4. Mai 2014

Ein Monat- ein Herz und anderes

*Ein Monat- ein Herz*
 Diese Aktion, iniziiert von  Bianca,

hat auch im April statt gefunden
...und eigentlich hätte ich es auch pünktlich geschafft;-)
doch ich hatte in den letzten Tagen, große Probleme mit der Nähmaschine
...bzw. sogar mit Zweien....
doch dazu schreibe ich weiter unten noch etwas.

***
Das Herzchen für April habe ich diesmal, mit selbst gefärbter Seide gearbeitet...
...und weil sie ja so zart ist, habe ich sie mit Vlies unterlegt und dann mit Bändchen und Schleifenband bestickt.





Außerdem kamen noch Stickereien, Free Motion Quilting, Perlen, Pailletten 
und ein paar applizierte Blümchen dazu. 




....mir gefielen die marmorierten Farben der Seide sehr und ich fand es schade,
 das sie nur noch in einer Kiste lag.
Die Rückseite wurde auch mit Vlies unterlegt...

***

Einen bzw. gleich zwei besondere Anlässe
.... hatten wir vor ein paar Tagen im Familienkreis

 

...und so hatte ich mir vorgenommen, für den jeweiligen Anlass eine selbst kreirrte "stoffliche Karte" zu nähen.
Auf die Rückseite habe ich einen Gutschein eingestickt! ;-)

....und noch eine für einen 80.Geburtstag;-)



*****
Nun nochmal zum obigen Problemchen;-)
...ich möchte euch nicht langweilen, jedoch kurz berichten,
 wie ich meine Nähmaschinen wieder "flott" bekommen habe;-)
(wen es nicht interessiert, bitte einfach überlesen;-))

Zunächst machte eine der Maschinen, zusehends
-  Ausfallstiche,
- nähte nicht mehr über Dickere Stoffe/Nähte,
- zog desöfteren den Faden unten zu Schlaufen zusammen...
- auch beim FMQ, zog es sich manchmal unten alles zusammen

.....es wurde immer nerviger....machte irgendwie keine Freude mehr zu nähen.

Hmm es ist ja nicht so, dass sie nicht regelmäßig gereinigt wird... ... es befanden sich tatsächlich schon wieder Staub/Fusseln darin. Doch diesmal hatten sie wohl noch eine "größere Krankheit" .

Sie wollte also immer noch nicht...meine Geduld, war zu dem Zeitpunkt an einem Tiefpunkt angelangt ...und so habe ich sie zunächst beiseite gestellt...
Die zweite Maschine wurde hervor geholt....doch auch mit ihr, hatte ich keine Freude.

Also habe ich auch diese Maschine wie üblich oberflächlich, was ich unter der Spulenkapsel so erreichen konnte, gesäubert.
Aber es brachte auch in diesem Falle keinen Erfolg...sie machte weiterhin laute Geräusche und Zicken...usw.

Hmm, was kann ich noch tun, dachte ich
...wegbringen zum Nähmaschinen-Doc wollte ich sie nicht....(es macht mich kribbelig, wenn ich keine Maschine habe;-) ).

Also habe ich mich zum ersten Mal getraut, sie noch weiter aufzuschrauben
...die Stichplatte und was lose abzuschrauben ging, wurde entfernt....auf dem Kopf gehalten und leicht geschüttelt und siehe da....ich war erstaunt, was sich ganz untern in der Maschine noch alles so befand...

Fussseln, Garnreste, abgebrochene Nadelspitzen, öligen Staub, ...und direkt unter der Stichplatte hatte sich in den Zähnchen etwas festgesetzt....soo konnte sie auch nicht korrekt nähen.

Einige Zeit habe ich daran gewerkelt, um sie von allem zu befreien...
Dann holte ich mir auch die andere Maschine wieder hervor... und säuberte sie auf gleiche Weise.



Zum Schluss war ich froh, mutig an die Sache heran gegangen zu sein
...und habe mich sehr gefreut, dass ich die Maschinen von allem Lästigem befreien konnte...

und was soll ich sagen....sie schnurren beide wieder
...und das ist mir das Wichtigste;-)

Habt einen schönen Sonntag....
...wir sind gleich zu dem 85. Geburtstag,
.... zu einem großen Familien- Frühstück eingeladen.
Ich freue mich drauf!
Also bis später...bei meiner Blogrunde;-)


Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Geburtstagsfrühstück :-)

    Meiner einer ist dann gleich unterwegs als Firmpatin von meinem Neffen.

    Alles , alles Liebe
    Deine Tina

    PS: Du bist aber echt geschickt. Ich hätte die Nähmaschine nie und nimmer hinbekommen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia,
    Das hast Du gut gemacht mit den Maschinen, so etwas Ähnliches hatte ich auch schon einmal, die sind da echt empfindlich. Ein gemütliches Frühstück und einen schönen Sonntag wünscht Dir herzlichst
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja das kenne ich auch. Und deswegen hebe ich die Stichplatte öfter ab und säubere da. Es ist in der Tat erstaunlich , was sich da innerhalb kürzster Zeit ansammelt!

    Dein Herz ist ganz wunderbar geworden! Wie immer eigentlich :-) Und sppassenden Karten zum entsprechenden Anlass finde ich sowieso klasse!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia,
    Liebe Klaudia,
    zuerst einmal will ich Dir meine Bewunderung zu deinem wunderhübschen Herz mitteilen, aber auch nicht vernachlässigen, dass Du deine Erfahrungen mit der Nähmaschine mit uns geteilt hast. Danke dafür, das hilft uns vielleicht weiter.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia,
    das Herz gefällt mir sehr. Auch ohne Nähmaschinenprobleme hast du sicherlich viele Strunden drangesessen. Die "Anlass-Karten sind auch schön geworden. Sag, hast du mit der Nähmaschine geschrieben??? Das ist ja eine ganz tolle Idee, auf die ich überhaupt noch nicht gekommen bin. Ich werde es ausprobieren. Danke fürs Zeigen!
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Klaudia,
    ja es ist schon total blöd, wenn die Maschinchen nicht schnurren...super hast du das "Problem" gelöst und man staunt, was so alles da drinne ist.
    Dein April-Herz ist wunderschön zart und fein und auch deine Geburtstagskarte sehr liebevoll. Einen schönen Sonntags-Geburtstags-Brunch und viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Klaudia,
    deine AMC`s sehen bezaubernd aus und die Idee die Rückseite als Gutschein zu gestalten finde ich super...einen zauberschönen Sonntag..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Klaudia,
    das hast du ja super hinbekommen mit der Nähmaschine! Mit viel Geduld und gutem Willen, bist du ans Ziel gekommen, denn es ist schon ärgerlich wenn die Nähmaschine streikt!
    Dein Herz ist wunderschön, die Farben gefallen mir besonders gut! So fein und zart, wohl Danke der Seide!
    Genieße das Fest heute, viel Freude und eine wunderschönen Sonntag wünsch ich dir.
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Das Herzchen ist seht lieb und die Farben fließen ja schön.
    Die genähten Karten sind sehr persönlich, weil sie einmalig sind.
    Die Technik, Technik, auch sie braucht unsere Hände als hIlfe.
    Einen schönen Sonntag wünscht
    Rita

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Klaudia, dein lila Herz ist so schööön, die Farbe einfach klasse, die Deko drauf wunderschööön zart.
    Das deine Maschinen wieder laufen ist gut man muß auch mal genauer schütteln und schauen. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Schönen guten Morgen, liebe Klaudia..
    Ist das ein schönes Herz.. einfach wunderbar. ..
    Die Karten werden bestimmt auch viel Freude bereiten...
    Viel Spaß auf dem Geburtstag liegt Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  12. Dein Herz ist wunderschön und deine Karten sind der Hammer.
    Man wundert sich was sich so alles in der NäMa versetzt.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia, auch bei dir zweiter Versucht. Gestern hat es mit den Kommentaren leider nicht geklappt.
    Ich war hier lange bei dir unterwegs und habe viel Neues entdeckt. Alles ganz tolle Arbeiten. Ich freue mich, dass deine Nähmaschinen wieder schnurren. Das Herz gefällt mir ganz besonders.
    VG und einen schönen Sonntag
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  14. Wieder ein so tolles Herz und wunderschöne AMC`s.
    Freut mich, das du Dein NäMa Problem beheben konntest.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    viel Spaß beim Geburtstagsfrühstück! Über die Karte wird sich das Geburtstagskind sicherlich freuen. - Oh la la, da ist ja was aus deiner NäMa rausgekommen. Das muss ich auch mal wieder machen. Meine zickt zwar (gerade mal) nicht, aber nätig hat sie es bestimmt. Aber schön, wenn die NäMa's wieder wie ein kleines Kätzchen schnurren, oder?
    Dein Herz ist toll geworden. Der Stoff gefällt mir sehr gut und die "Acessoires" dazu auch.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschönes April-Herz ist bei Dir entstanden.Deine" Nähmaschinenreparatur"ist doch gut gelungen,manchmal muss Frau eben mutig sein,mein GG pustet sie öfter mit dem Kommpressor durch und ich nehme sie auch schon mal "Etwas" auseinander.Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag Antje

    AntwortenLöschen
  17. So schön ist das Herz verziert, zauberhaft. Und die AMC mit einem Gutschein zu verbinden, ist eine tolle Idee.
    Einen schönen Restsonntag noch wünscht dir

    Petruschka

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Klaudia,

    was "Frau" so alles kann. ;-) Prima !

    Deine Monatsherzen gefallen mir sehr, vor allen Dingen das aus diesem Post. Ich habe noch einige
    gefärbte Tücher aus meiner Seidenmalereizeit hier rumliegen und weiß jetzt endlich zu was ich sie
    verarbeiten werde. Danke für den Tipp !

    Schönen Sonntag wünsche ich dir.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Klaudia,

    manchmal muß man sich einfach nur trauen?!
    Danke für diese Info, das werde ich mir auf alle fälle merken.
    Man weiß nie für was das noch hilfreich sein kann ;0)

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Klaudia

    Dein Herz gefällt mir sehr, ein wunderschönes Stöffchen hast du da verwendet.
    Ja, manchmal muß frau einfach Mut haben, dann wird alles gut.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  21. Genau, Klaudia, manchmal muß man einfach was wagen und siehe da es klappt.
    Jaja ohne Maschine sind wir etwas einsam oder?*grins*
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Klaudia, da hast du ja ein richtig eclusives Herzchen genäht. So aufwendig, so tolle Materialien und vorallem soo schön!! Das verdient einen Ehrenplatz.
    Und ja, auch unsere Maschinchen wollen nicht nur benutzt sondern ab und an auch gepflegt werden, wie wir ...
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  23. Kladia thanks for your sweet comment on my book, love your beautiful heart, the colors are so lovely, your cards are so beautifully made.
    Anni

    AntwortenLöschen
  24. Na, da hst du ja einiges aus deinen Maschinchen geholt!
    Dein Herzchen find ich außerdem wieder echt schön!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  25. Hallo klaudia . Ich finde dein Herz wunderschön . Du hattest ja einigen Ärger mit deiner Nähmascine. Ich stell dein Herz nachher noch ein. Leider habe ich es am Wochenende nicht geschafft. Mein Mann hat heute Geburtstag. Wir haben reingefeiert. Freitag & Samstag hatte ich alle hànde voll Mut den Vorbereitungen zu tun. Der letzte besuch ist jetzt gerade weg. Nachher stell ich dein Herz noch ein. Ich war zwischendurch nur mit smart phone online. Da kann ich den bog nicht bearbeiten. Also nicht sauer sein ; ich hab dich nicht vergessen :)) Gruß. Bianca

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Klaudia,
    da hast du wieder ein wunderschönes Herz gezaubert. Ich schraube meine Maschinen immer mal auseinander, reinige sich mit in Waschbenzin getränkten Wattestäbchen. Es ist wirklich unglaublich was da alles zum Vorschein kommt. Danach schnurren sie wieder ganz leise und gleichmäßig. Denn sich ärgern beim Hobby muss wirklich nicht sein.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Klaudia
    dein Herz ist jetzt in meiner Galerie. Melde ich auch noch per e mail bei Dir.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Klaudia,
    Nähmaschinen reinigen ist auch nicht meine Lieblingsbeschäftigung, aber du hast mich angespornt - Was sein muss, muss sein... Dein Herz und Deine Karten sind wieder wunderschön geworden!
    Herzliche Grüsse
    Deborah

    AntwortenLöschen
  29. your heart is so pretty Klaudia! i love all the embroidery and the blend of various colours. it will make a very pretty decoration :)

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Klaudia,
    wow - ich hab' jetzt echt gestaunt! Ich glaube, ich hätte mich nie getraut, meine Maschine aufzuschrauben - aber vielleicht probiere ich es beim nächsten Problem auch mal... Ich mag es nämlich auch nicht, wenn ich die Maschine zum Service bringe - da werde ich richtig unleidlich :-) Und meine andere = alte Maschine wäre dann wohl auch kein geeigneter Ersatz, da passt nämlich etwas mit der Unterfadenspannung nicht - das ist immer mein Albtraum. Naja, ich war jedenfalls echt fasziniert, was Du da alles aus der Maschine geholt hast!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  31. hallo liebe klaudia,
    deine hertzzen sind ein hit. dieses große hier gefällt mir besonders von den farben her...
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Klaudia,

    Deine selbstgenähten Karten sehen zauberhaft aus und sind etwas ganz Besonderes!
    Bestimmt werden sich die Geburtstgaskinder darüber sehr freuen.
    Ich freue mich mit Dir, dass Du Deine Maschinchen selbst heilen konntest.

    Allerliebste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

♥♥♥-lichen Dank, dass du dir die Zeit, für einen lieben Kommentar genommen hast !Ich freue mich darüber sehr!
Allerdings sind Fragen und konstruktive Kritik erwünscht und werden so wie es mir möglich ist, schnellstens beantwortet.
Jedoch allen eine Antwort-Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgründen einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...