7. Januar 2012

Virus erlegen;-)

Hallo zusammen,

...nachdem ich auf vielen Blogs die tollen bunten Häuschen gesehen habe...ist`s auch um mich geschehen;-)
Die Aktion  Building Houses from Scraps,
findet ihr hier, oder wenn ihr auf das Bild in meiner Sidebar klickt.
.....meine ersten zwei Häuschen sind "gebaut"  :-).
Die liebe Marion, hat mir den Schnitt vergrößert und eingescannt (ich habe zur Zeit keinen Scanner) ...ganz herzlichen Dank nochmal dafür.
Die Seitenlänge beträgt, mit Nahtzugabe nun 13 cm.

Nach anfänglichen Problemchen, mit dem spiegelverkehrtem Dach...(mennoo, es wollt einfach nicht so, wie ich)....und das die Schornsteine nicht dort waren, wo ich sie haben wollte, hoffe ich nun ,... dass es besser wird.
Das erste Haus habe ich auf Papier genäht....aber dann kam ich  ins Grübeln;-), da ich mich an das Herauspuhlen der Papierfitzelchen  des *Spiderwebquilts* vom letzten Jahr erinnerte.
Hmmm...es muss doch noch `ne andere Möglichkeit geben,
dachte ich ...aber auch zum Aufmalen, jedes einzelnen Schnitts auf
Vlies, war mir nicht so recht...!!
Da habe ich Stickvlies genommen, es in Din A 4 Stücke geschnitten, das Schnittmuster, mit dem Drucker aufgedruckt....
(weil jeder Drucker verschieden ist, übernehme  ich dafür  aber keine Gewähr ;-), falls es nicht klappen sollte, ).

Schornsteine habe ich ein wenig versetzt und siehe da, nun finde ich es für mich einfach besser...!!!

...dieses zweite Haus, ist auf Vlies gearbeitet
.... bin selbst gespannt und hoffe, das dieser
Virus bei mir lange anhält und es nicht im Ufo endet ;-)...
Allerdings ein großer Quilt wird es nicht werden,  ich dachte eher an einen Wandbehang in mittlerer Größe!

*****

Herzlich begrüßen möchte ich nun noch alle neuen LeserINNEN !
Herzlichen Dank für euer Interesse!
Bis Morgen läuft noch mein Blogcandy,
( 2 Posts weiter unten )...
Interessierte sind immer herzlich willkommen !!!

...ich wünsche Euch nun...ein schönes Wochenende,
ohne Sturm und Regen

Kommentare:

  1. Liebe Klaudia,
    Recht so, im neuen Jahr braucht man neue Projekte und die Häuschen sind ja auch süß.
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim nähen, mit lieben lieben Grüßen
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Klaudia, das du auch mit machst, auf die Idee mit dem Drucker bin ich noch gar nicht gekommen, ich nähe schon lange auf Vlies, das werde ich mal ausprobieren. Danke für den ipp, ich will ja durchhalten bis zum Ende, drück die Daumen das es kein Ufo wird.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Das klappt doch schon prim mit den Häuschen! Hast Du ausreißbares Stickvlies genommen, oder ist es eins dass Du einfach drin lässt?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia
    Das sieht nach viel Arbeit und Geduld aus......Das Schornsteinproblem hast du souverän gelöst und ich finde auch, dass es jetzt sehr gut passt! Weiterhin viel Spass bei deinen Häuschen wünscht dir Rita
    ....und vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir!

    AntwortenLöschen
  5. Schaffe schaffe Häusle baue *ggg*
    oder das von Pippi Langstrumpf fällt einem da spontan ein.

    Ich find's schön, denn meine Lieblingsfarbe nach Allem was neutral weiß ist, ist "bunt". ;-)

    Wochenendgrüße an die liebe Baumeisterin!...
    vom Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. schön ist dein Häuschchen geworden und die Idee mit dem kopieren auf das Stickvlies finde ich genial. Danke für den Tipp.
    Weiterhin viel Spaß damit!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    sehr schön sind Deine Häuschen geworden. Ich werde auch noch welche bauen, aber größere, ca. 5'' groß, die ich mit der Maschine nähen werde. Ich "muss" erst noch ein paar kleinere Dinge fertigstellen, dann leg ich los.
    Dir ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Klaudia,

    ich habe auch so meine Probleme mit den Häuschen, aber ich werde es mal auf deine Art versuchen. Auch mit den 2 Schornsteinen klappt es nicht so. Aber deine sehen schön aus.

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  9. Sieht sehtr akurat aus bei dir! Auch mich würde interessiern ob du dasd Vlies drinnlässt?
    Liebe GRüße, Marita

    AntwortenLöschen
  10. Halloo...
    auf die Fragen, wegen dem Stickvlies...ich habe eigentlich vor, es drinnen zu lassen.Aber vielleicht weiss noch jemand ein besseres Vlies.Ich dachte auch schon an Rasterquick, aber dabei könnten, zB. bei hellen Stoffen, die Quadrate durchscheinen.
    Ein anderes Vlies fällt mir gerade nicht ein;-)

    Liebe Grüße und danke für eure Kommentare....

    Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Erwischt! Ist wirklich ein fieser Virus, so festsitzend und hartnäckig. Tolle Häuschen hast Du gebaut. Und daß Du die Vorlage vereinfach hast, kann ich gut verstehen. Das Originalmaß wäre mir auch zu fitzelig.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Klaudia,
    gezuckt habe ich ja auch. Doch ich habe überhaupt keine Zeit, leider. Es ist ein hübsches Projekt Reste zu vernähen. Die Decke wird bestimmt wunderschön und es gibt soviel zu entdecken.
    Viel Spaß weiterhin
    viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Der Virus kann sehr ansteckend werden. Mich juckt es in den Fingern. Deine Idee mit dem Vlies ist super. Für einen Wandbehang würde ich es drinnen lassen.
    sollte es dann doch nicht so gut werden, kannst es ja immer noch rausreissen.
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Klaudia
    Toll das du nun auch Häuser baust, sie sehen super toll aus.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  15. Die liebe Marion ;-))) hat das gerne für dich gemacht und wird versuchen deinen Wunsch der heutigen Mail zu erfüllen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Klaudia,
    die Häuschen sind so schön uind eine tolle Idee, Stoffreste zu verarbeiten! Viel Spaß dabei!

    Ich wünsch Dir einen schönen gemütlichen Sonntag !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Klaudia...
    du auch...?!
    Wunderschön deine Häuschen und prima deine Idee mit dem Vlies.
    Der Virus scheint echt ansteckend zu sein ;-), so ein bischen hab ich auch schon abbekommen aber ich widerstehe bislang noch, hab so viel angefangenes und unfertiges...
    Dabei... vielleicht nur so ein paar... Scraps gäbs ja im Stübchen genug...
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Klaudia ,

    willkommen im Club ;o)))

    Liebe Sonntagsgrüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Klaudia,
    sehr sehr schön, Deine Häuschen !!
    Ansteckend ? Virus ? Bitttte nicht ! Ich ergebe mich vorläufig nicht ... oder doch ...
    Liebe Grüße - Moni

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Klaudia,
    danke für Deinen lieben Kommentar.
    Ich wollte auch schon immer mal Häuschen nähen. Glücklicherweise habe ich momentan noch gar keine Zeit dafür. Muss noch ein paar Aufträge ab arbeiten.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe fuer meinen Sohn einen Quilt mit Flugzeugen gemacht, im Stil wie du die Haeuschen machst, Quadrate mit den Flugzeugen drin und dann eine Art Aehrenfeld darunter. Muss mal dran denken, ein Bild zu machen, wenn ich wieder in Europa bin. Das wirkt echt schoen.

    LG Wilma

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...