Rum), Batida de Coco, Asbach-Cola, Asti Spumante,

Heißer Amaretto mit Sahne (ein typisches Frauengetränk),

Jambosala mit Sekt (ein etwas aus der Mode gekommener Maracujalikör- der ganz lecker schmeckte...und ich mich damit an die ersten Mädchen-Feten erinnerte:-)), 


Sekt-Orange,

Cola mit Rum, Laubfrosch (=Blue Curacao mit O-Saft),
Lufthansa – Cocktail,

Puschkin mit der Puschkinkirsche. 

Auch gabs "Blonder Engel" war glaub ich Eierlikör, Fanta und Sekt.

Ein Knaller in den 60 gern war auch der "Äppelwoi" ....

Kein Samstagnachmittag ohne den blauen Bock



 ….getrunken wurde nicht nur bei alten Leuten Lindes-KAFFEE; in der blauweißen Packung,

Caro-Kaffee, und Kaffee HAG,

Schwarzer Kater - ein sehr dunkler Likör.
Briiderchen, trink......der Kosakenkaffee
... darauf einen "" Duschardeng""  (Dujardin),  so hiess es in der TV-Werbung


+Die Musik+
ELVIS, Beatles, Rolling Stones, James Brown, Bob Dylan, Jimi Hendrix  füllten die Konzerthallen und brachten Teeanger zum Kreischen.

Ebenfalls unvergesslich: Roy Orbisons Song „Pretty Woman“ aus dem Jahr 1964.



Die Jugend feierte freizügig „Love and Peace“ (Liebe und Frieden) auf dem

...berühmten Woodstock-Festival (15. bis 17. August 1969)....die Bilder, im TV haben mich damals als 10 jährige sehr fasziniert;-).

Ich weiß noch, Ende der 60 er, konnten wir "Radio Luxemburg" empfangen
...und von dort gab es Samstags nachmittag immer die tollste und neumodischte Musik, außerdem englischsprachig...zum Leidwesen unserer Eltern, die das gar nicht gerne hörten....wir um so lieber;-)

+ Must-Haves+

Beehive (aus dem Englischen übersetzt: Bienenstock, bezeichnet eine Damenfrisur), 

Haarband, Schlaghose, bunte Plastik-Armbänder und übergroße Ohrringe



TV-Programm: (wer denn schon eines hatte)

1968 bekamen wir ein TV-Gerät, den meine mit im Großhaushalt, lebende Tante kaufte...und auch die Verantwortung dafür übernahm, wann wir etwas sehen durften, auf ihrem Fernseher;-)!

Regelmäßig schauten wir am Samstag Vorabend DAKTARI, mit dem schielendem Löwen und dem Affen Judy...ach wie habe ich diese Sendung geliebt;-)

.....dann weiter waren unbedingt Sonntags mittags (wenn unsere Eltern Mittagsschlaf hielten)

..."DIE KLEINEN STROLCHE" angesagt....


So nun aber zurück zum Kreativ-Projekt  No.5

Der Hintergrund -Stoff, - er soll die PRIL-Blumen darstellen


Nutella, war Luxus für unsere Großfamilie, mit 8 Kindern
...doch ab und an bekamen wir es
- und es war etwas ganz BESONDERES, .....darum wohl auch gleich in meiner Erinnerung;-)!

Heute, habe ich es schon seit Jahren nicht mehr gegessen...und vermisse es auch nicht!


...so das waren einige meiner Erinnerungen, an die 60 er Jahre
....doch es gab ja noch so vieles mehr ;-)
Ach, mein Rückseiten- Label hab ich noch vergessen....



Weitere interessante Kreativ-Projekte, gibt es auch  hier:

Liebe Grüße am Sonntag
Klaudia


Kommentare:

  1. Liebe Klaudia,
    Deinen Post habe ich mit großer Freude gelesen und manche Erinnerung kam hoch, Du hast es wieder mehr als perfekt gemacht -
    schönen Sonntag und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. An so einiges erinnere mich auch. So gab es auch bei uns TriTop. Limonade konnten sich meine Eltern echt nicht leisten! Auch Caro Kaffee gab es in unserem Haushalt. Und auch ich habe Daktari geliebt. Leider gab es immer dem Kampf mit meinem Vater, denn nahezu zur gleichen Zeit lief die Sportschau :-(
    Wunderschöne Erinnerungen hatst du zusammengetragen!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia,
    toll umgestezt, dass waren auch meine Gedanken als ich euer Thema gelesen habe..
    schönen Sonntag noch, bei uns schüttet es aus Eimern..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia,
    das war ein sehr aufregendes Jahrzehnt. Du erinnerst dich wirklich an ganz viele Sachen und mir fällt dadurch auch wieder einiges ein. Eine tolle Collage hast du dazu gemacht.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Claudia,
    soooo viele Erinnerungen :-)
    Ich flog damals ja noch mit den Mucken :-)

    Hab ein schönes Wochenende!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  6. Du hast Deine Erinnerungen schön fest gehalten!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Post mit großem Erinnerungspotenzial! Lang, lang ist das alles her und erscheint dennoch gar nicht sooo weit weg. Sind ja auch nur gerade mal 50 Jahre... Ich glaube, ich krame heute bei dem Regenwetter nach langer Zeit mal wieder in alten Fotoalben.
    Danke für das schöne Posting.
    Liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag
    Inge

    PS.: Das Kommentieren klappt in den letzten Tagen nicht richtig. Falls mein Kommentar doppelt erscheint, ich bin "unschuldig" :-)) - Blogspot war´s!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja toll geworden und wieviele Gedanken dahinter stecken.

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia,
    das ist ja Heute bei Dir ein wirklicher Streifzug durch die 60ger !! Vieles konnte ich damals(noch Kind) beobachten. Und das erste Glas Nutella war auch bei uns etwas gaaaanz Besonderes. Daktari und die kleinen Strolche wurden bei Freunden gesehen, denn wir hatten erst Ende der 70ger den ersten Fernseher. Auch die Sprache war noch anders, es gab bei weitem nicht so viele Anglizismen. Klasse Deine Collage.
    LG und einen schönen Sonntag
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    eine super tolle Umsetzung. Ich bin begeistert.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia
    Klasse Umsetzung, mir sind da auch grad ein paar Erinnerungen gekommen...:)
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,

    deine Umsetztung ist spitzenmäßig.
    Vielen Dank fürs teilhaben an deinen ausgiebigen Erinnerung. Es hat mir viel Spaß gemacht, es zu lesen.

    Liebe Grüße
    Maneula

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Klaudia, super deine Sammlung der 60 iger, da ich ende der 60er geboren wurde kenn ich auch noch einiges.
    Klasse ist deins geworden. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Klaudia,
    da kommen auch bei mir die schönen Erinnerungen an die 60er hoch, toll hast du das gemacht, deine Umsetzung ist herrlich.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    da hast Du Dir wieder sehr viele Gedanken gemacht.
    Ein toller Streifzug und eine wunderbare Umsetzung des Themas.
    Ich bin Jahrgang 66 und habe diese Zeit nicht so ganz präsent, aber an einige Dinge kann ich mich auch erinnern.
    Prilblumen auf den Küchenschränken, Nutella (was besonders) und die Musik aus der Zeit lebt immer noch weiter. Ich bin heute noch ein großer Beatlesfan.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  16. Oh ja die 60ziger, mir aus dem Herzen gesprochen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Schön zu lesen, was Du alles rausgefunden hast und super toll umgestezt die 60er Jahre, die Minimode habe ich voll mitgemacht, Nutella nie gegessen, noch heute nicht.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  18. Welch ein toller Rückblick auf die gute alte Zeit :-) Was ich da so alles wieder erkannt habe. Eine wunderschöne und sehr informative Post und du hast die guten alten 60er Jahre mega gut in deine Arbeit umgesetzt.
    Einen guten Start in die neue Woche und es Grüessli
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  19. SUPER!
    Pettycoats, Priel Blumen, Elvis
    *seufz*
    Zuu schön!
    :-)
    Nutella war mir neu (dass das is die Zeit gehört)
    Toll!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Da hast Du aber einige huebsche Sachen aufleben lassen schoene Errinnerungen
    Liebe Gruesse Antje

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Klaudia,
    da hast Du uns ja auf eine schöne Zeitreise mitgenommen. Vieles kommt mir sehr bekannt vor, bei Afri-Cola und Lummumba musste ich lachen und die Musik der Beatles mag ich auch heute noch sehr gerne. Das nutella auch aus dieser Zeit stammt, das war mir nicht bewusst und toll, das Du genau dieses jenes Glas in Deiner Arbeit mit verewigt hast. Schön gemacht - alles!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Klaudia,
    zu dieser Post kann ich einfach nur cool sagen! Musste beim Lesen so manchmal schmunzeln:-)
    Du hast das Thema wiedermal genial umgesetzt! SUPER, liebe Klaudia!
    Wünsch dir einen wundervollen Montag
    As lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Du hast deine Kindheitserinnerungen in einer Collage gebildet. Ich aber meine der 70er in dem Theaterstück vom unserem Volkstheater gespielt.

    AntwortenLöschen
  24. also Limo mit Eierlikör tinke ich immer an Heiligeabend
    Daktari habe ich geliebt
    Nutella kommten wir uns auch nicht leisten
    und und und
    DANKE für dir Erinnerung
    lg
    Gabi

    AntwortenLöschen
  25. Deine Collage ist einfach genial.Da kann ich mich richtig rein versetzten in diese Zeit. Daktari war ein MUSS am Samstagabend. Radio Luxemburg mit der " Beat Musik" wie meine Eltern zu sagen pflegten. Sehr schön.

    Liebe Grüße von
    Gaby

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Klaudia,
    das ist der blanke Hammer. Du hast es fertig gebracht mich in meine Jugendzeit zurück zuversetzen. Ich denke sehr gerne daran zurück. Danke dafür. Diesen Eintrag werde ich ganz sicher noch öfters lesen.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  27. Du hast das Thema wieder genial umgesetzt, liebe Klaudia! Ich bin total begeistert!
    GLG
    Deborah

    AntwortenLöschen
  28. Hi, bin über Meertje bei dir gelandet. Die Collage ist Klasse, es gibt allerdings einen kleinen Fehler, der mir witzigerweise genau so auch schon mal passiert ist: Dein Peace-Zeichen ist nur ein Mercedes-Stern, denn für das Peace fehlt der senkrechte Strich nach unten durch! ;-) Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
  29. Hallo, was hast du heute für einen informativ- kreativen Beitrag geschrieben. Und am Ende ein toller Quilt.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...