18. Februar 2011

*Leckeres*


***
Gestern habe ich ein neues schnelles Kartoffelsuppenrezept ausprobiert:

Kartoffel-Möhren-Suppe a`la Klaudia ;-)

ca für 4 Personen

100 g gewürfelten Schinken
1 gr. Zwiebel hacken, und zusammen andünsten
1l Gemüsebrühe o.Hühnerbrühe
60 g Vollkorn-Haferflocken
ca 800-1000g Kartoffeln schälen, würfeln
5 Möhren
1 Stück Sellerie,
Meersalz, Pfeffer,
1-2 TL Curry,
1 Pr.Cayenne-Pfeffer,
Kräuter
2 Sch.Brot zum Croutons herstellen
etwas Butter

Schinken und die Zwiebeln anbraten, Gemüsewürfel und Brühe,Haferflocken und Gewürze dazugeben, ca 15-20 Min kochen.
In der Zwischenzeit das Brot in Butter rösten und zu Croutons schneiden...
Nun,evtl einen Teil der Suppe entnehmen und den restlichen Teil leicht pürieren, abschmecken.
Kräuter hinzufügen...Croutons obenauf legen...Evtl mit einem Würstchen servieren.

Guten Appetit!
...uns hat es sehr gut geschmeckt, ... frisch zubereitet  und schnell gekocht !!!

Ich wünsche euch einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende...
Liebe Grüße Klaudia

Kommentare:

  1. ohhhhhhhhhlecker da wünsche ich mal guten Apetit. hmmf einnnnnnnnnnnnnnnn
    das Herz ist richtig schön .
    ganz liebe Grüsse marlies

    AntwortenLöschen
  2. Heut krieg ich ja richtig Hunger beim Besuch Deines Blogs.... kann das wohl an der Uhrzeit liegen? Klar, es ist fast Essenszeit, ich geh dann mal in meine Küche.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Klaudia!

    Dein – ach nein, ist ja nicht für Dich, sondern... das so wunderschöööön gewerkelte Herzchen von Dir, wird gewiß viel Freude bewirken bei derjenigen Person.... denke ich mir doch *g*!!

    Dein Rezept liest sich wirklich lecker und ich muß es mir gleich mal abschreiben....

    Sei ganz lieb zum Wochenende gegrüßt aus NRW von, Barbara!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Klaudia,
    dein zu verschenkendes Herz ist zauberschön und dein Kartoffelsuppenrezept werde ich mal ausprobieren..schmeckt mir jetzt schon..lach..
    dir auch ein tolles Wochenende...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Klaudia ,
    wo soll ich anfangen ?
    Das Herz ist wunderschön und die neue Besitzer wird sich sicherlich sehr darüber freuen .
    Und Kartoffelsuppe - einfach lecker für mich aber bitte mit einem Wienerle .
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Klaudia,
    schön, dass Du wieder ans "Klamottennähen" gekommen bist. Das wunderschöne Herz gibt den Hinweis auf einen tollen Blusenstoff. Ja, und Kartoffelsuppe, mhmh. Ich könnt, wenn's kalt ist, jeden Tag Suppe oder Auflauf essen.
    Dir noch einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Klaudia,
    Dein Crincle-Herzchen ist zauberhaft, gefällt mir sehr sehr gut !!! Mal etwas ganz anderes, sehr kreativ !
    Liebe Grüße - Moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Klaudia
    " Ich liebe Kartoffelsuppen " - in jeglicher Form auch noch ..
    Danke fürs Rezept .-)
    Das Herz sieht toll mit den vielen Extras aus ..
    - eine superschöne " Resteverwertung "!
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  9. Hi Klaudia, thanks for visiting my blog and nice comment, beautiful heart and you have made many beautiful postcard.
    Anni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Klaudia,
    da komm ich doch gleich mal zu einem Gegenbesuch um mich auch herzlich für Deinen Glückwunsch zu bedanken!
    Ja, es war ein schöner Tag und wenn ich wieder ganz "frisch" bin ;-), komm ich noch mal wieder und schau mich um bei Dir, verlinkt habe ich Dich schonmal!
    Herzlichen Gruß
    Guni

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...