12. Februar 2014

Stoffreste weiter verarbeitet...



Vor einiger Zeit hatte ich begonnen, aus angefallenen Stoffresten,
 2" Quadrate zu schnippeln, 
....zum einen, damit die Restekiste etwas leerer wird ;-)
...und damit die Reste zu neuen Ehren kommen;-)


Gestern habe ich begonnen, sie zu Blöcke zu verarbeiten...
zu je 49 Quadraten

- dieser befand sich schon in meiner WiP-Kiste 





-  ein roter und blauer Block sind dazu gekommen.

Daraus möchte ich einen Quilt  arbeiten
....ein Muster schwirrt mir im Kopfe, da ich irgendwo im www ein Foto gesehen hatte
...doch weiß ich noch nicht, ob es dabei bleiben wird....!

Mein Nähtisch, war ein kleines Chaos



...doch ich mag das, wenn ich mich ausbreiten kann



....es fühlte sich gut an, 


schon mal so einige Stoffreste, zu "neuem Leben" verholfen zu haben ;-)....

Herzliche Grüße am Mittwoch morgen...

Klaudia

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Klaudia,
    ha hast Du aber fleissig genäht! Toll sieht die Resteverarbeitung aus!
    Daß es gut getan hat, kann ich gut nachvollziehen :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia,
    da hatten wir beide wohl den gleichen Gedanken, ich habe gestern auch angefangen meine Reste in Quadrate zu schneiden...mal sehen wie lange ich durchhalte..
    schön sehen deine Blöcke aus...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  3. so mag ich es auch, viel um mich rum und nicht aufräumen, sind hübsche blöcke geworden, schön farblich sortiert, viel freude beim weiterarbeiten.
    lg christine

    AntwortenLöschen
  4. Stoffresten zu neuem Leben verhelfen finde ich eine super Idee!
    Ich hebe fast jeden Schnipsel auf und irgendwann wirds dann echt unüberschaubar, und man muss was draus machen.
    Sehr gespannt bin ich, was aus deinen 7x7 Teilen wird!
    7x7 wird dieses Jahr auch ganz mein Ding! Der Irish Chain, mein Alter... ;)
    lg johanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia, das ist eine gute Idee, die übrigen Schnipsel zu verwerten, meine Tonne ist auch immer übervoll. Ich hebe ja auch jedes Fetzchen auf, weil ich da meistens noch Knöpfe mit beziehen kann. Übrigens mein Nähtisch sieht auch öfter so aus. Regelmäßig räume ich ihn auf, aber das hält nie lange vor. Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  6. Da lass ich mich mal überraschen was du daraus Schönes zauberst! Bei mir herrscht auch immer Chaos :-))) Kaum hab ich Ordnung geschafft, sieht es gleich wieder so aus. Halt ein kreatives Durcheinander!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich mal gespannt, was daraus letztendlich wird.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. was für schöne Farben *schmacht* die könnte ich mir gut als Kissen vorstellen - wenn Du also einen Abnehmer brauchst *Fingerheb* ;-D - bin auf Dein Endergebnis gespannt

    Schöne Grüße, Sasse

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Klaudia!
    das ist ein gute Idee, ich glaub die werde ich mir im Hinterkopf behalten, bis dato sind meine Reste immer in eine Box gewandert, jetzt werde ich mich mal hinsetzen und sie schneiden!
    Ich bin schon gespannt wie dein Quilt werden wird.
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia,
    eine tolle Resteverwertung.
    Du hast auch die Blöcke so schön farblich sortiert, bin sehr gespannt wie Du sie vollenden wirst.
    Ich liebe es auch ein wenig Chaos beim nähen zu haben, das sieht dann immer so kreativ aus.
    Wenn ich mir Muster überlege liegt der Boden voller Stoffe.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. viel anders sieht es bei mir rund um die Näma auch nicht aus. :-)
    viel arbeit, so kleine Stückchen zu vernähen. unter 10x10 war ich noch nicht runter

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Klaudia, oh wie schöön deine scraps aussehen , das wir ein fröhlicher Quilt. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia,
    So etwas schwebt mir auch im Kopf, ich möchte gerne die Granny Squares machen. Ob die Restekiste wirklich kleiner wird?
    Liebe Grüße und fröhliches weiter Sticheln
    Hanna

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Klaudia
    Ja diese Blöcke zunähen macht einfach spass, wie du sicher schon auf meinem Blog gesehen hast , habe ich auch schon Quilts in dieser Art genäht, allerdings sind bei mir die Blöcke bunter und kleiner.
    Noch viel spass beim nähen.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Klaudia,

    der Beginn deiner Restverwertung gefällt mir sehr gut. Bin gespannt auf weitere Bilder von dem Projekt.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,

    schön sind deine Blöckle. Ich kann ja auch gar nichts wegwerfen. Immer gut wenn man alle Schnipsel behält. Es kann ein ganzer quilt daraus werden. Und was für eine schöne Farbzusammenstellung.

    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Klaudia,
    das sind schöne Blöcke geworden, die Du aus Deinen Resten gezaubert hast. Ich habe vor einiger Zeit auch mal ein solches Projekt fertiggestellt. Es ist ein schöner Rainbowquilt geworden. Zwischen die bunten Blöcke habe ich schwarze Streifen genäht, das bringt die bunten Blöcke so richtig zum Leuchten.
    Dir eine gute Zeit und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  18. Your colourful blocks look fabulous. There are so many small pieces!
    valspierssews

    AntwortenLöschen
  19. Weißt du was?
    Ich bin ganz froh, dass nicht nur mein Nähtisch so aussieht. Immer seh ich nur aufgeräumte Tische! Ich kann das nicht.... Ich räume zur Seite und schon startet das nächste Projekt und ööhm :-)
    Deine Blöcke finde ich schon ganz toll!
    Ich glaube fast, ich weiß was du vorhast :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Ach ist das schön zu lesen, dass quai Jede hier alles aufbewahrt :-). Ich schneide auch Quadratchen (5 cm) und Streifen und wenn ich mal beim Nähen nix denken will, setze ich sie zusammen. Für einen "richtigen Quilt" sammle ich aber noch *lach*
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  21. Das nenne ich mal eine kreative Art, auch Kleinstreste gut zu verwerten .... auf die Fotos, die noch folgen werden, bin ich schon heute sehr gespannt. Auch deinen "Weißen Traum" hatte ich noch nicht gesehen, gaaaaaaaaaan zaaaaaauberhaft!!!!
    Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  22. wow - klaudia, die farbenzusammenstellung ist ja herrlich. da lieferst due wieder eine tolle arbeit. superschön !!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Klaudia,
    das sieht ja schwer nach einen Scrap-Quilt aus und da du schon einen TIC hast...bin ich ja gespannt, was es wird...
    L.G. und einen schönen Abend
    sigisart

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Klaudia,
    die Blöcke sehen gut aus. Ich mag es auch mal mit den Farben zu spielen und dann einfach nur nähen - ist so entspannend.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Blöckchen hast Du genäht, sie nach Farbgruppen zu sortieren gefällt mir sehr gut. Bin gespannt was Du daraus machst.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Klaudia,

    was für eine wundervolle Idee - so kommen Deine Reststoffe superschön zur Geltung und es entsteht noch etwas nützliches und einzigartiges. Wünsche Dir viel Spaß beim weiteren Resteverwerten.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Klaudia,
    schöne Blöcke hast du genäht und ich bin gespannt, was Du daraus zaubern wirst.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  28. Ein schönes kreatives Chaos. Das gefällt mir. LG Trillian

    AntwortenLöschen
  29. Eine tolle Idee, quadrate zu schneiden! Dein quilt sieht toll aus,

    AntwortenLöschen
  30. toll... ich wäre froh wenn ich mal an meiner ResteVerwertung arbeiten könnte... aber irgendwie rennt mir die Zeit davon
    herzlichst Sunshine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Klaudia,

    jetzt musste ich lachen, denn so wie es bei dir aussieht, das kenne ich .... gute Idee mit den Quadraten, da bin ich ja mal gespannt.

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  32. Ohhh, das sieht ja schön aus bei Dir..... Ich liebe kreativ Chaos... Du hast sehr schöne Blöcke gezaubert!
    Herzliche Grüsse aus Italien
    Deborah

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Klaudia,
    ich bin sehr gespannt, was du aus den farbenfrohen Resteblöcken zaubern wirst, glG, Martina

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Klaudia,
    na, hat sich dein Stapel denn verkleinert? Bei mir tut sich nach solchen Aktionen leider nicht viel aufm Stapel. ;)
    Ich sammel ja noch 2"-Quadrate für meine Neverending Story. 1400 von ca. 2500 habe ich schon in den verschiedensten Farben. Aber das Projekt hat ja noch Zeit.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  35. Das finde ich jetzt spannend, auch ich schneide mir immer aus den Resten Quadrate zu und sammle fleißig. Mal sehen, wann ich Lust habe etwas daraus zu machen. Deine Blöcke sehen toll aus.
    Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  36. Zu Deinem Post tu ich Dir kund,
    es geht wohl Allen ähnlich,
    es nimmt kaum ab, das schöne Bunt,
    manchmal find't man's dämlich.

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    ;-)

    AntwortenLöschen
  37. Ein wunderschönes kunterbuntes Durcheinander.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Klaudia,
    was für eine geordnete Unordnung ;D
    Ich bin gespannt was aus deinen Resten entstehen wird?
    Das erschreckende an der Resteverwertung ist doch, das es tatsächlich irgendwie nie weniger werden. Oder?
    Dein Blog gefällt mir und dein Irish Chain sowieso, drum habe ich mich gleich als neuer Leser bei dir eingetragen.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  39. Was für ein kreatives Chaos. Herrlich!!!
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen

♥♥♥-lichen Dank, dass du dir die Zeit, für einen lieben Kommentar genommen hast !Ich freue mich darüber sehr!
Allerdings sind Fragen und konstruktive Kritik erwünscht und werden so wie es mir möglich ist, schnellstens beantwortet.
Jedoch allen eine Antwort-Mail zu schicken, schaffe ich aus Zeitgründen einfach nicht mehr.
Ich danke für dein Verständnis.♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...