27. Januar 2013

*UFO-Abbau -1*


Bei meiner vor kurzem erstellten Ufo- Liste,
...hatte ich doch glatt, die vielen
Hexagons vergessen ;-),
... aus denen ich eigentlich eine *Blumenwiese*
entstehen lassen wollte
....doch davon bin ich nun irgendwie nicht mehr
so begeistert....und deshalb
habe ich beschlossen,
sie für andere Dinge, wie z.B. diesen
*Frühlings-Tischläufer*
zu verarbeiten.

 
Für die Küche
.... brauchte ich mal etwas "Frisches" !!

 



Als Untergrund habe ich ein vererbtes
Leinen-Handtuch verwendet.
 
 
Appliziert wurden die Hexas,
mit der Nähmaschine

...und im Schatten der Mittelnähte
habe ich sie zusätzlich gequiltet.

 
Nun freue ich mich daran,
dass einige  der *Hexas* weiterverarbeitet sind
....und ihrem *Herumliegen* entkommen sind;-)
 
...mir schwarnt da noch so eine Idee im Kopfe,
die Hexa-Blüten,
evtl mit Ranken und kleinen Blättern,
...aus dunkel grünem Garn zu verbinden,
aber ich weiss nicht,
ob es auf dem Untergrund zur Geltung käme
....was meint ihr?
Oder hat jemand noch ne andere Idee dazu?
 
 
Herzlichst grüßt
Klaudia

Kommentare:

  1. Liebe Klaudia,
    tolle Idee, dein Tischläufer. Ich bin schon gespannt, wie dein nächstes Ufo aussehen wird. Ich kämpfe hier auch an der Ufo Front, und es macht sogar Spaß, hihi.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia,
    das ist doch eine tolle Idee.
    Und es sieht auch so schön leuchtend nach Frühling aus.
    Eine schöne Verwendung für die Hexagonblumen.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia,
    der Läufer ist schön wie er ist, aber ich könnte mir das mit den Ranken gut vorstellen. Mit Stickerei wird das vielleicht etwas schmal, Du könntest aber doch auch applizieren.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal muß man eben von seiner Originalidee weg und frei sein für Neues. Sieht super aus,

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Klaudia,

    mal eine ganz andere Art Hexas zu verarbeiten, gefällt mir sehr gut.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Klaudia das ist DIE IDEE!! Danke dir dafür! Ich bin damals auch dem Flowergardenfieber erlegen und nie fertig geworden, heute finde ich die Farben nicht mehr passend......und es blieb liegen. Wenn ich darf werde ich deine Idee auch für mich umsetzen, sieht toll aus.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Klaudia, der sieht wirklich nach Frühling aus und lockt den bestimmt, tolle Farben .
    LG Sanne :-))

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Klaudia ,
    dein frühlingshafter Tischläufer schaut sehr schön aus .
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia,

    ich habe mich sehr über deinen netten Kommentar gefreut und deine Mitgliedschaft!
    Ich besuche dich jetzt regelmäßig, du hast einen
    tollen Blog!
    Hexagons find ich immer gut, ich arbeite gerade
    an einem Hexagonquilt aus alten Krawatten.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia,

    einfach nur ... SCHÖN ....

    Wie wäre es denn mal mit Untersetzern? Nur weil ich gerade auch welche nähe, allerdings nicht aus Hexagons.
    Oder einen Einkaufsbeutel?

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia,
    schöne UFO-Verwertung. Dein Läufer ist so hübsch und ich könnte mir Stickerei in Grün gut dazu vorstellen (muss aber nicht sein, sieht so auch sehr schön aus).
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Klaudia,
    der Läufer sieht auch schon ohne "Schnick-Schnack" superschön aus, ich freue mich schon auf das nächste Foto. Ein Frühlingsläufer auf einer Buchbaumkugel + Schnee: hier beginnt es, langsam zu tauen. Ein schönes Foto !!!!
    Auch die hübschen Brillenetuis vom Posting zuvor gefallen mir.
    Liebe Grüße an dich, danke für deinen Besuch, Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Mit Handtüchern kann man sehr schön arbeiten,
    (nicht nur im Geschirrbereich!) ;), wie man hier auch sieht! Ich habe sogar schon Grubentücher dazu verwendet, das ist auch cool!

    Bezüglich Ranken ... käme auf die Stärke des Garns an. Ich persönlich würde wohl von Hand sticken mit dickerem Perlgarn oder ähnlichem.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Idee die Hexas zu applizieren.
    Gefällt mir dein Frühlingsläufer.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia,
    dein Hexa-Läufer ist echt schön, ich würde da nichts mehr machen.... ist doch perfekt und genau richtig für den Frühling.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  16. ps: vielen Dank für die Verlinkung meiner Verlosung ☺

    AntwortenLöschen
  17. Sehr hübsch, der Frühlings-Tischläufer :O) Macht gute Laune!
    Ich wünsch Dir einen schönen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Klasse, einfach nur schön!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Klaudia,


    also mir gefällt der Läufer schon so wie er ist schon recht gut...solltest du noch mehrere Hexas übrig haben, stickst du beim nächsten Projekt ...

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Klaudia,
    schöne Sachen sind in den letzten 2 Wochen bei Dir endstanden, tolle Brillenetuis und ein schöner Hexagontischläufer, und Karten, fleißig, fleißig.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...