18. Juni 2010

Praktisches....


Beim aufräumen und sortieren meiner Stoffe, kam mir heut der"Tipp" , mit den Wc- und Küchenrollen weiter zu verwenden, in den Sinn.
Habe ihn bei den "Quiltfriends " gelesen , (weiss leider gerade nicht, wer die Idee hatte) .
Also habe ich fleissig leere Wc-und Küchenrollen gesammelt .
Kennt ihr das nicht auch, dass zugeschnittene Stoffstreifen zerknüllt in einer Kiste liegen?
Wenn man sie braucht, sind sie durchs herumwühlen zerknödelt...und bevor man sie vernähen kann...müssen sie erst wieder glatt gebügelt werden....;-(

Also habe ich mir die "Quiltfriend" Idee "zu Nutze" gemacht und die Stoffstreifen auf leere Rollen gewickelt. Dadurch habe ich nun mehr Ordung unter den Streifen ,.... und auf das zusätzliche Bügeln kann verzichtet werden.
Wenn ich nun einen Streifen brauche kann es gleich los gehen.
Küchenrollen bieten natürlich mehr Platz,um viele Streifen nebeneinander zu wickeln....
huch wie praktisch..:-)...Danke, für den Tipp, liebe *QUILTFRIENDS* !!!
LG Klaudia

Kommentare:

  1. Das ist ja ein toller Tipp , super !!!

    liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Tipp, den nehme ich gleich mal mit :)
    Vielen Dank für diese Idee .
    Liebe Grüße
    Sonja-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist ja gut. Auf das Bügeln vorher hätte ich ja auch keine Lust, aber leider auch keine Zeit, alle noch so kleinen Stoffreste aufzubrauchen.
    Wie groß sind eigentlich die Blüten-Siggis?
    Und: Wenn Du möchtest können wir tauschen, aber bitte ATC, die mag ich besonders ...
    Viele Grüße
    Sabine K.

    AntwortenLöschen

♥♥♥ - lichen Dank, für deinen lieben Kommentar !
Ich freue mich über dein Interesse an meinen Arbeiten! ♥♥♥

printfriendly

Print Friendly and PDF

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...