13. Januar 2013

**Aus ALT mach NEU**


Vor Kurzem habe ich mich wieder gerne,
zu  Liz `s neuem
*Home Sweet Home–Create Along
2013* 
angemeldet...und als ich in ihrem Postfür Januar- März gelesen hatte,
war ich sofort inspiriert
...und wusste gleich, das will ich nähen

....nämlich einen Tischläufer

(allerdings in etwas abgewandelter Form- auf Leinen
)

 Schwuppdiwupps.... habe ich meine Häkel Deckchen aus dem Schrank geholt (viele lagen schon lange ungenutzt darin) ...sortiert,
 .....nochmal gebügelt, sodass die Ränder nicht "krüngelig" vom Liegen, sondern schön glatt sind;-) .


Danach hab ich meinen Fundus nach Leinen- Handtücher durchsucht...ein Überlanges gefunden,
welches mir für diesen Zweck, sehr zu Passè kam;-).
....dieses gebügelt...und etwas gekürzt

Die seitlichen Kanten habe ich neu versäubert.
(denn der vorhandene Einschlag-Umschlag, erschien mir zu dick, ).


Die verschiedenen Spitzendeckchen wurden angeordnet, ...und wieder verlegt, ...bis mir die Anordnung gefiel.
Mit Stecknadeln fixiert...und mit der Nähmaschine angenäht.













Bei uns war es gestern knackig eisekalt bei
Sonnenschein und blauem Himmel.
 So mag ich das gerne.....und so kann der Winter
 gerne noch `ne Zeit lang bleiben;-)
Schön fand ich auch, dass ich nach den
grauen Nieselregentagen,
den Tischläufer dann doch noch draußen
fotografieren konnte,
 ... ich finde die Bilder werden einfach besser,
da alles besser zur Wirkung kommt!



***
In dieser Woche, hatten wir wieder unser regelmäßiges *Schwestern Treffen*
... zudem ich den Tischläufer mitnahm.
Sie waren so begeistert
,
 ...dass sie ihn mir alle Drei,
am Liebsten gleich mopsen wollten;-)
...und versicherten mir sofort,
dass sie auch noch viele
Häkel Deckchen im Schrank hätten...;-)
...wie find` ich das denn;-) ???

****

...seid herzlich gegrüßt,
 ...und habt einen schönen Sonntag


Kommentare:

  1. Liebe Klaudia,
    das sieht richtig gut aus.
    Liebe GRüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschoene Idee! Haekeldeckchen habe ich auch noch viele.
    Liebe Gruesse, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia,
    was für ein gute Idee, so kommen die Deckchen super zur Geltung.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee! Gefällt mir richtig gut! darf ich sie mit den Augen mausen??? ich habe noch unmengen selbstgehäckelter Deckchen und so würden sie eine tolle Verwendung finden!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  5. das sieht wunderbar aus und so kommen die kleinen deckchen in ganzen toll zur geltung

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja klasse aus und richtig edel. Das macht echt was her.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    was für eine zauberschöne Idee, gefällt mir super gut...Leinen und selbstgehäkelte Deckchen, von meiner Mutti, hab ich auch noch liegen...
    einen schönen Sonntag, bei uns schneit es...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Klaudia
    Das ist ja ein tolle Idee, jetzt weis ich, was ich mit meinen vielen Häkeldeckchen mache ;)
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine super Idee - wieviele Häkeldeckchen liegen doch bei so vielen Frauen ungeachtet im Schrank! Und so dürfen sie auf wunderbare Art und Weise wieder "auferstehen"! Jaaa, ich liebe den Winter auch so wie er gerade ist - kalt und blauer Himmel! habs fein und liebe Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia,

    oh ist das schön...da kann ich deine Schwestern verstehen, denn ich hätte den Läufer auch sofort genommen.

    Liebe Grüße Petra

    p.s. schick auch dein Babykram aus dem letzten Posting ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Ich selber habe keine Häkeldecken, aber die Idee ist so super. Sieht edel aus.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  12. Na das ist mal eine gute Idee für die geerbten Häkeldeckchen, die leider sonst so überhaupt nicht zu meiner Wohnung passen....
    Das sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Klaudia,
    das ist ja mal was ganz andres und sieht so klasse aus - SUPER!!!
    Ich hab noch nichtmal mitgekriegt, dass es bei Liz was Neues gibt, muß ich gleich mal gucken gehn...
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Klaudia, was für eine exklusive Decke die so richtig edel scheint toll geworden.
    Ich finde der Winter darf so ruhig bleiben. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja eine wirklich klasse Idee - bei mir liegen auch so viele kleine Teile im Schrank...
    mal sehen...
    Liebe Grüße
    maripic

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,
    gefällt mir sehr gut und die alten Deckchen, die sonst traurig im Schrank lägen, kommen nun so richtig in Wirkung. Sehr schön! Und jaaaa, sonnig und kalt ist so schön!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Klaudia

    Das ist echt eine tolle Idee. Ich habe auch noch massenweise Häkeldeckchen im Schrank.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  18. Klasse Idee, dein Läufer sieht super aus!
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Klaudia,
    Da krame ich doch auch einmal meine Deckchen hervor, das ist eine wirklich gute Idee -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  20. genial, super und sehr schön edel
    kommt auf meine wunschnähliste
    lg
    gabi

    AntwortenLöschen
  21. Da war dein Einstieg in Along so richtig von Erfolg gekrönt. Klasse Idee und klasse Umsetzung.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Klaudia,
    ich hab es nochmal versucht mit einer Testmail. Vielleicht klappt es ja jetzt. Ansonsten hab ich ja die Info auch so bekommen. Danke!!! :-)))))))
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht toll aus! Aber auch mit Kontrastfarben untendrunter würde es sich gut machen. Wenn Du noch eine weitere Idee brauchst, kuck' mal bei mir in diesem Post:
    http://stoffiges.blogspot.de/2009/09/ja-das-geschenk-retrotasche.html

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Klaudia, was für eine tolle Idee. Ich glaube, ich muss mal wieder dringend in den A&V...
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Klaudia,
    ja, solche Deckchen habe ich auch noch irgendwo in meinem "kreativen" Schrank. Nur keine Angst, ich werde sie selber verarbeiten. Vielleicht aber übernehme für die Verwertung Deine Idee. Ist das ok?
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  26. Das sieht aber wirklich toll aus.
    So eine schöne Idee.

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  27. Hallo, was für eine Idee. So etwas gefällt mir auch. Dein Model macht Lust aufs nacharbeiten.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  28. Das ist klasse. Ich hab doch auch noch so eine Tüte von Tante Anny.....ich geh mal suchen!
    :-)

    Bea

    AntwortenLöschen
  29. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Klaudia
    Eine super tolle Idee die wunderschön aussieht, hast du toll gemacht.
    Eine schöne Woche und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  31. Super-Idee! Ich gehe sofort meine alten Häkeldeckchen suchen ...
    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Klaudia,
    dass nenne ich doch seeeehr kreativ! Ich muss mal schauen, was ich noch zu vernähen habe ;-)
    Liebe Grüße
    Mira

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...