10. Oktober 2013

*Traurig*


Als Gott sah, dass der Weg zu lang,
der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde,
legte er den Arm um sie und sprach:
Komm heim.....

Dieser Weg wird kein leichter sein
….das hatten wir alle schnell begriffen!

*
Nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit,
haben  wir gestern Abschied genommen,
von meiner lieben *Mumm*.
Sie hat lange gekämpft
und wurde nun von ihrem Leiden erlöst.
 Wir werden dich sehr vermissen.
 
In Liebe....
eure traurige
Klaudia


Kommentare:

  1. Oh, wie schwer muß es Dir gerade ergehen. Mein herzliches Beileid.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia! Ich möchte Dir hier meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen, auch wenn es Dir kein Trost sein wird. LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. mein herzliches Beileid - fühl dich virtuel gedrückt - ich bin in Gedanken bei dir

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Mein allerherzlichstes Beileid.....ich wünsche dir viel Kraft......

    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia,
    sei in Gedanken umarmt...
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft... fühl dich ganz feste umarmt...

    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,

    Herzliches Beileid...komm lass dich drücken, auch wenn der Schmerz unheilbar scheint, man muss los lassen und gleichzeitig an das Gute zurück denken was deine Mutter dir und der gesamten Familie gegeben hat und wie lange du eine Mutter hattest.

    Alles Gute für die schwere Zeit!
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Klaudia
    Mein allerherzlichstes Beileid! Ich wünsche euch allen viel Kraft in dieser schweren Zeit und umarme dich aus der Ferne ganz herzlich! Rita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia
    Auch wenn ich dich nicht kenne, möchte ich dir in diesen schweren Stunden doch mein Beileid aussprechen.
    Viel Kraft und erinnere Dich an die schönen Stunden.
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    das tut mir unendlich leid.
    Fühle Dich umarmt.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia,
    Meine Gedanken sind bei Dir, es ist sehr schmerzhaft, aber in Euren Herzen wird sie immer weiterleben und in Gedanken mit Euch sein -
    Hanna

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    trösten kann ich dich nicht aber mit dir fühlen. Nun muss deine Mama nicht mehr leiden. Vieleicht hilft es dir das ein wenig.
    Marita

    AntwortenLöschen
  13. darf ich dir auf diesem wege mein beileid ausdrücken, liebe klaudia!
    mit herzlichen grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia
    Ich kann Deinen Schmerz verstehen.
    Ich möchte Dir mein aufrichtiges Beileid aussprechen und viel Kraft für die nächste Zeit.
    Fühl Dich gedrückt von mir
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,

    mein aufrichtiges Beileid zum Heimgang deiner Mutter.

    Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,
    mein tiefempfundenes Beileid zu Deinem Verlust. Einen lieben Menschen, insbesondere ein Elternteil zu verlieren schmerzt sehr. Einziger Trost sind viele,viele schöne Erinnerungen, die Dir niemand nehmen kann.
    Ich denke an Dich.
    Herzliche Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  17. Das tut mir sehr leid , liebe Klaudia.
    Ich fühle mir Dir!
    Sei lieb umärmelt.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Klaudia, laß dich mal umarmen und *drücken*, das ist ein schwerer Weg, mein aufrichtiges Mitgefühl.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Klaudia, ich kann Deine Traurigkeit gut nachempfinden, lass Dich mal ganz fest in den Arm nehmen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  20. Ohh Klaudia
    Mein herzliches Beileid... Es ist immer schwer wenn man einen geliebten Menschen verliert.

    Ich denke fest an dich und werde eine Kerze für deine Mam anzünden.

    Sunshine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Klaudia, das tut mir sooo leid. Ich weiß was es heißt und muß Dich jetzt mal ganz lieb drücken.

    Mein herzliches Beileid für Dich und die Familie!

    Stille Grüße
    von Rita

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Klaudia,
    mein ganz herzliches Beileid
    Ich kann verstehn wie traurig du sein mußt, die Mumm zu verlieren ist das schlimmste gell..... aber sie geht nicht ganz... ein Teil von ihr bleibt immer bei dir...
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft, diese Zeit zu überstehn und drück dich ganz herzlich...
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. mein Beileid für dich und deine Familie und viele gute Erinnerungen.
    Liebe Grüße Lari

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Klaudia, mein aufrichtiges Beileid. Lass Dich lieb in den Arm nehmen und trösten.
    In Gedanken bin ich bei Dir.
    Stille Grüße aus der Bloggernachbarschaft von Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Klaudia lass Dich einfach in den Arm nehmen. Mehr gibt es nicht zu tun und zu sagen.
    Tiefe Anteilnahme
    Petra

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Claudia,
    dass tut mir sehr leid für dich. Aber sie wird es gut haben im Himmel und ist erlöst von ihrem Leid. Wenngleich, dass für dich in diesem Moment sicherlich kein großer Trost ist. Fühl dich mal umarmt und ganz doll festgehalten.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Klaudia,

    in Gedanken drück ich Dich und schicke Dir ein großes Kraftpaket.
    Mein Beileid.

    Claudia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Klaudia,

    in Gedanken drück ich Dich und schicke Dir ein großes Kraftpaket.
    Mein Beileid.

    Claudia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Klaudia,
    ich drück dich ganz fest und bin in Gedanken bei dir.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Klaudia,
    mein herzliches Beileid. Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, vor allem eine Mutter und deshalb sei ganz lieb gedrückt.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  31. Mein aufrichtiges Beileid,viel Kraft und Mut für die nächste Zeit.

    LG Herta

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Klaudia
    Das hast du toll geschrieben, es tut mir leid um deine Mumm und kann es sehr gut nachfühlen wie es dir nun geht, ich habe letztes Jahr auch meine Mutter verloren.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Klaudia,
    ich drück dich ganz feste und wünsche dir ganz viel Kraft.
    Martina

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Klaudia,

    lass dich drücken, ich kann dich sooo gut verstehen ...

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  35. Oh, Klaudia, das tut mir so leid. Ich fühle mit dir und schon kommen die Tränen, weil ich an meine Mutter denken muß... Und die Zeichnung aus dem kleinen Prinzen - so passend.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Klaudia
    "Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
    leuchten die Sterne der Erinnerung."
    Mein aufrichtiges Beileid.
    Lass dich ganz lieb drücken, ich wünsche dir und der ganzen Familie viel Kraft in der schweren Zeit.
    Du hast den gleichen Trauerspruch gewählt, den wir beim Abschied von unserer lieben Mutter gewählt haben.
    Stille Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Klaudia,
    mein aufrichtiges Beileid. Ich sende dir
    viel Kraft für die kommende Zeit. Lass dich
    drücken,
    herzlichst grüßt Sabine

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Klaudia, kein Wort kann wirklich in Trost spenden.
    Es tut mir so leid! Alles Gute, viel Kraft und die besten Wünsche für die kommende Zeit. Ines

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Klaudia,
    ich fühle mit dir!. Meine Mutter starb vor 5 Jahren und ich vermisse sie auch jetzt noch oft. Die Erinnerungen sind aber nicht mehr so schmerzhaft wie am Anfang, es ist nun mehr Dankbarkeit , dass ich so eine herzensgute Mutter hatte!
    Ganz liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Klaudia, auch von mir ein wirklich aufrichtiges Beileid.
    Ich kann nachfühlen wie dir ist, drumm drück ich dich sanft.
    Ich wünsche dir Liebe und Kraft für die kommende Zeit.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Klaudia, ach das tut mir soo leid, laß dich ganz fest drücken aus der Ferne.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Klaudia,
    große Traurigkeit hat mich umfangen, als ich Deine Nachricht gelesen habe. Unbekannterweise drücke ich Dich. Meine Mutter fehlt mir noch heute -nach 14 Jahren- so vieles möchte man noch besprechen. Die Erinnerung an sie läßt den Verlust etwas mildern. Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft.
    Mit stillem Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Klaudia,
    deine Nachricht macht mich sehr traurig. Ich fühle mit dir und drücke dich zumindest virtuell!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Klaudia,
    man lebt zweimal:
    das erste Mal in der Wirklichkeit,
    das zweite Mal in der Erinnerung.
    Ich fühle mit Dir.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  45. Ich habs erst heute gelesen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie alles Liebe und viel Kraft.
    Die Erinnerung bleibt, und das ist wichtig.

    Umarmung
    Iris

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...