27. November 2011

...erster Advent

Guten Morgen, Ihr Lieben,...
in diesem Jahr freue ich mich besonders, meinen Stoffadventskranz
zum zweiten Mal aufhängen  zu können
...es hat mir im letzten Jahr sehr viel Freude bereitet, ihn herzustellen.
Dafür habe ich zw.60-70 kleine Kissen genäht, mit Füllwatte gefüllt
und auf einem Strohkranz drapiert


..und dieser Kranz schmückt unsere Eingangstüre
****
...mit diesem kleinen Gedichtchen, möchte ich die Adventszeit einläuten:

"Vorweihnachtstrubel"


Grüner Kranz mit roten Kerzen,
Lichterglanz in allen Herzen,
Weihnachtslieder, Plätzchen Duft,
Zimt und Sterne in der Luft.
Garten trägt sein Winterkleid,
wer hat noch für die Kinder Zeit?
*
Leute packen, basteln, laufen,
grübeln, suchen, rennen, kaufen,
kochen, backen, braten, waschen,
rätseln, wispern, flüstern, naschen,
schreiben Briefe, Wünsche, Karten,
was sie auch von dir erwarten.

Doch wozu denn hetzen, eilen,
schöner ist es, zu verweilen
und vor allem dran zu denken,
sich ein Päckchen Zeit zu schenken.
Und bitte lasst noch etwas Raum
Für das Christkind unterm Baum!
*
(von Ursel Scheffler)
Ich wünsche uns allen einen
besinnlichen 1.Advent

...viele herzliche Grüße
Klaudia

Kommentare:

  1. Hallo, ´bin gerade durch deinen wunderschönen Türkranz auf deinen Blog aufmerksam geworden und das Gedicht sagt wohl alles wichtige aus.
    Ich wünsche dir auch eine besinnliche Adventszeit mit viel Zeit.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia,
    auch dir und den deinen einen guten 1.Advent.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Klaudia,
    ein sehr schönes Gedicht.
    Deinen Türkranz finde ich superschön und ganz besonders gefällt mir der kleine Mann darin!
    Ich wünsche dir auch einen ganz gemütlichen und schönen ersten Advent.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klaudia, vielen Dank für die lieben Wünsche zum Advent, auch für Dich und Deine Familie ein besinnliche Zeit.
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Klaudia,
    der Türkranz macht sich sehr schön an der weißen Tür, gefällt mir super gut.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben eine schöne Adventszeit.
    Viele liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. hallo Klaudia
    wollte mich herzlich bedanken für deinen Kommentar bei mir. Freut mich, dass du meinen Blog gefunden und besucht hast.
    Du hast einen wunderschönen Adventskranz genäht, sowas hab ich ja noch nie gesehen. Und der an der Türe hängt ist ebenfalls sehr schön!

    Ich hab übrigens gerade einen neun Post eingestellt, falls du nochmnals reinschauen möchtest :-)
    Ich wünsch dir einen wunderschönen ersten Advent und schick dir einen lieben Gruss
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    beide Kränze finde ich zauberschön...für die Stoffsäckchen brauchts eine Menge Füllwatte, meiner ist schon 15 Jahre alt und auf ein Drahtkranz gebunden...
    stürmisch regnerische 1.Adventssonntagsgrüße...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schönes Gedicht! Und dein Kissenkranz ist einmalig.
    Liebe Adventsgrüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Klaudia,
    einen so tollen textilen Adventskranz darfst Du wirklich nicht nur ein Jahr lang als Dekoartion verwenden. Auch der Türschmuck an Eurer Eingangstüre ist ganz speziell.
    Ich wünsche Dir eine besinnliche Adventszeit und viele gute Ideen für kreative Arbeiten.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  10. Beide Kränze gefallen mir gut, aber der stoffige natürlich ein bisschen besser als der andere.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Klaudia,
    ein wunderschönes Gedicht zur Adventszeit.
    Dein Türkranz ist super schön, er gefällt mir.
    Dein Stoffadventskranz war bestimmt ne Menge Arbeit. All die Säckchen zu füllen und zu drapierten. Ist Dir aber toll gelungen.
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Advent
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  12. Ui, liebe Klaudia, was hast Du für einen hübschen Stoff-Adventskranz perfekt und wundervoll genäht, mein großes Kompliment an Deine Nähkunst!
    Dein Türkranz ist ein absoluter Hingucker, wunderschön!
    Mit dem treffenden Advent-Gedicht von Ursel Scheffler macht bei mir auch die Adventsstimmung perfekt, Danke dafür!

    Dir und Deinen Lieben wünsche ich ebenso eine gemütliche und besinnliche Adventszeit!

    Herzlichst, Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Klaudia,
    beide Kräze sehen wunderschön aus und das Gedicht stimmt treffend auf die kommende Zeit ein, danke! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  14. Der Kranz ist ja toll, ist muß doch noch meine Nähmaschine auspacken.
    Danke für deinen lieben Kommentar und noch eine schöne Adventszeit

    Uschi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Klaudia, tolle Kränze hast Du gearbeitet. Sie verschönern Dir nun die Advent- und Weihnachtszeit. Viel Freude damit und eine schöne Zeit wünsche ich Dir!
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Der Tür-Adventskranz ist was ganz Besonderes und das Gedicht finde ich einfach grossartig!
    Eine schöne erste Adventswoche wünscht Dir
    Margrith

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...