11. Oktober 2012

Kürbiserntezeit....

Als ich in der letzten Woche einen
Hokaido-Kürbis geschenkt bekam
....fiel mir wieder ein, dass ich doch
für diesen Herbst ein paar nähen wollte.

Bei Katrin hatte ich sie schon im
letzten Jahr bewundert...und auf meine
To-do-Liste geschrieben.
...hier kommt nun eine kleine Bilderflut, 


 meiner Kürbisernte;-)


Größenmässig sind sie fast so groß ,
wie ein Hokaidokürbis und kleiner werdend ;-)
 

Heute mittag wird der Hokaido
"dran glauben müssen" ;-)
...denn ich möchte davon, eine
Kürbiscremesuppe herstellen;-)
 
Nachtrag 12.Oktober:
Hier möchte ich euch noch das Rezept nachreichen ,
für die
Kürbiscremesuppe :
 
ca 20 g frischen Ingwer, fein schneiden,
2 große Zwiebeln, würfeln
ca 500 g Hokaido Kürbis (ich habe etwas mehr genommen)
ca 40-50 g Butter
ca. 500 g Wasser (1/2 l)
2 EL Gemüsebrühe (o.selbst hergestellte)
1-1 1/2 TL Salz,
Pfeffer,
etwas Muskat,
3 TL Curry o. Kurkuma
ca 100g Sahne

Zubereitung:
Zwiebeln in Butter anschwitzen, Ingwer u. Kürbis
hinzugeben und auch die übrigen Zutaten.
ca. 15 Kochen, mit einem Pürierstab etwas pürieren,
zum Schluss die Sahne dazu giessen.
 
evtl 1 Ds Kokosmilch (wenn es zu flüssig sein sollte, mit
2 EL Dinkel- o. Reismehl etwas binden.
 
...geröstete Brotwürfel dazu reichen.
Das Rezept ist auch im Thermomix wunderbar geeignet!
 
Guten Appetit!!!

 



...ich finde, sie passen so schön
in  diese Jahreszeit
...und bringen nochmal ein bisschen Farbe .
 
****
 
Begrüßen möchte ich auch wieder die
neuen Leser...freue mich, das ihr meinen Blog
gefunden habt.
Fühlt euch wohl hier...;-)
 
Herzlich grüßt euch
Klaudia

Kommentare:

  1. Das sind doch echt niedliche Kürbisse. Und mehrfarbig, das ist doch eine tolle Idee.
    Ich hatte meine bisher immer einfarbig gemacht.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  2. *sabber*... ich komme mal eben zu Dir in die Küche, denn ich liiiebe Kürbissuppe,
    aber an Deiner stoffigen Ernte hast Du viel länger Freude und sie macht optisch ganz schön was her!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der noch kein Mittag hatte. Jezz abber flott!;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia,
    Die Stoffkürbisse sind gut gelungen und werden viele Jahre Dein Haus schmücken. Die Supper wird dafür sehr lecker schmecken. Guten Appetit,
    Kürbisse zum essen gibt es doch jeden Herbst wieder -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia,
    sehr schön sind Deine Kürbisse! Und vor allem halten sie ewig ;O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Herbsttag !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hübsche Kürbisse hast du genäht. Da gehen sicher die Geschmäcker nicht so auseinander wie bei der Suppe :-)
    Ich mache immer ordentlich Curry und Weißwein ran, dann essen sie - mit geschlossenen Augen - auch die Kürbishasser gern.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine tolle "Kürbisernte".
    Wunderschön.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  7. Toll sehen deine Kürbisse aus . Nur nicht mit den Echten verwechseln , sonst schmeckt die Suppe eher stoffig :)))
    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Deine Kürbiserntse ich grandios, klasse, da mußt du ja aufpassen das die keine Beine bekommen *grins*.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Eine ganz tolle Kürbisernte.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. liebe Klaudia,...

    soooooo viele haltbare Kürbisse, klasse, sie leuchten mit den verschiedenen Herbstfarben um die Wette.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Klaudia, da hast Du aber gleich richtig geerntet, Deine Ausbeute kann sich wirklich sehen lassen, sehr schön, und super in Szene gesetzt.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  12. ich find die stoffkürbisse witzig und super gelungen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  13. Kürbissuppe ist soooo lecker!!!
    Deine Kürbisse sehen toll aus und so schön dekoriert sind sie auch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia,
    deine Kürbisse sind schön und es stimmt, sie bringen Farbe ins Herbst-Leben. Sie stehen auch schon länger auf meiner To-Do-Liste, damit die Maiskolben nicht mehr so allein sind. Na, vielleicht im kommenden Jahr.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  15. Hoch lebe die Kürbiszeit! Deine genähten sind richtig Prachtsstücke.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt kannst Du den Hokaido beruhigt anschneiden, zur Deko hast Du jetzt ja genügend schöne Kürbisse.... und das Du Dich an meine Kürbisse erinnerst find ich nett.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Klaudia ,
    das ist ja eine richtige Kürbis Parade, ganz ,ganz schön anzuschauen !

    Danke auch für das gute Rezept , habe gestern auch 2 ´echte` Hokaido gekauft , vielleicht probiere ich es morgen mal aus und koche ein Süppchen :-)

    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  18. Schöne Stoffkürbisse sind das, die Farbwahl gefällt mir richtig gut. Schade, daß ich nicht nähen kann.
    Dann begnüge ich mich mal mit Kürbisstücken aus dem Ofen, der ist auch sehr lecker.

    Viele Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Am schönsten von allen finde ich natürlich den echten Kürbis. Aber Deine stoffigen gefallen mir auch sehr. Das Orange ist gerade in trüben Tagen eine Labsal für die Augen.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...